Wir bekommen die Kampfhundsteuer

Auf Facebook unter "Du kommst aus Gronau wenn" habe ich eine heiße Diskussion rund um dieses Thema. Außerdem treffen wir uns um 10.00 Uhr am Rathaus zur Bürgermeistersprechstunde mit einigen Hunden und deren Halter. Sind genügend da komt die Presse. Also wer in der Nähe wohnt.................
 
  • 22. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Anette67 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 29 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Die Stadt Eschborn hat die Hundesteuer seit 1999 abgeschafft - Bagatellsteuer.
 
ich habe heute ein gespräch mit unserem BM gehabt. bei uns ist die kampfhundesteuer.. alle rassen sind benannt.. 1. listi 420,00 € .. 2ter und weitere je 840,00 €

ich soll einen antrag an den gemeinderat stellen, in der eine ermässigung auf den normal satz gestellt wird.. entweder durch eine BH, einen WT oder eine vergleichbare ausbildung..

diesen vorschlag wird er dann im gemeinderat einbringen und mit sicherheit zu unserer zufriedenheit auch durchbekommen.

gerade die aussagen, die ich schon aufgeführt habe, sind bei ihm auf fruchtbaren boden gefallen..

die satzung stand schon, als er ins amt kam, seine heutige aussage war ganz klar " die gefährlichkeit kann man nicht an der rasse festmachen " er will vermeiden, dass aufgrund einer erhöhten steuer mehr hunde ins tierheim kommen...er möchte nicht, dass hunde falsch angemeldet werden..
 
WIR HABENS GESCHAFFT !!!!!!!!!!!!!!!!!!
Dienstag morgen mit ein paar Hunden zur Bürgermeistersprechstunde gewesen. Mit Presse. Mittwoch großer Artikel in den Westfälischen Nachrichten. Zeit drängte, da Mittwoch abend Ratssitzung über dieses Thema war. Mittwoch aben mit nen Haufen Hunde vor dem Rathaus hingestellt. Sämtliche Fraktionsmitglieder mußten an uns vorbei und wir hatten tolle Gespräche. Wir leisteten viel Aufklärung und unsere Hunde wurden nett gestreichelt. Heute morgen in den Westfälischen Nachrichten stand Anliegen vertagt. Es muß genaustens geprüft werden. Heute abend kam Anruf. Die SPD Fraktionsabgeordnete. Unsere Hunde haben Bestandsschutz da sie alle den Wesenstest und wir die Sachkunde haben. Steuer bleibt normal. Samtliche neuangeschafften Hunde werden höher (genauer Brtrag steht noch nicht fest) besteuert. Sobald die den Wesenstest haben und der Halter alle Auflagen erfüllt normale Steuer. Es kann nicht sein, das die Tierheime dadurch voll werden wurde unter anderem erwähnt. Mit so einer Entscheidung können wir leben. Wir haben viele Leute kennen gelernt und was bewegt. Es lohnt sich. Alles ist zu lesen bei Facebook unter "Du kommst aus Gronau wenn". Dort hatte ich es Freitag gepostet und über 700 Antworten u.s.w. bekommen. Leute macht was , es lohnt sich !!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
deutschland ist eines der wenigen länder, die überhaupt hundesteuer nehmen.. schaun wir mal, wie lange noch.. die klage läuft und es sieht nicht schlecht aus. sie wird von einem ehemaligen richter aus bayern geführt.

Hier in Österreich gibt es sie auch noch, aktuell (per 1.1.) wurde in der Steiermark die Hundesteuer auf mind. 60 Euro erhöht(per Landesgesetz) alles darüber dürfen sich die Gemeinden aussuchen. Kampfhundesteuer haben wir keine.
Und ab BH ist eine Ermäßigung der Hundesteuer um 50% vorgesehen( Einfach mit Zeugnis zum Amt und gut ist)
 
Die Hundesteuer sollte schon immer verhindern, das zu viele Hunde gehalten werden.

Ich kenne es nur so, das sie teurer wird, je mehr Hunde man hat.

Das ihr euch durchgesetzt habt - herzlichen Glückwunsch!
 
Wir sollten unsere eigene Stadt/Gemeinde gründen.Wenn überhaupt,dann auch nur mit normaler H-Steuer.:D
 
Gestern kam im Radio durch, das ein Hovawart einer Briefträgerin das Gesicht verletzt hat in Vreden. Ist 3 Örtchen weiter. Von Vreden übernahm Gronau die Kampfhundesteuerverordnung. Ist schon paradox. Die Frau wurde nach Münster in die Uniklinik gebracht. Wird wohl irgendwo in der Presse zu lesen sein,
Am Mittwoch den 16 Januar ist die Fraktionssitzung wo unser Anliegen nun entgültig beschlossen wird. Aber abgesegnet ist es schon. Wir treffen uns trotzdem wieder vorher vor dem Rathaus. Ist schon viel passiert.
 
Passiert ist das Ganze aber glaub ich in Coesfeld.
 
Im Radio wars Vreden. Heute Termin mit der Grenzland Wochenpost gehabt. Am Donnerstag sind wir mit nem großen Artikel und Foto drinne.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wir bekommen die Kampfhundsteuer“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

N
Ich würde mich auch sehr freuen, da Du gleich um die Ecke wohnst:hallo:
Antworten
14
Aufrufe
1K
Rudi456
Rudi456
B
Antworten
23
Aufrufe
3K
bxjunkie
bxjunkie
procten
Antworten
96
Aufrufe
5K
toubab
Roli2190
Ok - aber dann vielleicht einfach nicht erreicht, weil die Besitzer schon unterwegs dahin waren? Ist aber doch auch egal - dann hätt man den Hund doch dreimal nicht so verpacken dürfen. Oder müssen! Das ist wirklich sowas von unbeschreiblich...
Antworten
14
Aufrufe
2K
lektoratte
lektoratte
H
Vielleicht versuchen sie auf dies unkonventionelle art, die beiss Statistiken vom goldie in ein besseres licht zu stellen. Wer keine zähne hat, kann auch nicht beissen.
Antworten
17
Aufrufe
5K
toubab
Zurück
Oben Unten