Diesmal Marke Eigenbau:Der bsoffene Bernie.

Irish

KSG-Ösitante™
Dezember 1996.Wir feierten meinen Purzeltag.
Meine Geschenke lagen am Couchtisch im Wohnzimmer.Wir gingen in die Küche um zu essen und zu trinken.Niemanden fiel auf das mein kleiner nicht da war.Er liegt meist unterm Tisch wenn wir essen.Nun, ja wir waren so ca zwei Stunden in der Küche und auch schon etwas angeheitert vom Wein.Pfau!
war der gut bin ja kein Weintrinker aber dieser war so lecker....na egal...
Jedenfalls wir gingen zurück in Wohnzimmer
ich wunderte mich kurz, warum ein päckchen am boden lag dachte mir aber nix und hob es auf und rief nach meinen Hund:"buub wo bist du komm her mein spatzi!" Er kam nicht.Also rief ich noch mal:"Bernie?".Ich ging wieder in die Küche:"Bernie?was hast du angestellt, du hast doch was angestellt oder?"BERNIE!!
Schlafzimmer vielleicht? Nein kein Hund.Komisch so gross ist ja die Wohnung auch wieder nicht.Sogar vor die Eingangstüre schaute ich.hhhmmm?Unterm Bett da geht er doch nur drunter im Sommer wenns heiss ist.Ich schaute drunter und da lag mein kleiner ja mit den popo zu mir.Ich schob ihn nach vor und sagte leise zu ihm:"Die vielen Leute gelt,mein armer kleiner bald sind wir wieder alleine bleib halt hier."Ich ging wieder zurück ins Wohnzimmer als mein Freund sagte:"
Du was hat er denn schau mal?"
Ich drehte mich um,und Bernie der mir gefolgt ist, setzte sich hin und sah mich an. Was mir auffiel war das er ständig zwingerte mit beiden Augen.blinkblink.
Plötzlich zwickte er mich in Bein rannte wie von einer Terantel gestochen wie eine Irrer
in der Wohnung rum.Nanu? dachte ich was is jetzt?Während er so herum sauste wandelte es ihm ordentlich ungefähr so:Saussbremsflatsch aufrappeln rennbremms türstock mit po rammen.
Ich hatte Panik das er einen Anfall haben könnte Epilepsie oder was weiss ich einen Anfall halt *schreck*.Als er dann versuchte auf die Couch zu hüpfen was ihm ja normaler weise immer gut gelingt,aber er diesmal zweimal daneben sprang,sich hinsetzte und dann jaulte setze ich mich zu ihm am Boden schaute ihn an und sagte in die erstaunte Runde:"Ich glaube mein Hund nimmt Drogen anders gibts des net."Bernie legte sich auf seinen Bauch, Kopf zwischen seinen Pfötchen
blinzelte ständig und schielte immer auf seine Nase.Dann stand er auf und torkelte in sein körbchen.Ich war fassunglos!Ich ging zu ihm setze mich zu ihm ins Körbchen nahm seinen Kopf in meine Hand und küsste ihn auf sein Schnauzerl.*schüffschnuffel*wieso riecht er den nach Schokolade *schüffel*und irgendwie nach Alkohol."Mein Hund stinkt nach Alk."sagte ich.Moment mal, ich ging ins Schlafzimmer robbte unters Bett und was sah ich dort....einige papierfetzerln eindeutig Geschenkpapier, eine aufgebissene Schachtel
und 10 stück rosaschillerndes Papier.Ich ging ins Wohnzimmer und fragte meine Leut:"Wer hat mir Mon-Cherie geschenkt?"
Meine Freundin sagte:"Ich,da war aber noch ein Plüschhund dabei."Na grossartig." sagte ich:"Mein Hund ist bsoffen."Bernie lag immer noch in seinen Körpchen blinzelte mich halbgeöffneten Augen an. auch hatte er Schluckauf bekommen.Es war schon witzig den sobald er seine Augen schloss,hickte er und seine Augen waren wieder auf und blinzelten.
Ich rief meine Tierärztin an und fragte sie ob es schlimm sei wegen der Schoko und des Zuckers.Sie lachte nur und sagte:"Nein auf sein Gewicht ist es nicht schädlich er könnte Durchfall kriegen.Ich soll ihm schlafen lassen und sobald er munter wird sofort gassie gehen."
Na war ich froh kann ich Euch sagen.
Am nächsten Morgen Bernie schlief durch ging es uns beide nicht besonders.Wir schleppten uns durch die Gasse und wieder heim ins Bett.
Ich weiss ja nicht ob er Kopfweh hatte so wie ich aber als er aufs Bett hüpfte, sass er eine weile da mit einem Döseblick seufzte
und Plummps liess er sich auf die Seite fallen,seufzte wieder.Er legte seine Stirn in Falten und sah mich mit so einem>Ich bin ja so ein armer Hundblick< an.

tsja mein Hund.nicht nur das er mal blau war auch kamm es mal Blaugrün hinten raus..
aber das ist einen ganz andere geschichte die ich dann wieder unten reinstelle.



dog43.gif



Servus und Baba
LG Irish
 
  • 19. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Irish ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 15 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hi Irish!
Klasse! *gg* Betrunkener Hund, betrunkenes Frauchen *lol* Stimmt doch das ein Hund alles mit seinem Besitzer mitmacht *g*.


RUNPUP.gif


liebe Grüße Lana & Sessy
 
hi mama,

*lach*..man bin ich froh das es Bernie die Schnapsnase gibt. Hatte schon Bedenken, ob ich meinen Hund bei den anonymen Alkoholikern anmelden muß.

Klasse geschieben...immer noch lachend vorm PC sitze.

*knuuudddeeekk*



pitterinchen

outtahere.gif
 
*LOL*

Ein Herzliches Wuff bei den anonymen WuffAlkies.
Wir ALkilisa und meine wenigkeit Alkibernie werden diese runde leiten.beginnen wir mit den rüden hier rechts."Ich bin kein Rüde ich bin ein Renntier"
"Aha ein Renntier also na ja macht ja nix,ihrer roten nase sehe ich an das sie ein massives alkohol..."

"sehen sie deswegen bin ich hier alle tiere glauben ich saufe dabei ist das gar nicht wahr"
Alkilisa:"ja das sagen sie alle"
Rudolf:"nein ich saufe nicht ich meine nase leuchtet den Weihnachtsmann."
Alkibernie:"Ach du liebe Güte schwerer Fall von Alkentzug.Sehen sie auch schon weisse Mäuse?"
usw usw......

dog43.gif



Servus und Baba
LG Irish

[Dieser Beitrag wurde von Irish am 17. Dezember 2000 editiert.]
 
Bauch vor lachen haltend, bei der bildlichen Vorstellung dieser Runde.

*schreiwechvorlachen*



pitterinchen

outtahere.gif
 
So wie bei Sonja oder ähnlich.

vorne unsere Zwei und auf der couch die anderen.

*LOL*

Liebe Pitti,

ich wollte dir ja ein packerl schicken ist in arbeit aber ich glaube heuer kriegst das nimma mehr.;)
sei nicht böse.




dog43.gif



Servus und Baba
LG Irish
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Diesmal Marke Eigenbau:Der bsoffene Bernie.“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

S
:wand: Zum Urteil Der Junge scheint zumindest irgendwo die richtigen Werte zu lernen, glücklicherweise.
Antworten
18
Aufrufe
1K
pat_blue
pat_blue
Momo-Tanja
Seit wann beschlagnahmt denn die Polizei Hunde? Ich dachte immer dafür wäre das Ordnungsamt zuständig.
Antworten
39
Aufrufe
3K
A
Yvonnche
Meinen Glückwunsch zur Jacke, ich hoffe sie hält was versprochen wird.:)
Antworten
10
Aufrufe
926
Ela&Laika
E
Meike
unser Ole hatte 2 Rolllider , die operiert werden mussten. es bilden sich im Welpenalter Follikel auf der inneren Nickhaut. Die reiben, es entzündet sich usw. Als Folge entsteht irgentwann das Rolllid ( so hat es mir meine Ärztin erklärt) Ole kam aus dem "Stall" mit 8 Monaten. Die Follikel...
Antworten
48
Aufrufe
4K
susanne + co
S
pixelstall
Gewinner der Kategorie Ausland: 1. Platz: Animal Asia Foundation 2. Platz: Esel in Mauretanien 3. Platz: Asociacion Amigos de Lucky Gewinner der Kategorie Inland: 1. Platz: Kids4dogs 2. Platz: UNA Tierrettung 3. Platz: Soziale Tiernothilfe Herzliche Gratulation an alle Preisträger! :hallo:
Antworten
33
Aufrufe
2K
Mausili
Mausili
Zurück
Oben Unten