Was lest ihr gerade...

  • BabyTyson
Eins, zwei, drei ... Ganz Viele. Von Anne Rosengrün :)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi BabyTyson :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Leroy
Charlotte Link "Sturmzeit"

Super gut, ich liebe es :dafuer:


Es beginnt 1914. In Europa gärt es....

Mit dem Atem einer großen Erzählerin zeichnet Charlotte Link die faszinierende Geschichte einer ungewöhnlichen Frau in einer bewegten Zeit - ein Porträt der brüchigen Gesellschaft in den ersten 30 Jahren dieses Jahrhunderts.
 
  • Brille
:D Andrea Sawatzki – Familie Bundschuh

Band 1: Tief durchatmen, die Familie kommt
Band 2: Von Erholung war nie die Rede
Band 3: Ihr seid natürlich eingeladen (da haben leider ein paar Seiten gefehlt)
Band 4: Andere machen das beruflich

Die ersten drei hab ich schon durch (ich hab dabei halt immer die Filme im Kopf, dass macht das lesen manchmal „schwierig“) und das vierte ist auch schon fast fertig.
Also musste ich – seit vielen vielen Jahren – mal ein neues Buch kaufen, da Band 5: Woanders ist es auch nicht ruhiger, erst frisch auf dem Markt gekommen ist :)
 
  • helki-reloaded
SOKO Tierschutz von Friedrich Mülln.
 
  • IgorAndersen
Die Bücherdiebin von Markus Zusak
 
  • IgorAndersen
Bislang gefällt es mir auch sehr gut!
 
  • Brille
Heute gelesen... :)

Mord im Gotteshaus – von Emily Valentin Dohle

Ich glaube ich hab das vor nicht allzu langer Zeit schon mal gelesen, aber dank meines grottigem Gedächtnisses und den vielen Büchern in der Zwischenzeit, wusste ich nicht mehr wer der Mörder war :sarkasmus:
 
  • Brille
Atme, mein Sohn, atme tief – von Henry Wermuth
Eine Geschichte vom Überleben
 
  • Brille
:girl_haha: Ich glaube ich lese Zuviel

Erst: „Der Blick fremder Augen“ (Psychothriller) von Andrea Sawatzki

Dann: „Die Brandmauer“ (ein Wallander Krimi) von Henning Mankell

Gerade fertig: „Lauf“ (Thriller) von Jamie Freveletti

Und als Nächstes: „Flieh“ von Jamie Frevelett :)
 
  • lektoratte
@Brille

Bei “Lauf” bin ich ja mal auf dein Urteil gespannt! :hallo:
 
  • sleepy
Auf leidenschaftliche Empfehlung von jemandem, der eigentlich in allem einen sehr ähnlichen Geschmack hat wie ich, lese ich gerade "Die Büglerin" von Heinrich Steinfest.
Ein 5-Sterne-Buch, überall hochgelobt - aber, puh, ich quäle mich bis jetzt nur mühsam durch.
Ungefähr die Hälfte hab ich geschafft. Ich hoffe noch auf irgendwas Packendes.
 
  • Lille
Über Leben

Von Dirk Steffens und Fritz Habekuss.

Kann ich empfehlen, es zeigt gut die Problemlage in aller Breite auf, versucht aber auch, positive Ansätze zu finden.
 
  • Schorschi
Flucht-Eine Menschheitsgeschichte.

 
  • Brille
@Brille

Bei “Lauf” bin ich ja mal auf dein Urteil gespannt! :hallo:

:lol: Ich lese zwar (vor allem zZ) wirklich viel, aber als Buchkritiker tauge ich nicht – es gibt kaum Bücher die ich „schlecht“ finde, aber auch nicht viele die ich so richtig gut finde ;)

Das war halt ein typischer Thriller, halt mit bissle „Krach“, aber nix neues.
Mir persönlich hat irgendwas gefehlt, also aus der Geschichte hätte man irgendwie „mehr“ machen können.
Manche Handlungen wirkten abgehakt, unvollständig, nicht schlüssig :kp:
Ich fand es aber flüssig und gut zu lesen. (aber wie gesagt, ich lese halt auch alles mögliche)
Aber sicherlich werde ich mich in kurzer Zeit und paar Bücher später nicht mehr an den Inhalt erinnern können :sarkasmus:

Mal sehen wie das zweite Buch ist – ist ja auch das zweite Buch der Schriftstellerin.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Was lest ihr gerade...“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten