Haltung "Kampfhund"

Genauso lief es bei mir. Ich habe direkt bei der Bewerbung um eine Wohnung die Rasse meines Hundes angegeben.
Zusätzlich mit den Katzen und kleinem Budget hätte ich in HH niemals eine Chance gehabt.
Das solltest du auch direkt bei der Bewerbung mit reinschreiben und es dir dann direkt - vor unterschreiben des Mietvertrages - schriftlich geben lassen.
Ist doch so am Entspanntesten für alle Seiten.
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi MadlenBella ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 21 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ich hab noch mal bei einer Tasse Kaffee drüber nachgedacht. Und ihr habt Recht. Ich such mir lieber eine Wohnung wo der Hund auch erwünscht ist.

Vielen Dank für eure Geduld und das ihr mir Vernunft eingebläut habt.
:) Ich drücke dir die Daumen das du schnell etwas findest. Aber wie @Crabat schon sagte, im ländlichen Raum stehen die Chancen gar nicht mal so schlecht etwas zu finden wo auch dein Traumhund erlaubt ist.
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 16 Personen
Ich such mir lieber eine Wohnung wo der Hund auch erwünscht ist.
Deine Entscheidung freut mich :dafuer:

Du hast es richtig formuliert: Wo der Hund auch erwünscht ist. Für ein entspanntes Leben zusammen mit dem vierbeinigen Freund ist das unschätzbar viel wert.

Als Halter "dieser" Hunde kriegt man oft genug blöde Sprüche reingedrückt. Da braucht man nicht noch Zoff an anderer Stelle.

Viel Erfolg bei der Wohnungssuche!
 
In Husum selbst ist die Suche nach einer Wohnung, wo dann auch noch ein Pitbull erlaubt ist, schlimmer als die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. In den Orten drum herum sieht die Welt aber ganz anders aus. Ich spreche da aus Erfahrung.
Also viel Glück, du findest schon etwas passendes!
 
Davon abgesehen kann der Vermieter meines Wissens doch ohnehin die Haltung eines bestimmten Hundes verbieten auch wenn grundsätzlich Hundehaltung von ihm erlaubt wurde.
Beispielsweise wenn es Beschwerden anderer Mieter über aggressives Verhalten eines Hundes gibt.
Wobei wir damit wieder beim Listenhund auskommen der per se als gefährlich gilt.
Ich denke das geht deshalb, weil mit dauerndem gebell gegen die hausordnung verstößt. Aber generell ist es schwer, einen mieter wirklich rauszubekommen, der nicht raus will und die kündigung erst mal gepflegt ignoriert.
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 6 Personen
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Haltung "Kampfhund"“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Nudge
Nr. 1, Kampfhund sucht Schutzengel ist verkauft. Viele Grüsse Steffi
Antworten
3
Aufrufe
749
Nudge
Lewis7
Verwaltungsgerichte : Pressemitteilungen Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg Unzuverlässiger Kampfhundehalter Auch mehrere Jahre zurückliegende Straftaten, die nicht im Zusammenhang mit der Haltung eines Kampfhundes stehen, können Bedenken gegen die Zuverlässigkeit eines...
Antworten
4
Aufrufe
1K
Villiers
V
G
  • Gesperrt
Ihr nehmt mich einfach nicht ernst, das ist okay, aber dann mache ich halt ernst. :tuedelue: Thema daher geschlossen.
3 4 5
Antworten
85
Aufrufe
2K
IgorAndersen
IgorAndersen
Podencofreund
Ach Gott :herzen: Ich hatte es da gar nicht dazu geschrieben, ich war gar nicht da als die runter gefallen sind. Und trotzdem - ich hätte es ihm gegönnt sie alle auf zu essen :D :love:
Antworten
71
Aufrufe
4K
Y
Zurück
Oben Unten