Staff beisst zwei Männer

  • 22. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi embrujo ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 27 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Das ist Quatsch. Der Hund hat gebissen. Es wird geguckt, ob er ZUKÜNFTIG eine Gefahr darstellt. Es wird nicht darüber geurteilt, was der Hund getan hat.
Quatsch ist das nicht,
hier mal ein kleiner Ausschnitt vom Landes Hundegesetzt NRW.
Und der Hund hat ja bei einer Straftat gehandelt.

Was relevant wäre ob der Hund wieder von alleine abgelassen hat und oder nach Abbruch Signal abgelassen hat.
Problematisch auch das der Halter wohl alleine gewesen ist , also wäre die Aussage 2 gegen 1.

(3) Im Einzelfall gefährliche Hunde sind

1. Hunde, die entgegen § 2 Abs. 3 mit dem Ziel einer gesteigerten Aggressivität ausgebildet, gezüchtet oder gekreuzt worden sind,

2. Hunde, mit denen eine Ausbildung zum Nachteil des Menschen, zum Schutzhund oder auf Zivilschärfe begonnen oder abgeschlossen worden ist,

3. Hunde, die einen Menschen gebissen haben, sofern dies nicht zur Verteidigung anlässlich einer strafbaren Handlung geschah,
 
Quatsch ist das nicht,
hier mal ein kleiner Ausschnitt vom Landes Hundegesetzt NRW.
Und der Hund hat ja bei einer Straftat gehandelt.

Was relevant wäre ob der Hund wieder von alleine abgelassen hat und oder nach Abbruch Signal abgelassen hat.
Problematisch auch das der Halter wohl alleine gewesen ist , also wäre die Aussage 2 gegen 1.

(3) Im Einzelfall gefährliche Hunde sind

1. Hunde, die entgegen § 2 Abs. 3 mit dem Ziel einer gesteigerten Aggressivität ausgebildet, gezüchtet oder gekreuzt worden sind,

2. Hunde, mit denen eine Ausbildung zum Nachteil des Menschen, zum Schutzhund oder auf Zivilschärfe begonnen oder abgeschlossen worden ist,

3. Hunde, die einen Menschen gebissen haben, sofern dies nicht zur Verteidigung anlässlich einer strafbaren Handlung geschah,
Der Hund ist aber nicht in NRW sondern in SH.
 
Ich denke das der hund in eigenregie gehandelt hat, und nicht auf kommando, das ist problematisch.
 
Ich glaub was problematisch werden könnte ist , das laut Bericht der Halter den Hund von der Leine gelassen hat.

Es hieß aber auch, die Angaben der Beteiligten seien widersprüchlich. Er wurde von zwei Leuten angegriffen, einer davon hatte eine Axt dabei. Möglicherweise ist ihm die Leine auch tatsächlich einfach aus der Hand gefallen. Oder er hat den Hund bzw. die Leine losgelassen, um selbst beide Hände frei zu haben.
 
Wenn ich mir das vorstelle, dass uns das passiert wäre... Da kommt ein Assi einfach auf uns zu und verprügelt meinen Hund, verschwindet und kommt dann wieder mit einem 2. Assi dabei in offensichtlich aggresiver Gesinnung. Ganz ehrlich, da wäre ICH wohl tatsächlich auch aggro geworden und ja ich hätte meinen Hund abgeleint und weggeschickt und mein Pfefferspray ausgepackt und die Polizei angerufen und geschrieen. Wer weiß was noch. In jedem Falle hätte ich rausbekommen wo die beiden wohnen...
 
Es hieß aber auch, die Angaben der Beteiligten seien widersprüchlich. Er wurde von zwei Leuten angegriffen, einer davon hatte eine Axt dabei. Möglicherweise ist ihm die Leine auch tatsächlich einfach aus der Hand gefallen. Oder er hat den Hund bzw. die Leine losgelassen, um selbst beide Hände frei zu haben.
Ganz ernsthaft, wenn mir ein soches A...loch mit Axt entgegen kommt, gucke ich doch nicht zu, wie der auf uns einschlagen will :woot:.
Vielleicht wären wir dann im Galopp losgelaufen, zu Zweit sind wir schnell. Keine Ahnung, aber stehengeblieben und abgewartet hätten wir sicherlich nicht.
 
Naja, wenn die plötzlich um die Ecke kommen und ihn konfrontieren, hatte er da evtl. schlicht keine Zeit mehr dafür…?
 
Auf jeden Fall wäre ich als Besitzer des Hundes jetzt sehr vorsichtig. Ich könnte mir vorstellen, dass die Angreifer das als Kränkung auffassen und das nicht auf sich sitzen lassen wollen.
 
Egal, ob die sich kennen, bei so einer Reaktion wie auf meinen Hund eintreten und ner Axt ist bei mir Schluß mit lustig.
Aber klar, wir kennen die Vorgeschichte nicht und wissen nicht, ob der HH auch ein A...loch ist.
Letztendlich badet es bei ner Eskalation ja leider immer der Hund aus :verlegen:
 
Ich hoffe, dass das in dem Fall nicht so ist, nach dem, was @dasjanzons über die Rechtslage eingestellt hat:

- Hunde, die einen Menschen gebissen haben, sofern dies nicht zur Verteidigung anlässlich einer strafbaren Handlung geschah
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Staff beisst zwei Männer“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Vegaz
Bashkan was auch ein richtiges kleines Schnappi. (Genau wie seine Geschwister.) Das ist ganz normal. Er hat das beim Spielen gemacht und beim kuscheln. Wir haben dann einfach wortlos mit dem aufgehört was wir grade gemacht haben, uns mit etwas anderem beschäftigt und später weiter...
Antworten
4
Aufrufe
3K
Romashka
Romashka
Muffin123
Ich sags mal so: Den nächsten richtigen Einlauf werdet wohl Ihr bekommen. :hallo: Sorry, aber :lol: :rofl::standov:
Antworten
153
Aufrufe
13K
HSH Freund
HSH Freund
patrickk83
:) Dann sind wir wohl so ziemlich auf einem Nenner! ;)
Antworten
54
Aufrufe
11K
matty
Crabat
Aber weder @lektoratte noch @bxjunkie hatten doch wirklich über den Vorfall geurteilt. Sie hatten ihr Bedauern für den kleinen Kerl ausgesprochen bzw. festgestellt, dass es ein Alptraum für Alle ist. Wozu man da zwingend die Bilder ansehen muss? :verwirrt: Ich finde, es muss jedem User selbst...
Antworten
29
Aufrufe
3K
DobiFraulein
DobiFraulein
A
Hallo AlteOma, Was macht jetzt eure Hund? War der Hund bei TA?
Antworten
83
Aufrufe
12K
M
Zurück
Oben Unten