Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Thread of Shame

  1. Aber dann muss ich die Leute sehen bevor Kiki die sieht :lol:
     
    #361 Mauso
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. Ja, das ist wohl so. ;)
     
    #362 lektoratte
  4. Tatsache. Es sei denn man nutzt eine Schlepp. Sonst muss man halt auf Zack sein.
     
    #363 Crabat
  5. Dann rennt sie in die Schleppe, das mag ich nicht.
     
    #364 Mauso
  6. Ja Du kannst natürlich auch erst Tee aufsetzen. :) Lekto holt den Kandis. :D
     
    #365 Crabat
  7. Machen wir so.
     
    #366 Mauso
  8. ...wenn ich mich kurz einmischen darf....unser feines Fräulein bleibt kurzerhand schön bei mir an der Leine, wenn der Rückruf beim ersten Mal nicht klappt. Dann kann sie Hudson beim Toben über die Wiese beobachten :eg:
     
    #367 Klara75
  9. Das mache ich auch. Also dass ich Kiki dann wieder anleine und der Spaß vorbei ist. Bzw anleine, wenn sie vorher frei lief.
     
    #368 Mauso
  10. Und das Leben ist kein Ponyhof...
     
    #369 Candavio
  11. Ich würde mal sagen, die hat dich gut im Griff...:sarkasmus:
     
    #370 Candavio
  12. Nur ein bisschen...:tuedelue:
     
    #371 Candavio
  13. Du sollst ja auch nicht an die Schleppe...:D
     
    #372 Candavio
  14. Und was soll Kiki dabei lernen ?
    Das es dich nicht mehr lohnt zu kommen, wenn es nicht "sofort" ist, weil du dann zur Spaßbremse mutierst?
    Irgendwie wenig Anreiz.
    Polly war auch schnell von der Schleppe weg, rannte aber immer mal zu anderen.
    Kam sie auf Rückruf...toll, Jackpot
    Kam sie nach dem zweiten Ruf nicht, bin ich gegangen, aber ohne es ihr mitzuteilen.
    Beim ersten Mal hat's ganz schön gedauert, dann wurde es von mal zu mal schneller.
    Das hab ich aber nur gemacht, wenn es die Gegend her gab.
    Ansonsten habe ich sie immer ohne Ruf abgeholt, bzw erst kurz vorher gerufen.
    Kam sie, okay.
    Wenn nicht kurz angeleint, eins, zwei Kommandos gemacht und wieder abgeleint.
    Hat wirklich gut funktioniert, wobei mit zunehmendem Alter andere Leute und Hunde aber auch uninteressanter wurden.
    Genauso werde ich es mit Zabi auch aufbauen, wobei ich glaube, das bei ihm die Schlepp-Zeit etwas länger dauern wird.
    Deswegen heute auch noch eine neue 20'iger gekauft ;).
     
    #373 Candavio
  15. Ist hier auch so :sarkasmus:, egal, wo man ihn anfasst, zuerst muss geguckt werden, ob das Pippimännchen noch da ist :mies:.
     
    #374 heisenberg
  16. Jo, kein Problem.

    Ich arbeite übrigens bei erhöhtem Grasbüschelbewuchs einfach ohne Schlepp und rufe rechtzeitig ab. :p

    Klappt gut, ist aber für meinen Geschmack etwas früh. Sprich: Die Entfernung, ab der er andere Hunde interessanter findet als mich, ist mir zu groß. :hallo:
     
    #375 lektoratte
  17. Dass es Konsequenzen hat wenn man beim ersten Mal nicht reagiert??? Dass die chance auf freilauf nur besteht wenn man auch regeln einhält?? :kp:
     
    #376 sammy*shy
  18. Ich fand es bei unseren gemeinsamen Spaziergängen am Strand erstaunlich, wie spät du riefst, wenn er zu anderen Hunden unterwegs war, und wie gut das dennoch klappte.
     
    #377 snowflake
  19. Ja, da hatte er aber auch schon ein paar Tage die große Freiheit genossen, nachdem ich die Pfeife verloren hatte, und es war alles nicht mehr ganz so spannend. :sarkasmus:


    Mit Pfeife klappt es auch immer noch sehr gut, aber auch das hat nachgelassen.

    In der Corona- Hochzeit war ja auch noch der Haupt-Radweg in den Nachbarort gesperrt und alle radelnden Pendler fuhren monatelang auch bei uns vorbei. Da war Ableinen meist nicht möglich, die rasten wie die Irren im Slalom durch die Spaziergänger.
    Da hat das Ganze dann etwas gelitten.
     
    #378 lektoratte
  20. Wie wär's, ihr trefft euch einfach und du leitest Mauso an, wie er Kiki trainieren muss. Ich frage mich wer dich eher zur Verzweiflung bringt, Hund oder Herrchen. :lol:
     
    #379 Meizu
  21. Ich tippe ganz klar auf Herrchen :D
     
    #380 wilmaa
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Thread of Shame“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden