Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Strafe beim verstoß gegen die maulkorbpflicht in NRW

  1. Ich kannte hier auch jemanden, der seinen Hund "illegal" gehalten hat. Illegal in Anführungszeichen, weil es eben BW ist und er den Hund "nur" unter einer anderen Rasse gemeldet hat.
    Um den Hund wurde sich gut gekümmert, der Halter mag etwas unwissend gewesen sein, aber sicherlich kein schlechter Halter. Er wollte halt Steuer und Wesenstest umgehen. Ich hab gesagt dass es Bullshit ist was er da macht und dass er den Hund richtig anmelden soll. Diesem Hund wäre es im TH sicherlich nicht besser gegangen.
    Hat er nicht gemacht. Am Ende wurde er vom OA kontrolliert, erwischt und er musste Steuer nachzahlen und WT nachholen.

    Auf die Idee ihn zu verpfeifen wäre ich im Leben nicht gekommen.
     
    #101 Yuma<3
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Finde ich auch ganz furchtbar dieses Denunziantentum...
     
    #102 bxjunkie
  4. Ich würde jederzeit jeden anzeigen der seinen Hund schlecht hält oder behandelt,listenhund oder nicht,völlig egal.
    Aber was ich garantiert nie tun würde ist den Staat auch noch zu unterstützen bei den bekloppten rasselisten indem ich Leute denunziere die listis halten die nicht als solche gemeldet sind.
    Und "ich halte mich ja auch an die Auflagen" ist da in meinen Augen absolut kein Argument.das ist eine Entscheidung die ich getroffen habe,nicht mehr und nicht weniger.
    Ich werde einen Teufel tun und irgendwelchen Ordnungsämtern auch noch dabei helfen hunde ins TH zu bringen!
     
    #103 wilmaa
  5. Genau so!
     
    #104 Yuma<3
  6. Der größte Lump im ganzen Land ist und bleibt der Denunziant.
     
    #105 HSH Freund
  7. Seid ihr jetzt fertig? ;)

    @Yuma<3 - ich habe durchaus viele Gespräche wie du mit deinem Bekannten geführt, glaub mir. Aber bei Ex-Knastis, die den Hund nur als Schwanzverlängerung missbrauchen, mache ich mir nicht mehr die Mühe. Da will ich nur, dass der Hund da weg kommt.
     
    #106 BlackCloud
  8. Versteh ich auch. Aber du sagtest halt jeden der dir unter kommt oder so in der Art, das find ich halt echt ungut. Weil damit unterstützt man diesen Mist von Liste noch.

    Edit: und auch Ex Knastis sind sicher nicht alle so drauf, dass sie ihren Hund nur zur Kompensation nutzen. Ich weiß, ich bin unverbesserlich zurückhaltend mit meinem Urteil, aber ehrlich gesagt find ich das auch gut so.
     
    #107 Yuma<3
  9. Ja, jeden, den ich dabei erwische. Aber wie gesagt: bei manchen kläre ich auf. Einige nahmen das auch dankbar an. Andere widerrum nicht.
     
    #108 BlackCloud
  10. Naja genannter Halter bei mir hats auch nicht angenommen. So what?
    Ehrlich, ich sehe mich nicht in der Position den Richter zu spielen.
     
    #109 Yuma<3
  11. Ist ja auch dein gutes Recht. Ich sehe das eben etwas anders.
     
    #110 BlackCloud
  12. Ich hab tatsächlich mal eine "verpetzt". Allerdings hab ich es mir nicht leichtgemacht.

    Unsere Nachbarin in Hawaii hatte einen Rottweilerrüden und die sind in der Kaserne verboten.. Mir kam Diesel schon immer so unberechenbar vor, aber dachte mir nichts weiter.

    Einmal war sie mit ihm an der Leine draußen und unsere Kinder durften ihn streicheln. Meine Größte turnte mit ihrer Freundin auf der Wiese. Sie fragte dann ob sie Diesel streicheln möchte und der fixierte sie schon und ich hatte ein schlechtes Gefühl, aber dachte mir, die kennt den Hund schon. Als meine Tochter dann so auf 3 m rankam ging er nach vorne (ohne Warnung) und ging direkt an ihren Hals. Da die Besitzerin ihn an der Leine hatte blieb es bei blauen Flecken am Hals und Zahnpunktion am Kinn.

    Ich hab es dann gemeldet, weil sie beim Gespräch klar machte, dass sie nichts ändern möchte (kein maulkorb oder so) und hier einfach zu viele Familien leben um so ein Risiko einzugehen. Mir tat das echt leid, aber das war echt ein richtiger Schock.
     
    #111 Melli84
  13. Das ist ja was anderes - wenn ein Hund nicht ungefährlich ist und die Halterin dazu so uneinsichtig...
     
    #112 DobiFraulein
  14. Ja, sonst würde ich auch nie was sagen. Nicht mal da hätte ich was gemacht, wenn sie nach dem Vorfall entsprechende Vorkehrungen getroffen hätte.....

    Ich war ja mit meiner Tochter auch beim Arzt danach und hab sie aber nicht angezeigt.

    Lg
     
    #113 Melli84
  15. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Strafe beim verstoß gegen die maulkorbpflicht in NRW“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden