Katzen-Thread

  • snowflake
Fee kam mit 10 unter die Räder, Fritz wurde ca. 17 1/2. Ich denke, er wurde so ab 15 merklich alt, und in seinem letzten Jahr dann so richtig.
Korrigiere: mit 14 baute ich ihm eine Treppe zu seinem erhöhten Futterplatz, hab ich grade nachgesehen. Also war er da schon so merklich alt, dass das nötig wurde.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi snowflake :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • golden cross
Nicht ganz so schlimm, aber ansatzweise hatten wir das hier auch schon. In den ersten Jahren, als unsere Einfahrt noch nicht gepflastert war, nutzte eine Nachbarskatze unseren Carport fleißig als überdachtes Klo, fürs große Geschäft.
Jahre später hinterließ ein Kater regelmäßig Signale an Fritz an unseren beiden Haustüren.
Beides nicht schön, und nein, das brachte diesen beiden Katzentieren nicht unsere Sympathien ein. Und ich möchte nicht wissen, wie Gerhard reagiert hätte, hätte er den Carport-Shicer mal in flagranti erwischt. Seine Phantasien für diesen Fall waren jedenfalls nicht tierfreundlich.

Und ich kenne es auch, dass Leute ihre Hunde in Vorgärten kaggen lassen, u.a. auch in unseren, und das ist mir auch nicht sympathischer.

Die letzte Aktion war mein Auto zu verpissen :wut:
Mit den Hunde Hinterlassenschaften find ich auch nicht prickelnd.
Ich habe immer Tüten für die Hunde dabei, anderen mute ich das nicht
zu. Muss nicht sein.
 
  • heisenberg
Die letzte Aktion war mein Auto zu verpissen :wut:
Mit den Hunde Hinterlassenschaften find ich auch nicht prickelnd.
Ich habe immer Tüten für die Hunde dabei, anderen mute ich das nicht
zu. Muss nicht sein.
und Katzenpisse ist echt absolut aggressiv für viele Oberflächen, v.a. auch Autolacke.
 
  • DobiFraulein
So, eins steht fest
Ich werde nicht als bester Katzenfotograf ever in die Geschichtsbücher eingehen

Tommy hat’s geschafft - und doch noch den 6er im Lotto gezogen :)
Zwei Familien in einem Haus. Eine Wohnung ehemaliger Kollege meines Bruders mit Frau und Kind (junge Teenagerin schätze ich), die andere Wohnung die ältere Tante der Familie.
Sie nehmen regelmäßig alte Katzen auf, um ihnen einen Gnadenbrotplatz zu geben.
In einer Wohnung leben noch andere alte Katzen, in der anderen nicht. Tommy kann sich aussuchen, was ihm lieber ist und das tun, was er am liebsten mag - einfach nur dabei sein und gekrault werden :)

Mach’s gut zäher kleiner Sausack.
Ich hoffe, du rockst da noch ne Weile

:herzen:

 
  • snowflake
Das freut mich wirklich sehr für ihn (und für alle Beteiligten). Und doch, das ist ein schönes Katzenbild, finde ich. Gut schaut er aus, und vor allem interessiert und munter!
 
  • DobiFraulein
Gut schaut er aus, und vor allem interessiert und munter!
Er ist immer noch sehr dünn.
Aber wir haben gestern nochmal mit den Fotos von kurz nach Pfingsten verglichen und ja, er schaut wirklich wieder bissel besser aus :)
Interessiert und munter trifft es gut.
Der tobt bestimmt nicht mehr durchs Haus, aber er ist sehr aufgeweckt und will überall dabei sein.
 
  • kadde77
Wozu werden eigentlich Katzenbäume, -bettchen und -körbchen hergestellt?
Willi mal wieder auf Ausflugstour im Schrank :D
 
  • Candavio
Wozu werden eigentlich Katzenbäume, -bettchen und -körbchen hergestellt?
Willi mal wieder auf Ausflugstour im Schrank :D
Das war auch eine von Paulchen's Leidenschaften :D

Ich vermisse meinen dicken Tiiiescher so sehr...:heul:
 
  • kadde77
@Candavio : Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Er war so ein schöner Kerl, dieser Charakterkopp!

Willi macht sich die Schranktüren selbst auf. Das geht aktuell nur, wenn die Magneten nicht ganz so straff sind. Manchmal holt er auch Sachen raus und legt sich dann drauf.

Dafür kann sein Bruder Karli Wohnungstüren aufmachen. Deswegen stehen die meisten Klinken senkrecht.

Dazwischen dann noch die Mikrobe, die auch immer tolle Ideen hat.

Es wird nicht langweilig :woot::rofl:
 
  • kaukase
Seit ca. 6 Wochen gibt Gina, jeden Morgen , Foki ein Bussi. Letzten hat sie sogar sein Ohr abgeschleckt.
Foki gibt dann auch ein Bussi zurück.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Katzen-Thread“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten