Der-Ich-bin-stinkwütend-Thread

  • Crabat
Wenn man den Kontakt zu jemanden abbricht und der das nicht akzeptiert und auf allen Kanälen, inkl Mailbox, eine „Notfallnachricht“ absetzt.
Ich bin kein Aloch, wenn jemandem etwas schlimmes passiert, melde ich mich. Egal was vorher war.
Und dann… war das einfach nur ein Trick damit ich anrufe.
Alter. Wie hart kann man bitte verkacken? :sauer: „Family“
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Crabat :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • snowflake
Ähnliches, nur ohne die neuen Medien, ist Gerhard vor vielen Jahren passiert. Er hatte lange keinen Kontakt zu seiner Familie. Als einer seiner Brüder aber die Info schickte, seinem Vater ginge es sehr schlecht (er liege im sterben? genau den Wortlaut weiß ich nicht mehr), rief er doch umgehend daheim an. Und seine Mutter war völlig überrascht von der angeblich schlechten Verfassung des Vaters.
Was dann erst recht zu weiterer Funkstille führte.
 
  • lektoratte
Wir haben mal vor Jahren (wir kannten uns erst kurz) den Patenonkel meines Mannes in der Stadt getroffen. Die beiden mochten sich, aber aufgrund eines Familienstreits hatten die sich ewig nicht gesehen.

Wir waren total verblüfft, als die und etwas verhalten „zur Verlobung“ gratulierten.

Offenbar hatte die Oma meines Mannes (die ich noch nie getroffen hatte und auch später nicht getroffen habe) durch den Buschfunk in der Kleinstadt gehört, mein Mann habe eine Freundin - und dann das Gerücht verbreitet, wir hätten „groß Verlobung gefeiert, mit 40 Leuten oder mehr auf dem Saal“ - und keinen von den anderen eingeladen.

Was dann voller Ärger in diesem Teil der Großfamilie die Runde machte.

Packst du dir an den Kopp, echt. :nee:
 
  • Carli
Wir haben mal vor Jahren (wir kannten uns erst kurz) den Patenonkel meines Mannes in der Stadt getroffen. Die beiden mochten sich, aber aufgrund eines Familienstreits hatten die sich ewig nicht gesehen.

Wir waren total verblüfft, als die und etwas verhalten „zur Verlobung“ gratulierten.

Offenbar hatte die Oma meines Mannes (die ich noch nie getroffen hatte und auch später nicht getroffen habe) durch den Buschfunk in der Kleinstadt gehört, mein Mann habe eine Freundin - und dann das Gerücht verbreitet, wir hätten „groß Verlobung gefeiert, mit 40 Leuten oder mehr auf dem Saal“ - und keinen von den anderen eingeladen.

Was dann voller Ärger in diesem Teil der Großfamilie die Runde machte.

Packst du dir an den Kopp, echt. :nee:
Kleinstadt :rolleyes:
 
  • lektoratte
@snowflake

Nicht wahr?

Ich hatte und habe die Frau in meinem Leben noch nie gesehen und mein Mann sie damals auch schon mindestens 5 Jahre nicht mehr.

Ich weiß bis heute nicht, was das sollte. "Mit 40 Mann auf dem Saal Verlobung gefeiert..." :lol:

Das machte zu der Zeit doch schon kein Mensch mehr.

Nachdem man uns das ja nun schon einmal übel genommen hatte, haben wir sie zur echten "Verlobung" (das war eh nur ein gemeinsames Essen mit den Eltern, damit die sich auch mal kannten) auch nicht eingeladen... und zur Hochzeit dann erst Recht nicht. (Sonst wäre meine Schwiegermutter nämlich nicht erschienen.) :sarkasmus:
 
  • helki-reloaded
Britische Regierung bewilligt Auslieferung von Julian Assange

 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der-Ich-bin-stinkwütend-Thread“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten