Strafe beim verstoß gegen die maulkorbpflicht in NRW

Ich kannte hier auch jemanden, der seinen Hund "illegal" gehalten hat. Illegal in Anführungszeichen, weil es eben BW ist und er den Hund "nur" unter einer anderen Rasse gemeldet hat.
Um den Hund wurde sich gut gekümmert, der Halter mag etwas unwissend gewesen sein, aber sicherlich kein schlechter Halter. Er wollte halt Steuer und Wesenstest umgehen. Ich hab gesagt dass es Bullshit ist was er da macht und dass er den Hund richtig anmelden soll. Diesem Hund wäre es im TH sicherlich nicht besser gegangen.
Hat er nicht gemacht. Am Ende wurde er vom OA kontrolliert, erwischt und er musste Steuer nachzahlen und WT nachholen.

Auf die Idee ihn zu verpfeifen wäre ich im Leben nicht gekommen.
 
  • 17. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Yuma<3 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 18 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ich würde jederzeit jeden anzeigen der seinen Hund schlecht hält oder behandelt,listenhund oder nicht,völlig egal.
Aber was ich garantiert nie tun würde ist den Staat auch noch zu unterstützen bei den bekloppten rasselisten indem ich Leute denunziere die listis halten die nicht als solche gemeldet sind.
Und "ich halte mich ja auch an die Auflagen" ist da in meinen Augen absolut kein Argument.das ist eine Entscheidung die ich getroffen habe,nicht mehr und nicht weniger.
Ich werde einen Teufel tun und irgendwelchen Ordnungsämtern auch noch dabei helfen hunde ins TH zu bringen!
 
Ich würde jederzeit jeden anzeigen der seinen Hund schlecht hält oder behandelt,listenhund oder nicht,völlig egal.
Aber was ich garantiert nie tun würde ist den Staat auch noch zu unterstützen bei den bekloppten rasselisten indem ich Leute denunziere die listis halten die nicht als solche gemeldet sind.
Und "ich halte mich ja auch an die Auflagen" ist da in meinen Augen absolut kein Argument.das ist eine Entscheidung die ich getroffen habe,nicht mehr und nicht weniger.
Ich werde einen Teufel tun und irgendwelchen Ordnungsämtern auch noch dabei helfen hunde ins TH zu bringen!

Genau so!
 
Ja und ich persönlich verpfeife jeden, den ich dabei erwische, weil ich es einfach nicht einsehe, dass ich der Depp bin, der sich an die Auflagen hält und andere immer meinen sie seien schlauer. Zumal es eben zu 90% eben genau die Halter sind, die Schindluder mit diesen Rassen treiben.
Der größte Lump im ganzen Land ist und bleibt der Denunziant.
 
Seid ihr jetzt fertig? ;)

@Yuma<3 - ich habe durchaus viele Gespräche wie du mit deinem Bekannten geführt, glaub mir. Aber bei Ex-Knastis, die den Hund nur als Schwanzverlängerung missbrauchen, mache ich mir nicht mehr die Mühe. Da will ich nur, dass der Hund da weg kommt.
 
Seid ihr jetzt fertig? ;)

@Yuma<3 - ich habe durchaus viele Gespräche wie du mit deinem Bekannten geführt, glaub mir. Aber bei Ex-Knastis, die den Hund nur als Schwanzverlängerung missbrauchen, mache ich mir nicht mehr die Mühe. Da will ich nur, dass der Hund da weg kommt.

Versteh ich auch. Aber du sagtest halt jeden der dir unter kommt oder so in der Art, das find ich halt echt ungut. Weil damit unterstützt man diesen Mist von Liste noch.

Edit: und auch Ex Knastis sind sicher nicht alle so drauf, dass sie ihren Hund nur zur Kompensation nutzen. Ich weiß, ich bin unverbesserlich zurückhaltend mit meinem Urteil, aber ehrlich gesagt find ich das auch gut so.
 
Ja, jeden, den ich dabei erwische. Aber wie gesagt: bei manchen kläre ich auf. Einige nahmen das auch dankbar an. Andere widerrum nicht.
 
Ist ja auch dein gutes Recht. Ich sehe das eben etwas anders.
 
Ich hab tatsächlich mal eine "verpetzt". Allerdings hab ich es mir nicht leichtgemacht.

Unsere Nachbarin in Hawaii hatte einen Rottweilerrüden und die sind in der Kaserne verboten.. Mir kam Diesel schon immer so unberechenbar vor, aber dachte mir nichts weiter.

Einmal war sie mit ihm an der Leine draußen und unsere Kinder durften ihn streicheln. Meine Größte turnte mit ihrer Freundin auf der Wiese. Sie fragte dann ob sie Diesel streicheln möchte und der fixierte sie schon und ich hatte ein schlechtes Gefühl, aber dachte mir, die kennt den Hund schon. Als meine Tochter dann so auf 3 m rankam ging er nach vorne (ohne Warnung) und ging direkt an ihren Hals. Da die Besitzerin ihn an der Leine hatte blieb es bei blauen Flecken am Hals und Zahnpunktion am Kinn.

Ich hab es dann gemeldet, weil sie beim Gespräch klar machte, dass sie nichts ändern möchte (kein maulkorb oder so) und hier einfach zu viele Familien leben um so ein Risiko einzugehen. Mir tat das echt leid, aber das war echt ein richtiger Schock.
 
Das ist ja was anderes - wenn ein Hund nicht ungefährlich ist und die Halterin dazu so uneinsichtig...
 
Das ist ja was anderes - wenn ein Hund nicht ungefährlich ist und die Halterin dazu so uneinsichtig...
Ja, sonst würde ich auch nie was sagen. Nicht mal da hätte ich was gemacht, wenn sie nach dem Vorfall entsprechende Vorkehrungen getroffen hätte.....

Ich war ja mit meiner Tochter auch beim Arzt danach und hab sie aber nicht angezeigt.

Lg
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Strafe beim verstoß gegen die maulkorbpflicht in NRW“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

bxjunkie
und sie darf 3 Jahre keine Tiere mehr halten..3 Jahre?? Und dann ist sie der totale Tierfan oder wie? :rolleyes: Nie wieder sollte sie Tiere halten dürfen. Die Frau hat auf ihren Kater eingetreten und ihn danach durch die Luft geschleudert. Deswegen hat das Amtsgericht Krefeld sie jetzt...
Antworten
0
Aufrufe
301
bxjunkie
bxjunkie
Fact & Fiction
Dann sieht das ganze schon etwas anders aus. Das Verhalten des Jägers war dennoch falsch und wurde vom Gericht folgerichtig als falsch festgestellt. Meistens gibt es bei solchen Fällen aber zwei Seiten. Wie auch in diesem Fall.
Antworten
11
Aufrufe
1K
HSH-Halter
H
bxjunkie
Ja, so ists bei mir auch oft, ich gehe so um 4 meine große Runde, wenn mein Mann zur Arbeit fährt. Dann ne kleine Runde nachmittags und abends nach 22 Uhr nochmal. Und zwischendurch Pinkelrunden mit Kira. Oft treffe ich selbst nachmittags niemanden.... Mich würds nicht wundern, wenn mich jemand...
Antworten
9
Aufrufe
995
V
B
Eigentlich schade....... Wer weiß, was da noch an Erweiterung der Märchenstory gekommen wäre.... Da wären ja die Gebrüder Grimm direkt blass vor Neid geworden...;)
Antworten
80
Aufrufe
12K
Candavio
Candavio
Paulemaus
Ich frage mich bei sowas immer, vergessen die Leute die Zeit bzw. verschätzen sich damit oder sind sie tatsächlich einfach so dumm? Wenn ich daran denke, wie oft ich das jedes Jahr aus verschiedenen Quellen höre dass davor gewarnt wird Hunde bei Hitze im Auto zu lassen, da kann doch keiner mehr...
Antworten
1
Aufrufe
693
Roli2190
Roli2190
Zurück
Oben Unten