Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Jetzt sind wir komplett

  1. Und erstens kommt es anders und zweitens als man denkt :rotwerd:
    Eineinhalb Jahre habe ich mir über den perfekten Zweithund für Tyson Gedanken gemacht und hatte eine ziemlich genaue Vorstellung von "Ihr". Eine ältere, souveräne Hündin, an der Ty sich orientieren kann. Soweit der Plan. Dann kam Linda, nicht ganz in den Plan passend, aber genau das richtige für den Moment. :herzen:
    Wie fast schon erwartet, hat sich herausgestellt, dass Ty sehr gerne ein Mädchen in seinem Haus hat. Ich denke, es gibt Hunde, die einfach gern in Gesellschaft leben und Ty gehört definitiv dazu. :freunde:
    Schon vor Tyson habe ich mich mit vielen Rassen auseinander gesetzt und nie für mich die richtige gefunden.
    Anfang August habe ich im "Wunschrassen-Thread" dann mein neuestes Recherche-Opfer gefunden :schlau::wurm:. Mir war recht schnell klar, dass ein AmBull aus einer Arbeitslinie das ist, was zu mir passen könnte ... also für dann irgendwann einmal, wenn Linda ihr neues Zuhause gefunden hat und Ty ein alter Hase ist. :auslachen:
    An dieser Stelle ein großes Danke für die Infos, die ich von euch bekommen habe :fuerdich: Ich weiß nicht, ob ihr getaggt werden möchtet, deshalb lass ich es lieber :)

    Dann kam ein langes, sehr informatives Gespräch mit einem Züchter und die spontane Entscheidung, mal vorbei zu fahren und Mama-AmBull mal persönlich kennenzulernen. Eigentlich hätte ich wissen müssen, dass ich an dieser Stelle schon verloren war. :rolleyes::sarkasmus:
    Ein paar Wochen und 6,5 Stunden Fahrt später, war ich schockverliebt :girl_pinkglassesf:. Sowohl in die Mama, als auch in die Zwerge, wie auch nicht :D
    Ich bin bis spät in die Nacht hinein dort geblieben, dann ins Hotel gefahren und am nächsten Morgen wieder bei den Züchtern aufgeschlagen. Die Welpen wurden zusammen mit einem befreundeten Züchter getestet und ich hatte das Glück, mir die mutigste unter meinen Favoriten aussuchen zu dürfen :love:

    "Mein" Zwerglein, nicht ganz sieben Wochen alt, durfte noch nicht mitkommen, also bin ich Samstagmittag mit vielen Bildern, aber leeren Händen wieder abgereist.

    Und jetzt, zwei Wochen später, ist meine Lexy bei mir. 7,5 Stunden hat sie mit mir im Auto aushalten müssen und ist jetzt endlich Zuhause.
    Mein Zoo ist begeistert.

    Ty findet sie gut, weil sie mutig ist und mit ihm spielen will. Linda und Lexy wären das absolute Dream-Team. Sie sind so süß zusammen :love:


    Linda lässt sich von Lexys Fröhlichkeit auch total anstecken, ist wild und witzig und blüht richtig auf :girl_pinkglassesf:

    Selbst die Kater finden sie nicht halb so doof, wie damals die andern Neuankömmlinge. Vielleicht haben sie sich aber auch einfach mit ihrem Schicksal abgefunden :mies:


    Und ich bin einfach nur schwer verliebt in das kleine, runde Ding, das nach Baby riecht, überall hinein beißt und kleine Pfützen im Haus hinterlässt. :love:


    Das Zoo-Ergebnis hier im Haus ist also mal wieder ganz weit weg von meinem Plan, aber es wird schon alles seine Richtigkeit haben. Ty hat sich in den drei Monaten mit Linda nochmal richtig weiterentwickelt, ist irgendwie erwachsener geworden und ich denke, dass Lexy (wenn die Beinchen dann mal lang genug sind) mit ihm mithalten kann und mit seinem hohen Energielevel mithalten wird.

    Ich weiß auch, dass viele das nicht verstehen können, oder ungerecht finden, oder sogar dumm. Ich hab mir schon so einiges anhören dürfen in den letzten Tagen :rolleyes: Aber naja, keiner ist hier bei mir Zuhause und kann die Situation wirklich einschätzen. Es ist gut so, wie es ist. Für alle Beteiligten und vor allem auch für mich ;)
    Jetzt sind wir komplett :love:

     
    #1 BabyTyson
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Glückwunsch zum Bulldozer.
    Hat Ty nicht die windhundtypische Pienzigkeit sofort schreiend zu sterben wenn ihn einer tackelt oder volle granate umholzt?
     
    #2 Nune
  4. Ne, der ist selber eher grobmotorisch :lol: und ihn umzurennen versuchen seine Kumpels ihn regelmäßig, er überspringt sie dann einfach im vollen Lauf :mies:
     
    #3 BabyTyson
  5. Das ginge hier mit dem Rüsseltier nicht. Der schreit nicht nur Zeter und Mordio, nachm 2. Mal rempeln mutiert der zum Tacker und verteilt Löcher an jeden in seiner Nähe. :lol:
     
    #4 Nune
  6. Herzlichen Glueckwunsch!! Lexy wird bestimmt viel Freude bereiten!!

    (Aber - Linda wird mir fehlen - nicht boese sein, bitte).
     
    #5 Madeleinemom
  7. Da ist sie ja :love:
    Herzlichen Glückwunsch und ich bin schon gespannt auf Ihre Entwicklung :)
     
    #6 DobiFraulein
  8. Uns auch. Sehr sogar :( trotzdem glaube ich, dass es die richtige Entscheidung ist.
     
    #7 BabyTyson
  9. Du hast ihr so sehr geholfen.
    Du hast sie nach D geholt, sie dabei unterstützt, langsam mit dem Alltag in D zurecht zu kommen und, als du gemerkt hast, dass es bei euch einfach nicht passt, ihr ein schönes Zuhause gesucht.
    Viel mehr kann man als Pflegestelle nicht machen.

    Keiner kann dir vorwerfen, nicht zum Pflegestellenversager zu werden.

    Und ganz den Kontakt zu ihr verlieren wirst du auch nicht.
    Ich wünsche ihr ein glückliches langes Leben bei deiner Kollegin.
     
    #8 DobiFraulein
  10. Als Pflegestelle doch alles richtig gemacht. Hier sind ja auch nur die Totalausfälle kleben geblieben.
     
    #9 Nune
  11. Alles richtig gemacht! Ich kann kaum erwarten sie wachsen zu sehen. :)
     
    #10 Crabat
  12. Milcheinschuss!!!! :love: :love::love:

    Herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied
     
    #11 Pennylane
  13. Klasse, Glückwunsch zum Neuzugang! :applaus:
    Ich finde es super, du hörst auf dich und auf deine Hunde und versuchst nicht, etwas passend zu machen, was woanders besser passt.
    Tiptop :toll:
     
    #12 MissNoah
  14. Glückwunsch zum Bollerkopp, sehr süß die kleine Maus :) Das du direkt verliebt warst kann ich gut verstehen!
     
    #13 bxjunkie
  15. Herzlichen Glückwunsch :applaus:

    Ist das süüüß:love:
     
    #14 Joki Staffi
  16. Herzlichen Glückwunsch :schmoll:
     
    #15 LA-Dobi
  17. Ich finde es lässt sich erahnen, dass das ein Hund mit "attitude" wird. I like :D Die wird der Hammer.
     
    #16 Crabat
  18. Ja, finde ich auch :respekt: trabt auch immer so stolz mit ihren Stummelbeinchen :love:

     
    #17 BabyTyson
  19. Willst du etwa auch so ein kleines Ding? :D
     
    #18 DobiFraulein
  20. Der Blick ist schon sehr arrogant auf dem Foto :sarkasmus:
     
    #19 DobiFraulein
  21. Streu halt Salz in die Wunde. :stinkefinger:
    Nein die Alte sagt, ich will nen Dobermann :respekt:
    @BabyTyson freu mich wirklich für dich. :luftkuss:
     
    #20 LA-Dobi
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Jetzt sind wir komplett“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden