Der mal schnell gefragt Fred...

  • 14. April 2024
  • #Anzeige
Hi heisenberg ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ich würze großzügig und frei Schnauze, da haben mich die großen Gläser nicht gestört. Meine Gläser waren von Ikea.
 
WMF läßt viel im Ausland produzieren. Man erkennt dt. Produktion an der Prägung "Made in Germany", genau wie bei Fissler.

Na ja, Made in Germany bedeutet nicht zwangsläufig, dass (komplett) in Deutschland produziert wurde. Es können auch die Einzelkomponenten aus China kommen und dann hier zusammengesetzt werden.



 
Ich bin seit Jahren ganz ohne Amazon ausgekommen. Wie lekto schrieb, fand ich eigentlich immer nicht mal andere Lieferanten, sondern in aller Regel einen Shop des Herstellers, so dass ich direkt dort kaufen konnte. Bei diesen Gewürzstreuern allerdings nicht.

Aber dass ich, um Amazon nicht zu unterstützen, direkt beim Chinesen kaufe, auf die Idee käme ich nun wirklich nicht. Ich will ja nach Möglichkeit eben nicht chinesisch kaufen.
 
Wenn es die Ware nur aus China gibt, wie im Fall meiner Sofadecken, warum sollte ich dann noch Amazon mit verdienen lassen, wenn ich sie auch direkt kaufen kann? Abgesehen davon, dass es bei Amazon deutlich teurer ist als im Direktversand?
 
Weil die Zukunft zeigen wird, ob Amazon gegenüber Temu & Co. evtl. das kleinere Übel ist. :hi:

Man kann nicht amazon wegen der Arbeitsbedingungen etc. anprangern und dann dort kaufen, wo es mutmaßlich noch viel schlimmer ist.
Die günstigen Preise liegen mit Sicherheit nicht an den supertollen Arbeitsbedingungen und hohen Standards, die dort herrschen

Seit hier davon geschrieben wurde, bekomme ich auf fb jetzt ja sehr regelmäßig Werbung für Temu (wo ist mein Aluhut? :lol:)
Sorry, wer soll an den Preisen noch was verdienen?
Jo - aber man hat wieder Schnäppchen geschossen :toll:
 
Hat jemand ein Gewürzstreuer-System oder kann etwas empfehlen?
Mich nerven die gefühlt tausend verschiedenen Gewürzstreuer, manche kann man wiederverwenden, manche nicht. Wohin füllt man die Nachfüllpacks? Ich hätte gern was einheitliches.

Ich hab die Streudosen von Kilner, die sind mit 250 ml aber ein bisschen größer als die üblichen Gewürzgläser.

Ich hatte die damals über Memo gekauft, aber die haben sie offensichtlich nicht mehr im Sortiment.

 
Die Arbeitsbedingungen werden aber auch nicht besser dadurch, dass ich den Kram über Amazon statt direkt bestelle. Die Fertigung bleibt dieselbe, nur verdient Amazon zusätzlich daran, was die Sachen teurer macht.

Ob Amazon das geringere Übel ist, wird sich zeigen. Schon jetzt ist der Großteil der angebotenen Waren bei Amazon aus China. Oft sind es dreiste Kopien, von denen man "nichtchinesische" Alternativen kaufen kann, wie z.B. bei den Gewürzgläsern. Die sind dann entsprechend teurer, weswegen die Leute sich oft lieber für die Chinaware entscheiden. Was dazu führt, dass immer mehr Chinaware auf den Markt kommt und die anderen Händler verdrängt werden.
 
Die Geschäftsbedingungen von Temu sind schon krass und wären in der EU nicht mehr möglich.
Auch das schlägt sich natürlich in den Preisen nieder.
 
Die Geschäftsbedingungen von Temu sind schon krass und wären in der EU nicht mehr möglich.
Auch das schlägt sich natürlich in den Preisen nieder.

Ja, die sind nicht so käuferfreundlich wie bei Amazon und im Zweifelsfall hat der Käufer weniger Rechte. Da es bei mir nur um diese Sofadecken ging, war mir das aber nicht so wichtig. Der Verkäufer hat sehr viele, sehr gute Bewertungen und die Decken sind top. Im Gegensatz zu Amazon musste ich aber um einiges länger warten. Dafür kamen sie mit der Post.

Ich versuche aber ansonsten, Chinaware aus dem Weg zu gehen und schaue grundsätzlich erst mal nach französischer Ware, alternativ auch nach Ware aus Europa.

Wenn es das aber nur aus China gibt, sehe ich keinen Unterschied, ob ich das direkt bestelle oder über den Umweg Amazon. Dass die Käuferrechte dann nicht EU-konform sind, ist dann mein einkalkuliertes Risiko.
 
Ich bin seit Jahren ganz ohne Amazon ausgekommen. Wie lekto schrieb, fand ich eigentlich immer nicht mal andere Lieferanten, sondern in aller Regel einen Shop des Herstellers, so dass ich direkt dort kaufen konnte. Bei diesen Gewürzstreuern allerdings nicht.

Nach viel Suchen und noch einem anderen Browser habe ich diese Gewürzstreuer bei kaufland online gefunden. Habe sie jetzt bestellt.

Ich hab die Streudosen von Kilner, die sind mit 250 ml aber ein bisschen größer als die üblichen Gewürzgläser.

Ich hatte die damals über Memo gekauft, aber die haben sie offensichtlich nicht mehr im Sortiment.


Ah, zu spät, aber die sind auch echt schön. Wirklich nur ganz schön groß. :D
 
Sagt mal, wieviel trinken eure Hunde?

Amrei trinkt einfach gar nicht. Bzw hier zu Hause hat sie genau zweimal getrunken, seit ich sie habe. Beide Male nach Durchfall/Erbrechen, weil Essen geklaut.

Ansonsten trinkt sie, wenn wir wandern gehen. Aber auch nur sehr sporadisch. Im Sinne von „Durst“ maximal bei Temperaturen über 25 Grad und Halbtagestouren. Sonst macht sie höchstens Mal die Zunge nass.

Ich barfe ja und fügte da ab ca Woche 4 hier zu Hause ohne selbstständige Wasseraufnahme Flüssigkeit zu. IdR warmes Wasser, vorrangig um das Barf ausm Kühlschrank zu erwärmen. Jetzt wundere ich mich aber schon bzw frage mich, wieviel Wasser der Hund überhaupt braucht.

Kot ist immer gut, Urinabsatz weiß ich nicht so recht. Sie hält ohne Probleme auch 12 Stunden dicht - freiwillig, weil Langschläfer. Sie könnte in den Garten. Unterwegs pinkelt sie aber häufig, mE eher markieren. Rüdin, quasi.
 
Sagt mal, wieviel trinken eure Hunde?

Amrei trinkt einfach gar nicht. Bzw hier zu Hause hat sie genau zweimal getrunken, seit ich sie habe. Beide Male nach Durchfall/Erbrechen, weil Essen geklaut.

Ansonsten trinkt sie, wenn wir wandern gehen. Aber auch nur sehr sporadisch. Im Sinne von „Durst“ maximal bei Temperaturen über 25 Grad und Halbtagestouren. Sonst macht sie höchstens Mal die Zunge nass.

Ich barfe ja und fügte da ab ca Woche 4 hier zu Hause ohne selbstständige Wasseraufnahme Flüssigkeit zu. IdR warmes Wasser, vorrangig um das Barf ausm Kühlschrank zu erwärmen. Jetzt wundere ich mich aber schon bzw frage mich, wieviel Wasser der Hund überhaupt braucht.

Kot ist immer gut, Urinabsatz weiß ich nicht so recht. Sie hält ohne Probleme auch 12 Stunden dicht - freiwillig, weil Langschläfer. Sie könnte in den Garten. Unterwegs pinkelt sie aber häufig, mE eher markieren. Rüdin, quasi.
Meine hunden trinken auch wenig, sie fressen aber sehr feucht. Nur heidi trinkt regelmäßig, aber die lauft auch den ganzen tag herum und frisst „abfall“, eher „ runterfall“ von die kites.
 
Der kfH trinkt normalerweise auch nur 2-3 Mal am Tag, höchstens, und dann nur wenige Minuten.

Ich barfw ebenfalls.
 
Also, bei meinen BC war das sehr verschieden. Auch gebarft, hat der eine sehr viel getrunken, der andere deutlich weniger. Menge weiß ich nicht, aber sie haben beide regelmäßig getrunken, auch der mit der geringeren Flüssigkeitsaufnahme.
Bei oder nach krassen Touren habe ich gerne extra getränkt, z. B. indem ich Sahne mit ins Wasser gegeben habe.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der mal schnell gefragt Fred...“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

K
Antworten
13
Aufrufe
7K
snowflake
snowflake
Merci123
Hab ich ja auch nicht geschrieben. Aber sie sind schon irgendwo ... unselbständiger/mehr auf externen Input angewiesen. ;)
Antworten
84
Aufrufe
5K
HSH Freund
HSH Freund
raceman
:love:Herzlichen Glückwunsch zum süssen Zuwachs.
Antworten
23
Aufrufe
2K
kaukase
JoeDu
Antworten
3
Aufrufe
1K
lektoratte
lektoratte
Paulemaus
Ich hab Hagebuttenpulver von dhn Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Ansonsten bekommt Lucky noch Löwenzahnwurzel und Blätter
Antworten
11
Aufrufe
2K
B
Zurück
Oben Unten