Muss man die Maulkorbbefreiung bei Leinenbefreiung nochmal komplett mitmachen

Jacky1301

Hallo,

wollte mal fragen ob das bei euch in den Städten auch so ist das wenn der Hund Maulkorb befreit ist Leine aber nicht und man möchte die Leinenbefreiung nachholen Maulkorb auch nochmal mitmache muss? Ist das bei euch auch so ? Würde mich mal interessieren wer das festlegt Veterinäramt oder Ordnungsamt oder die Bundesländer.

Wir müssten jetzt die komplette Prüfung mit Maulkorbbefreiung nochmal mitmachen (6 Stunden) um die Leinenbefreiung zu bekommen.

Und wenn der Hund was sehr unwahrscheinlich ist aber passieren kann in der Maulkorbbefreiung dann durchfällt muss er das Ding wieder tragen!!!!

Vor allem würde mich interessieren ob einer von euch schon mal im Dortmund eine Befreiung mitgemacht hat!

Vielen Dank schon mal im Voraus
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Jacky1301 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 17 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hi Jacky. Hab vor nen paar Tagen mit der Dame gesprochen, die in Duisburg den WT macht und da hatte ich die gleiche Frage, sie sagte aber, dass dies nicht der Fall sei. Muss aber dazu sagen, dass es immer sehr vom Prüfer abhängig ist und auch von der Stadt. Fakt ist auch, sollte Dein Hund aggressives Verhalten aufweisen, werden sie darauf genauer achten und die Korbbefreiung wieder entziehen. In der Regel sollte es aber kein Problem sein wenn Du die MK Befreiung schon hast.
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
Hi Jacky. Hab vor nen paar Tagen mit der Dame gesprochen, die in Duisburg den WT macht und da hatte ich die gleiche Frage, sie sagte aber, dass dies nicht der Fall sei. Muss aber dazu sagen, dass es immer sehr vom Prüfer abhängig ist und auch von der Stadt. Fakt ist auch, sollte Dein Hund aggressives Verhalten aufweisen, werden sie darauf genauer achten und die Korbbefreiung wieder entziehen. In der Regel sollte es aber kein Problem sein wenn Du die MK Befreiung schon hast.
upe


Super vielen Dank vielleicht mach ich die Leinenbefreiung dann in Duisburg. Ich werd mich da mal erkundigen.
 
Vor allem würde mich interessieren ob einer von euch schon mal im Dortmund eine Befreiung mitgemacht hat!

Vielen Dank schon mal im Voraus

Ja, aber keine 6 Stunden. Wo war das denn? Die Dame vom Ordnungsamt, die bisher die Befreiungen gemacht hat, ist jetzt allerdings leider in Rente, wie es jetzt aussieht kann ich dir daher nicht sagen. Bisher fand ich die Grundstimmung immer sehr entspannt für Hund und Halter..... es sei denn, es ist ein Hund- Haltergespann dabei, das alle anderen "wuschig" macht.

Ruf doch mal beim O- Amt an und frag, ob du nur die Leinenbefreiung nachholen kannst. Müsste doch gehen, weil man ja auch nur die Maulkorbbefreiung machen kann.
 
Ich habe auch erlebt, dass man zumindest in Do bei nachträglicher Leinenbefreiung das gesamte Programm nochmal mitmachen muss. Das macht meiner Meinung nach aber auch Sinn, denn es muss ja auch überprüft werden, ob Hund und Halter ohne Leine vor allem in Gruppensituationen oder bei Begegnungen mit fremden Hunden klarkommen, was bei einer Einzelabnahme ja gar nicht überprüft werden könnte. Die Leinenbefreiung ist inhaltlich ja nichts anderes als der Wesenstest in Freifolge, zumindest was die relevanten Teile betrifft. Aufwändig ist das Ganze aber dennoch keinesfalls, es hat sich auch einiges geändert und ich finde es heutzutage noch entspannter als früher.

6 Stunden Dauer habe ich allerdings noch nicht erlebt -und ich habe schon an vielen Wesenstests in Do teilgenommen oder auch dabei mitgeholfen, ohne selbst einen Hund dabei zu führen.
Wenn ich dabei war wurde immer für 15 Uhr eingeladen und gegen 17 -17.30Uhr war die ganze Gruppe durch, auch wenn es dabei für einzelne Teilnehmer mal etwas umfangreicher wurde.

Bei weiteren Fragen kann ich dir per PN gerne alle Ansprechpartner und Tel-Nummer nennen.

"Zitat von Jacky1301:

Vor allem würde mich interessieren ob einer von euch schon mal im Dortmund eine Befreiung mitgemacht hat!

Vielen Dank schon mal im Voraus"


Ja, habe ich in Do schon selbst gemacht und auch schon mehrmals bei anderen Teilnehmern gesehen.
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 8 Personen
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Muss man die Maulkorbbefreiung bei Leinenbefreiung nochmal komplett mitmachen“ in der Kategorie „Wesenstest / Sachkundenachweis“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Diva 23e
Hallo Diva, darf ich fragen, wie sich die Sache weiter entwickelt hat? Zunächst finde ich es super, dass Du einen Tierheim Hund glücklich gemacht hast! Großer Respekt vor diesem Schritt. Ich kümmere mich (seit dem Tod meines Hundes) um einige Tierheim Hunde und da die Listenhunde (NRW) in der...
Antworten
2
Aufrufe
783
B
madstuntman
es gibt auch welche die zwar den Hund im griff haben, dafuer aber wenig die eigne motorik.. ich sag nur bodendelle :rotwerd: mini bodendelle sogar, was mich aber nicht davon abgehalten hat, mich voll auf die nase zu legen.. was man nicht alles tut fuer ein kleines bisschen aufmerksamkeit *seufz*
Antworten
3
Aufrufe
953
alphatierchen
alphatierchen
J
aarrrghh! Ihr habt natürlich völlig recht!! Den Verkehrsteil hat Schnute mit links hinter sich gebracht, weil sie ohnehin am liebsten irgendwo abhängt und sich um nix kümmert. Deshalb war mein "Angstpart" das Schema-Laufen. Den anderen Teil habe ich wohl in einem Nebel der Erleichterung...
Antworten
11
Aufrufe
2K
Sleepydog
Sleepydog
OzeeMcDozee
Nein, da gibt es keine Ausnahmen. Es kann ja auch so mal ein Prüfer krank werden für unbestimmte Zeit (so auch in Köln passiert), da gab es auch keine Ausnahmen. Da heisst es die Sache aussitzen und abwarten.
Antworten
3
Aufrufe
824
BlackCloud
BlackCloud
Eowyn
Wenn der Bullmastiff FCI-Papiere hat, darf er auch nach Frankreich einreisen. Hat er keine FCI-Papiere, muss er draußen bleiben. Hier hatten wir das Thema schon mal: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
4
Aufrufe
1K
Fact & Fiction
Fact & Fiction
Zurück
Oben Unten