Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Junghund beißt älteren Hund fast tot

  1. Ohje!!
    Auch ohne Vorwarnung..
    Die Trennung ist doch anstrengend immer schauen das nix passiert..
     
    #61 Jacky1970
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. Stimmt. Leicht war es nicht - but worth every minute to ensure their safety.
     
    #62 Madeleinemom
  4. Wie lange habt ihr das gemacht?
     
    #63 Jacky1970
  5. Zirka 4 Jahre. Leider ist unsere Amstaff Huendin dann mit nur 9 Jahren an Hemangiosarcoma verstorben.
     
    #64 Madeleinemom
  6. Eben, wenn man den Auslöser nicht kennt. Deswegen macht es doch keinen Sinn über etwas zu spekulieren, was wir alle nicht gesehen haben. Eine Glaskugel hat auch keiner.
    Der Hund sollte eine sachkundige Verhaltensanalyse bekommen, dann kann man dem Hund, der ja jetzt auch übel dran ist, hoffentlich helfen.
     
    #65 matty
  7. Ob das im Tierheim passiert ist fragwürdig...
    So richtig was passiert ist wollte keiner wissen.
     
    #66 Jacky1970
  8. Respekt für eure Ausdauer und das ihr das so durchgezogen habt
     
    #67 Jacky1970
  9. Hast du mal nachgeschaut ob er schon wieder auf deren Webseite auftaucht und falls ja, mit welchem Text? Wobei, ist ja erst ein paar Tage her..
    Wie geht's denn deinem kleinen?
     
    #68 wilmaa
  10.  
    #69 Jacky1970
  11. Armes kleines Tier.. Gute Besserung!
     
    #70 wilmaa
  12. Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen: ich finde eure Lösung, den Hund zurück ins TH zu bringen, besser. Für alle beteiligten Hunde.
    Ich weiß, dass sich diese Frage im Fall von @Madeleinemom anders darstellt, aber hier in D würde ich eine Rückgabe ins TH und eine Neuvermittlung einer jahrelangen Notlösung mit Trennung mittels Box zu 100% vorziehen.
     
    #71 snowflake
  13. Vllt. kannst du dich noch dafür einsetzen? Ich weiß, dass das häufig sehr schwierig ist, jedoch hätte das Tierheim da Möglichkeiten und natürlich auch eine Verantwortung.
    Diesen Hund kann man nicht einfach so weiter vermitteln, jedoch, wenn man weiß, was da los ist, wahrscheinlich in die richtigen Hände schon,
    Ich würde es ihm sehr wünschen, denn zu dir kann er nicht zurück. Das wäre purer Stress für alle, auch bei getrennter Haltung.
     
    #72 matty
  14. Das ist ein einziger Alptraum, für alle Beteiligten, und ich hoffe wirklich, daß der Kleine wieder vollständig genesen wird - aber daß das Tierheim nicht genau wissen wollte, was vorgefallen ist, dafür fehlt mir jegliches Verständnis. :sauer:

    Übrigens: ich würde auch unter gar keinen Umständen noch einmal so eine Konstellation versuchen. Garantiert nicht, aber mindestens solange nicht, solange der angegriffene Hund da ist.
     
    #73 sleepy
  15. Das einzigste was ich ausfüllen müßte war ein Abgabezettel mit Angabe was er kann,frießt Ober er verträglich ist mit Hunden usw. aber aufgrund Corona durfte ich nicht mal ins Tierheim.
    Musste den Zettel im Auto ausfüllen.
    Zettel und Hund abgenommen und Tschüss.
    Auf die Frage was jetzt mit ihm passiert,kommt nur ein kurzer Ton das er wieder in die Vermittlung geht.
    Ich verstehe das auch nicht!!!
    Vielleicht haben sie ein schlechtes gewissen da der Hund mir empfohlen würde.
     
    #74 Jacky1970
  16. Das war und ist es noch...
    Wir leiden alle noch aber das geht beim besten Willen nicht...
    Wir hängen an beiden aber der kleine Rüde ist der wichtigste und für den Jungen Rüde drücken wir beide Daumen das er in sehr gute Hände kommt.
    Vielleicht kann ja noch was ausrichten.
     
    #75 Jacky1970
  17. Man kann ja selbst Initiative ergreifen und sagen was Sache ist.
    Telefon, Email, schriftlich.
    Dass es aufgrund Corona momentan nicht im persönlichen Gespräch geht ist ja klar.
     
    #76 Yuma<3
  18. Ja. Ich denke, ich würde wohl auch noch eine E-mail an's Tierheim schicken, darin den Vorfall schildern und bitten, dies bei einer weiteren Vermittlung zu berücksichtigen.
     
    #77 sleepy
  19. Hallo @Jacky1970.
    Wie geht es deinem Hund inzwischen?
     
    #78 sleepy
  20. Hallo,der ist auf dem Weg der genesung.
    Muss halt einen Stützverband 8 Wochen tragen und aus den Drainagen kommt noch Wundsekret..
    Aber so ist er fit,sieht halt aus wie Frankenstein ohne Verband da die Narbe fast ringsum geht.
     
    #79 Jacky1970
  21. Oh mein Gott, das klingt schrecklich. Der Ärmste.
    Aber Hauptsache, er kommt wieder richtig auf die Beine. Weiter gute Besserung.
     
    #80 sleepy
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Junghund beißt älteren Hund fast tot“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden