Der mal schnell gefragt Fred...

Hast du mal ein agility kurs gemacht?
Nein.
Ich habe ja mal überlegt, aber dann waren keine freien Plätze, dann kam mein Umzug etc. Machen halt nur so für uns derzeit. Aber ist ne Idee mal beim Agility oder dogdance zu schauen was die so verwenden, bis wir dann vllt doch mal was unter Anleitung machen.
 
  • 14. April 2024
  • #Anzeige
Hi Spicy ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 22 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Mein internet stottert dermassen das ich nur mit glück eine post verschicken kann. Beim agility lernst du wie deine körperhaltung dein hund steuert ( oder in die falsche richtung schickt)
 
Mein internet stottert dermassen das ich nur mit glück eine post verschicken kann. Beim agility lernst du wie deine körperhaltung dein hund steuert ( oder in die falsche richtung schickt)
Das wäre auch mein Ansatz. Über Blick auf Pfote oder Kopf (eventuell auch durch zeigen) den Hund auf das Körperteil lenken das gewünscht ist. Das erfordert aber auch Training und liegt nicht allen Hunden. Meine Trainerin hatte mir da das Buch "Der zugewandte Hund" von Sami El Ayachi empfohlen. Das hat einige gute Übungen um zu lernen den Hund körpersprachlich einzufangen und zu schicken.
 
Beim Hoopers wird bei uns nicht auf den Hoop gezeigt den der Hund nehmen soll, sondern der ganze Körper danach ausgerichtet. Funktioniert sehr gut, du kannst den Hund auch so um ein Hinderniss herumführen ohne mit dem Arm etwas machen zu müssen. Oft reagieren die Hunde schon auf die kleinste Bewegung der Schulter und gehen in die entsprechende Richtung.
 
Ja so allgemein muss ich wohl noch mehr auf die Körpersprache achten, bzw den ganzen Körper mehr mit einbeziehen.

Allerdings ist es ja im „Wald und Wiesen Agility“ so, dass durch den Baumstumpf beispielsweise gar nicht ersichtlich ist was nun passieren soll. Also ist nicht die Richtung das Problem. Aber über die Körpersprache geht da sicher auch viel und ansonsten kamen ja auch gute Ideen, Dankeschön :)
 
Man sollte das schon gezeigt bekommen, welche hand wann nach vorne geht, und wie, wo sind die schultern. Es ist nicht einfach.
 
Hatte jemand von euch schon mal so ein Problem?

Seit TA Mitte Januar hatte sie zuerst den Tag danach ne kleine Stelle (etwas blutig). Und es heilt nicht ab und wird größer (siehe Bild).

Das ist nach tragen des MK aufgetreten. Ich habe nur noch den, für die dreimal TA im Jahr. Ansonsten läuft sie immer ohne. Ich reinige ihn auch sehr gewissenhaft danach.

Liegt das vllt. trotzdem am Material?!



Von Manukasalbe, Zinksalbe und Bepanthen habe ich alles probiert. Also ich lass es heute anschauen aber mysteriös finde ich das.
 

Anhänge

  • IMG_20240223_150159.jpg
    IMG_20240223_150159.jpg
    240 KB · Aufrufe: 47
  • IMG_20240223_150206.jpg
    IMG_20240223_150206.jpg
    236,3 KB · Aufrufe: 47
@Gone in a flash: Ist denn deine Püppi da empfindlich - mit der Haut meine ich? Dann kann es auch sein, dass der MK an der Stelle anliegt und eben mechanisch reizt. Noch ein paar Mal mit der Pfote drüber und zack... Es muss also nicht das Material sein. Was es nicht einfacher macht, sorry.
 
Könnte sein, dass die letzte Strebe da aufliegt.
Der Maulkorb soll nach Möglichkeit nur hinten aufliegen, da wo er breiter ist. Hast du mal geschaut, ob weiter vorne auch noch etwas aufliegt?
Wenn ja, den Baskerville kann man gut biegen, einfach in einem Topf mit Wasser erhitzen, dann biegen wie gewünscht und in der Form dann auskühlen lassen.
 
Der Spacko hatte das meist im Frühjahr, und da hat einerseits der Maulkorb gescheuert.

Aber andererseits kam dann durch den Maulkorb an der Auflagefläche die Haut in Kontakt mit Pollen oder anderen Allergenen und auch ohne Maulkob juckte es dann weiter.

Ich hab den ganz dick ausgepolstert und die Nase nach dem Spazierengehen abgewischt und letztlich den Maulkob gewechselt.
 
Ich würde dir empfehlen eher etwas unter den breiteren Teil, der dichter an den Augen ist, zu kleben. Dadurch kommt der Korb insgesamt etwas höher. Da vorne ist ja der Knorpel, die Nase insgesamt flexibler, da sollte nichts aufliegen.

Habe ich ja, hast du auf dem Foto sicher eben gesehen.
Und an der Nase... denn eigentlich ist Luft nach oben, aber eben keine mehr, weil der MK dann durch irgendwas was stattfindet (oder sie selber durch drüberreiben) runtergedrückt wird und dann den Nasenrücken berührt. Kann man mich verstehen wie ich es meine?
 

Anhänge

  • IMG_20240223_180218.jpg
    IMG_20240223_180218.jpg
    103,4 KB · Aufrufe: 45
Vielleicht hilft es ja auch bevor du den MK anziehst an dieser Stelle Vaseline auf die Stelle zu schmieren, das schützt vor Reibung. Und du nutzt ihn ja nur noch sporadisch, da sollte das kein Problem sein?
 
Hat hier jemand schon mal ein Memory Foam Kissen in der Maschine gewaschen?

Ich überleg, dass das Kissen ohne die Wäsche eh nicht mehr nutzbar wäre, also einen Versuch wert. Allerdings habe ich etwas Sorge, dass die Maschine schon beim leichten schleudern abhebt. :gruebel:
 
Meine würde dann einfach nicht schleudern.

Wie viel Kilo hat denn das Kissen und wie viel darf die Maschine?

Wenn da genug Platz ist, und genug Gewichtskapazität, kannst du auch ein paar Handtücher etc als Gegengewicht mit in die Trommel tun.
 
Hat hier jemand schon mal ein Memory Foam Kissen in der Maschine gewaschen?

Ich überleg, dass das Kissen ohne die Wäsche eh nicht mehr nutzbar wäre, also einen Versuch wert. Allerdings habe ich etwas Sorge, dass die Maschine schon beim leichten schleudern abhebt. :gruebel:
Jipp, meines ist zerrissen. Also wenn, dann würde ich aufs Schleudern verzichten und es möglichst im Bezug lassen.
 
Ah, Danke.
Ich hatte auch vor, es dabei in einen Wäschesack zu geben. falls Flocken abgehen.
Der Bezug ist schon so fadenscheinig, der muss selber in einen Wäschesack. :lol:
 
Hat jemand ein Gewürzstreuer-System oder kann etwas empfehlen?
Mich nerven die gefühlt tausend verschiedenen Gewürzstreuer, manche kann man wiederverwenden, manche nicht. Wohin füllt man die Nachfüllpacks? Ich hätte gern was einheitliches.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der mal schnell gefragt Fred...“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

K
Antworten
13
Aufrufe
7K
snowflake
snowflake
Merci123
Hab ich ja auch nicht geschrieben. Aber sie sind schon irgendwo ... unselbständiger/mehr auf externen Input angewiesen. ;)
Antworten
84
Aufrufe
5K
HSH Freund
HSH Freund
raceman
:love:Herzlichen Glückwunsch zum süssen Zuwachs.
Antworten
23
Aufrufe
2K
kaukase
JoeDu
Antworten
3
Aufrufe
1K
lektoratte
lektoratte
Paulemaus
Ich hab Hagebuttenpulver von dhn Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Ansonsten bekommt Lucky noch Löwenzahnwurzel und Blätter
Antworten
11
Aufrufe
2K
B
Zurück
Oben Unten