Wie fahrt ihr in den Urlaub?

Urlaub mit oder ohne Hund

  • Nur mit Hund

    Stimmen: 33 75,0%
  • Ohne Hund die gehen ins Hundehotel

    Stimmen: 2 4,5%
  • Ohne Hund, Freunde oder Famile passt drauf auf

    Stimmen: 2 4,5%
  • Urlaub gibts nicht der Hund bekommt die Kohle

    Stimmen: 7 15,9%

  • Umfrageteilnehmer
    44
  • Umfrage geschlossen .

MoLe

Hallo,

würd geren mal wissen, wie Ihr das mit dem Urlauben macht. Nur mit Hund oder ohne? Wo kommt er hin wenn er nicht mit darf usw.

liebe Grüße

Mole
 
da fehlt leider was:

meistens mit und wenns nicht geht kommt er in sein "Lieblingshotel".

Greetz san
 
Wir haben in den 9 Jahren ein mal Urlaub ohne die Hunde gemacht.
2 Wochen Hawaii.
Hunde wohnten daheim, mein Bruder, damals noch Schüler, hat bei uns gewohnt und die Mädels versorgt.

Ich möchte die wenige freie Zeit, die ich im Jahr habe, nicht ohne meine Mädels verbringen.

Sie kommen ohnehin trotz aller Mühe und Organisation zu kurz.
 
Wenn wir Urlaub machen sind das meist nur Kurzurlaube, also nicht länger als drei Tage. Also ich fliege einmal im Jahr nach England, alleine oder mit meinen Freundinnen. Das ist für mich Erholung pur. Unser Zoo wird dann von meinem Mann und meiner Mama versorgt.

Einen Urlaub mit der ganzen Familie haben wir noch nie gemacht, ist aber für nächstes Jahr geplant. Dann kommen bis auf die Katze und die Hasen alle mit.

LG Tina
 
Wir haben die ganze Zeit Urlaub ohne Hund gemacht. Wohnen ja eh mit meinen Eltern im Haus, da können die Hundis an sich immer zuhause bleiben und ein Teil der Family ist eh da.

Dieses Jahr waren wir allerdings mit den Wauzis an der Nordsee und das war sooooo schön, dass es jetzt wahrscheinlich nie mehr ohne Hundis geht :love:
 
Bis jetzt wars so dass Lucky und vorher noch Maya:( immer bei einer Freundin von mir waren. Bin dann alle 2 Jahre mal 14 Tage weg gewesen. Jetzt fällt Urlaub erst mal aus.
Aber wenn wieder, dann nur noch mit Hund, dann halt da wo wir nicht hin fliegen müssen. Und Lucky kann eh nicht mehr:heul:
 
Die letzten Jahre ging es immer mit Hund in den Urlaub. Nächstes Jahr wenn das Geld reicht, solls mal mit dem Flieger weggehen, dann kommt der Diva-Hund zu Bekannten.
 
In den ganzen Jahren wo wir Hunde haben ,waren wir noch nie ohne in Urlaub.
Ich kann es mir nicht vorstellen wie es wäre ohne Hund und ich mag es mir auch garnicht vorstellen, denn ohne unsere Knutschebacke wäre es für uns kein Urlaub.
Da wo wir mit Hund nicht hinkönnen , wollen wir auch ohne Hund nicht hin.
Liebe Grüsse Lilo Lotte :love:
 
Hi,

wegen unserem Opi (Spike) ist vorläufig mein halbjährliche Portugal- Urlaub gestrichen.
Zumindest meiner, meine beiden Schixen fliegen jedoch noch.

Spike´s gesundlicher Zustand lässt leider keinen Flug mehr zu und ich geb in nicht in eine Tier(Hunde)- Pension, also verbringen wir die Zeit bis zu unserer Trennung noch gemeinsam daheim. Hier ist´s auch schön:D

Ansonsten werde ich Urlaub nur noch mit der ganzen Familie (d.h.: incl. Hund) machen.

LG
Manny
 
Ich war seit 16 Jahren nicht mehr "in Urlaub", da ich außer Jenny auch noch meine freilebenden Miezen zu versorgen habe. Selbst wenn ich jemanden finden würde, der die Katzenbande zuverlässig versorgt, könnte ich mit Jenny nicht in Urlaub fahren, da mein "Urlaubsgeld" grundsätzlich für außerplanmäßige TA-Kosten und kleinere Spenden für "arme Socken" draufgeht.

Ich finde das aber total in Ordnung so :)
 
[Manny(BOR)] schrieb:
Hi,

wegen unserem Opi (Spike) ist vorläufig mein halbjährliche Portugal- Urlaub gestrichen.
Zumindest meiner, meine beiden Schixen fliegen jedoch noch.

Spike´s gesundlicher Zustand lässt leider keinen Flug mehr zu und ich geb in nicht in eine Tier(Hunde)- Pension, also verbringen wir die Zeit bis zu unserer Trennung noch gemeinsam daheim. Hier ist´s auch schön:D

Ansonsten werde ich Urlaub nur noch mit der ganzen Familie (d.h.: incl. Hund) machen.

LG
Manny

Finde ich toll von Dir Manny!

Sowohl jetzt wegen Deinem wunderschönen Opi als auch der Voratz *nie wieder ohne* :D
 
Hi!

Ohne Hund in Urlaub? Nie! ;)
Ich kann mir einen Urlaub ohne meine Hunde gar nicht mehr vorstellen.
 
Hi

a & a schrieb:
Finde ich toll von Dir Manny!

Sowohl jetzt wegen Deinem wunderschönen Opi als auch der Voratz *nie wieder ohne* :D

Nö, ist eine Selbstverständlichkeit (bin auch garnicht traurig um den Urlaub)...
...Urlaub kann ich oft genug machen, jedoch das Zusammenleben mit einem Lebensgefährten, solcher Art, ist leider (zu kurz) befristet.

Manny
 
Schön gesagt Manny....:love:

Bei uns ist es genauso, Urlaub auf keinen Fall ohne Gonzo. Ich würde mich ständig fragen, wie es ihm geht und was er macht....nee nee dann lieber nicht so weit weg und dann mit dem Dicken, sonst erholt sich keiner.
 
Nur mit Hund. Ich möchte meine freie Zeit mit meiner Süßen gemeinsam verbringen.
 
[Manny(BOR)] schrieb:
Hi

Nö, ist eine Selbstverständlichkeit (bin auch garnicht traurig um den Urlaub)...
...Urlaub kann ich oft genug machen, jedoch das Zusammenleben mit einem Lebensgefährten, solcher Art, ist leider (zu kurz) befristet.

Manny

Wie Du siehst, sehe ich es genauso :D

a & a schrieb:
Wir haben in den 9 Jahren ein mal Urlaub ohne die Hunde gemacht.
2 Wochen Hawaii.
Hunde wohnten daheim, mein Bruder, damals noch Schüler, hat bei uns gewohnt und die Mädels versorgt.

Ich möchte die wenige freie Zeit, die ich im Jahr habe, nicht ohne meine Mädels verbringen.

Sie kommen ohnehin trotz aller Mühe und Organisation zu kurz.
 
Tja, mein letzter "Urlaub" ist über 2 Jahre her und ein Urlaub war es auch nicht wirklich, ich war halt fünf Tage auf einem Festival und hab da gearbeitet und nebenbei ein wenig gefeiert.
Da ein Hund, meiner Meinung nach, auf so einem Event mal so gar nichts zu suchen hat (erschreckend viele Menschen sahen das leider anders, was häufig zu irgendwelchen verstörten Hundne neben irgendwelchen Bühnen geführt hat), hab ich ihn bei meinen Eltern geparkt.

Würde ich allerdings wirklich in den Urlaub fahren, würde Malle natürlich mit kommen, keine Frage!
Nur fehlt dafür leider das Geld...also kann ich ankreuzen, dass ich das Geld lieber in meinen Hund stecke (streng genommen: Unser Urlaubsgeld steckt ja auch in seinem linken Vorderbein...).

LG
Sina
 
Nur mit Hund... Entweder Alle oder Keiner :)

Nächstes Jahr im Sommer hab ich evtl. die Möglichkeit mit ner Freundin nach Italien zu fahren... Ihre Eltern haben dort ein eigenes Haus und mein Dicker versteht sich super mit ihrem Hund (kommt eh schon selten genug vor)... Muß mich nur noch über die Einreisebestimmungen schlau machen, und den Mut fassen in den Süden zu fahren... Hab Angst vor "Streuner" die evtl. auf uns treffen können wenn mein Dicker mit "Mauli" unterwegs ist :(
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wie fahrt ihr in den Urlaub?“ in der Kategorie „Umfragen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

VapingYoda
Der Punkt an sich: Beissen kann jeder. Nur findet man es bei nem Chihuahua noch eher lustig als bei nem Bullmastiff
Antworten
8
Aufrufe
906
VapingYoda
VapingYoda
*SpanishDream*
Ohne jegliche Gewähr - aber ich glaube Belgien macht keine Probleme, was das betrifft. Für Belgien finde ich auf die Schnelle nur: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Da steht: In Belgien können alle Hunderassen einreisen.
Antworten
1
Aufrufe
754
AngelBlueEyes
A
DjNightStorm
Antworten
2
Aufrufe
619
DjNightStorm
DjNightStorm
meike.n
  • Umfrage
Generell wird Alles nur mit Hund gemacht. Wenn es mal gar nicht geht macht Alonso Hundespaß bei seinem besten Kumpel ( Joschi, Rottimix 4 Jahre ) die Beiden sind ein echtes Dreamteam. Er vermisst mich dann auch nicht die Bohne, wenn ich wieder komme werde ich nur kurz begrüßt, dann haben die...
Antworten
41
Aufrufe
6K
Alonso
Nune
Ich hoffe ich bin morgen wieder bei Verstand, da ich seit 4 Tagen mit Migräne rumrödel und mich nur noch von Tabletten ernähre, hab ich heut n Wattehirn.
Antworten
38
Aufrufe
3K
Nune
Zurück
Oben Unten