Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Macht ihr Sport?

  1. Würde ich nicht haben wollen! Frauen brauchen Kurven! ;) :p
     
    #21 Natalie
  2. wir gehen auch beide ins fitness-studio....hab ja dort auch lange genug als trainerin gearbeitet und mußte ja mit gutem beispiel vorangehen....;)

    wenn die lütte endlich bei uns ist, hab ich mir fest vorgenommen zumindest einmal nach der arbeit laufen zu gehen...sind ja genug wälder usw hier...:D
    dann ist der "figur-in-form-halten"- sport auch nicht mehr so langweilig---:lol:
     
    #22 tat2ed
  3. Ja, natuerlich! Kurven muessen schon sein! Ich glaub, ich waer gar nicht mehr existent mit nur 8 % Koerperfettanteil!!! :D Es ist halt nur unfair, da mein Mann den ganzen Tag Chips, Schoki und Junk in sich reinfuttert!!!
     
    #23 ulrikeUSA
  4. Früher: Lange zeit fußball
    danach: Leichtathletik
    jetzt: Mountain bike und rennrad fahren
     
    #24 Rincewind
  5. Ohwe, komme gerade aus dem Soccerpark!
    Vor 10 Jahren hab ich aufgehört Vereinsfußball zu spielen, hab ab und an als Torwart (da muß man nicht so viel laufen) in einer Hobbymannschaft ausgeholfen. Und heute :heul:, nach 15 Minuten fix und alle, pöh das lag nur an den Ziggis! Nach 10 Minuten Pause gingen die letzten 35 Minuten dann aber.
    1 Stunde Hallenfußball die so richtig Spass gemacht haben und klasse Leute noch dazu, einfach just for Fun und zwischendurch hatten wir dann auch mal ne Frau und nen kleenen Stepke von vielleicht 3 od.4 jahren mit auf dem Platz :lol:.
    :uhh: So ab heute wird wieder regelmäßig 2mal im Monat Hallenfußball gespielt, vielleicht habe ich dann in ein paar Jahren wieder die Kondition wie ein 20jähriger, oder auch nicht :lol:
     
    #25 blue sky
  6. meine sportkarriere begann steil:
    leichtathletik, boden- und geräteturnen, rollschuhlaufen (verein mit halle), reiten.
    dann 1. unfall mit 9 jahren, 2. unfall mit 11 jahren und 6 monate ausser gefecht.
    konnte dadurch endlich den ehrgeiz meiner eltern abschütteln ....
    danach nur noch hobbymässig reiten und rollschuhlaufen.
    tennis mal probiert und volleyball.
    pferde hatte ich auch immer und meist in eigenregie mit offenstall, auch nicht wenig sportlich das ganze.
    durch die hunde war und bin ich sowieso immer an der luft draussen und sportlich unterwegs mit denen.
    durch meine krankheit kann ich garnicht mehr so viel wie ich wollen würde.
    mittlerweile schaffe ich die hunde gut mit dem fahren zu bewegen, wenn die muskeln nicht so wollen und mein projekt ab sommer ist wieder ein pferd ... mal sehen, hoffentlich schaffe ich das !!
    hab aber hilfe, wenn es mal nicht klappt.
    ansonsten passt die beschreibung von pizza super! *pruuust*
     
    #26 wolfdancer
  7. Hab' 10 Jahre Handball gespielt, 1 Jahr leistungsmäßig Bodybuilding (ist aber 15 Jahre her;) ), und ganz früher mal Leichtathletik.
    Vor einigen Jahren habe ich mit dem Laufen angefangen, bin dann auch bei 5km-Wettkämpfen gestartet.
    Nach einer mehrjährigen "Raucherpause" habe ich vor einem halben Jahr wieder angefangen mit dem Laufen, und durch den Job gibt's zwangsläufig viel Bewegung (Selbstverteidigung, Tonfa-Training, Laufen und ab und an Fußball, Sitzfußball, Hockey o.Ä.).
    Das Mali-Tier will auch trainiert werden, wer mal in einem tiefen Acker Fährten gelegt hat weiß, dass auch das ein Sport ist:D . Fahrradfahren muss auch sein, wobei da der Großteil der Arbeit von Enya übernommen wird.

    LG
    Mareike
     
    #27 bones
  8. Nö, isse nicht dein Spruch!!!

    Isse von einem englischen Premierminister,
    erstes Drittel 19tes Jahrhundert,
    hat wie meiner einer Zigarren verköstigt!

    Wer???

    Früher war ich sehr sportlich:

    - Sportschütze
    - Schach
    - Billiard


    Seit über 10 jahren nix mehr mit Sport, warum auch?

    Der Alltag verschafft meinem Körper und Geist ausreichende Bewegung!:D

    Stinker
     
    #28 Stinker
  9. Äh, falscher Film, muss natürlich: "erstes Drittel des 20zigsten Jahrhundert heißen"!:D

    Stinker
     
    #29 Stinker
  10. ... nun, tatsächlich hat er gesagt "no sports". sport ist mord ist quasi die, äh, eingedeutschte übersetzung :crazy:

    ich mache kreuzworträtsel, wohnung putzen und "sassi-gassi" ;) wenn ich zeit und geld hätte, würde ich reiten gehen...
     
    #30 Ninchen
  11. Ich war jetzt echt lange faul, aber seit Anfang des Jahres bin ich wieder gaaaaaanz fleißig ;)

    3* die Woche ist Minumum und dann in der Regel laufen, radfahren oder inlinen (geht so gut mit Hund) oder schwimmen und squashen, das sind meine neuen Favoriten...
     
    #31 Mummbelsche
  12. Na dann bin ich ja die grosse Ausnahme hier :D

    Ich mache m Schnitt so 10-20 Stunden Sport die Woche, ja das geht, d. h. ich fahre mit dem Rad zur Arbeit , das sind dann 30 KM oder ich laufe zur Arbeit oder ich lasse die Mitagspause ausfalen und lauf statdessen eine Stunde im Park.

    Letztes Jahr bin ich 7000 km geradelt 2000 km gelaufen und 300 km geschwommen.

    Dieses jahr wird es ein bischen mehr sein, den mein grosses Ziel ist es heuer inRoth beim Ironman unter 11 Stunden zu kommen, also die 3,8 km Schwimmen 180 km Radfahren und dann noch einen Marathon mit 10:xx.

    So ein Ironman ist ja kein Zuckerschlecken, da muss man schon was dafür tun.
     
    #32 legolas
  13. Ich geh 3 mal die Woche reiten... :unsicher:

    Ist zwar eher Sport für´s Tier als für mich, aber ich habe sowieso immer Angst, dass wenn ich mich zu viel Bewege, dass ich dann noch dürrer werde... ;)
     
    #33 DieJanine
  14. Bin letztes Jahr gut 20.000 Km mit dem Auto gefahren, ist aber kein Sportwagen!:D

    Ansonsten scheint es dir ja gut zu gehen!

    Stinker
     
    #34 Stinker
  15. Seit 1990 Taekwondo das mindesten 5 mal die Woche( Das waren noch zeiten).
    jetzt sind wir Rentner und FAUL!!!! Aktuell garnichts mehr.
     
    #35 kampfratte
  16. Drei mal die Woche Hundesport VPG. Gassi gehen natürlich!!!
    Sonst läuft mein Auto für mich *gg*
     
    #36 Buffy171001

  17. Und da freue ich mich über 20-25 km täglich auf´m Ergometer :(
     
    #37 devilblack
  18. Heute beim Orthopäden hab ich erfahren, dass unser wöchentliches Tanzen auch als Sport zählt :)
     
    #38 Spell_2103
  19. ich bin täglich mindestens 2-3 Stunden mit den Hunden unterwegs.
    Dann versorge ich meine 2 Pferde und drei Schafe im Offenstall zusammen mit meiner Einstellerin in Eigenregie, habe 2* wöchtentlich Agi-training, an einem der beiden Tage gebe ich Training und habe in der Sommersaison so ca 3 Agi-Turniere im Monat.
    Im Winter jogge ich mit den Hunden. Ich habe mal Spaßeshalber einen Schrittzähler getragen und kam im Urlaub nach einem halben Tag auf 10 000 Schritte und ich
    arbeite Vollzeit und ich liebe mein Leben!!!!
    Da ich das alles ziemlich freiwillig und gerne mache passt das schon.
    Ein Nachteil....ich hätte fast Sylvester verschlafen ( ich habe uns-mich und die Hunde so ca 10km entfernt aussetzen lassen und bin um die Hunde schön müde zu machen 3 Std durch den Wald nach Hause gewandert) wunderschön mit leichten geböller im Hintergrund-die Hunde waren enspannt wie nie....ich leider auch:unsicher:
    ln diesem Sinne von der Kleinbauernfront...:lol:
    :hallo: lg
    Petra
     
    #39 PetraV
  20. Ich laufe 1-2 Stunden täglich und gehe 1-2 mal die Woche schwimmen. An meinem Gewicht merkt mans leider trotzdem nicht:unsicher:
     
    #40 Jani
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Macht ihr Sport?“ in der Kategorie „Umfragen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden