Macht ihr Sport?

  • heisenberg
Ich mache 2x die Woche je 40 Minuten Pilates und wenn es mit dem Wetter passt und nicht zuviele Corona-Leuts unterwegs sind mind. einmal Canicross mit Hund (zwischen 5 und 10 km). Die letzten beiden Wochen wegen massiver Regenfällen und Sturm jedoch nicht. Ich lauf ja am liebsten im Wald im Gelände und da siehts momentan nicht gut aus, zuviele riesige Wasserlöcher und Erdrutschgefahr. Ich muss gestehen, ich war schon mal fitter :cool:.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi heisenberg :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Mirabelle07
So sieht er aus und 100 cm Durchmesser,
Anscheinend no Name, hab keine Marke gefunden
 
  • snowflake
Wozu soll das gut sein mit den Noppen? Massageeffekt?
 
  • Mirabelle07
Ja, bei mir ist die Rückenmuskulatur wegen Skoliose sehr schwach ausgeprägt, gleichzeitig aber auch total verhärtet.
Hat mir die Physio so empfohlen.
Allerdings hab ich jetzt auch noch einen Bandscheibenvorfall in der LWS, da weiß ich aktuell nicht, ob es so gut ist, aber gefühlsmäßig tut es gut. Wird halt sehr stark durchblutet alles. Nach 30 Minuten bin ich krebsrot:D
 
  • Joki Staffi
@Mirabelle07

Mein Mann hat auch Skoliose und einen Bandscheibenvorfall gehabt. Du kannst ja vielleicht mal schauen ob es einen guten! Osteopathen in deiner Nähe gibt. Der hat beim Mann kleine Wunder bewirkt. Muss man zwar selbst bezahlen, aber das wars definitiv wert.
Mann macht auch Sport, viel Sport. Umso mehr Muskulatur du hast, umso besser.
 
  • Mirabelle07
@Joki Staffi
Ich mache auch viel Sport.
Pferdchen, Hund, zuhause nehme ich mir auch die Zeit. Ein Kind gibt es auch noch.
Ich arbeite im Baumarkt.
Leider ist der Rücken meine große Problemzone . Obere Hälfte sehr gut bemuskelt und unten kommt gefühlt gar nix :(, obwohl ich wirklich viel mache.
Wegen Kurzarbeitergeld fallen aktuell sämtliche Sonderausgaben leider aus.
Zum Doc trau ich mich dank Corona zur Zeit auch nicht.

Darf gleich zur Frühschicht. Mir graut es. Zu zweit das Schneechaos beseitigen.
Da weiß ich jetzt schon, wie es mir morgen geht :arghh:
 
  • Joki Staffi
@Joki Staffi
Ich mache auch viel Sport.
Pferdchen, Hund, zuhause nehme ich mir auch die Zeit. Ein Kind gibt es auch noch.
Ich arbeite im Baumarkt.
Leider ist der Rücken meine große Problemzone . Obere Hälfte sehr gut bemuskelt und unten kommt gefühlt gar nix :(, obwohl ich wirklich viel mache.
Wegen Kurzarbeitergeld fallen aktuell sämtliche Sonderausgaben leider aus.
Zum Doc trau ich mich dank Corona zur Zeit auch nicht.

Darf gleich zur Frühschicht. Mir graut es. Zu zweit das Schneechaos beseitigen.
Da weiß ich jetzt schon, wie es mir morgen geht :arghh:

Na da hast du natürlich auch noch den tollen Job für dein Leiden.
Mein Mann ist beim Bund, 40kilo Gepäck sind da keine Seltenheit.
Wenn du magst schick mir gern eine PN, dann frag ich die Jungs mal ob sie einen Geheimtipp haben.
Mann hat ja seinen Kumpel noch im Hintergrund, der war lange Sportsoldat, hat mit 6 Jahren angefangen mit Sport, war erfolgreich auf Meisterschaften im Kraft Triathlon unterwegs :hallo:
 
  • Bulliene
@Joki Staffi
Ich mache auch viel Sport.
Pferdchen, Hund, zuhause nehme ich mir auch die Zeit. Ein Kind gibt es auch noch.
Ich arbeite im Baumarkt.
Leider ist der Rücken meine große Problemzone . Obere Hälfte sehr gut bemuskelt und unten kommt gefühlt gar nix :(, obwohl ich wirklich viel mache.
Wegen Kurzarbeitergeld fallen aktuell sämtliche Sonderausgaben leider aus.
Zum Doc trau ich mich dank Corona zur Zeit auch nicht.

Darf gleich zur Frühschicht. Mir graut es. Zu zweit das Schneechaos beseitigen.
Da weiß ich jetzt schon, wie es mir morgen geht :arghh:

Wenn du speziell im unteren Rücken solche Probleme hast, kann ich dir sehr empfehlen auf Rectusdiastase, Beckenboden und Bauchwandschwäche schauen zu lassen. Gerade wenn du auch ein Kind hast und damit verbunden auch schon eine Schwangerschaft hinter dir.
Diese Dinge werden, mangels Wissen und falscher Testweisen, oft übersehen und können zu den von dir genannten Problemen führen bzw. Diese verschlimmern.
Empfehlen kann ich dir BauchArbeit als Infoseite bzw. Durch den Lockdown auch ihr momentanes online Program.


Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass meine Rektusdiastase weder Hebammen novh Frauenarzt erkannt haben bzw. Das Ausmaß falsch einschätzten. Nach der Schwangerschaft betrifft dies aber fast alle Mütter und geht oftmals nicht von alleine wieder weg. Mit gezielten Übungen und passendem Sport kann man aber sehr gut daran arbeiten und die Muskulatur bearbeiten.
 
  • Mirabelle07
@Bulliene
Zu welchem Arzt müsste ich denn, um das abklären zu lassen.
Gyn wäre praktisch, da ist eh ein Termin fällig.
Aber wenn die das bei dir nicht erkannt haben :gruebel:
 
  • Bulliene
@Bulliene
Zu welchem Arzt müsste ich denn, um das abklären zu lassen.
Gyn wäre praktisch, da ist eh ein Termin fällig.
Aber wenn die das bei dir nicht erkannt haben :gruebel:

Hach cool. Gerade gesehen. Du bist ja gar nicht so weit weg von mir. Ich schreibe dir mal eine PN.
Und nein, leider sind Frauenärzte da meist nicht auf dem aktuellen Stand.
 
  • IgorAndersen
Wegen diesem Thema hier, hab ich mir doch glatt einen Hula Hoop Reifen bestellt. :D
 
  • Pennylane
Mit Wellen trau ich mich nicht :girl_cry:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Macht ihr Sport?“ in der Kategorie „Umfragen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten