Pit Bull und Staffordshire - wo ist der Unterschied?

Furchtbar klein? Ja sorry, aber was meinst du denn wie groß so ein Staff sein soll? :verwirrt: 60cm???

45-50cm ist Standard. Alles andere ist zu groß.

Im Tierheim hab ich schon welche gesehen die waren definitiv groeßer als die vom Zuechter.
Die beim Zuechter sahen insgesamt sehr komisch aus. Als waeren die Hinterlaeufe kuerze als die Vorderbeine.

Die in den Tierheimen sind auch zu 95% nicht reinrassig .. meine Hündin hat auch 56cm, weil nicht reinrassig.
Staffs sind keine Riesen, ich weiß nicht, warum das immer alle denken.

Ich finde dass was als Amstaff in den Tierheimen angespriesen wird immer furchtbar groß!
 
  • 18. April 2024
  • #Anzeige
Hi hellraiser ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 21 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Furchtbar klein? Ja sorry, aber was meinst du denn wie groß so ein Staff sein soll? :verwirrt: 60cm???

45-50cm ist Standard. Alles andere ist zu groß.

Im Tierheim hab ich schon welche gesehen die waren definitiv groeßer als die vom Zuechter.
Die beim Zuechter sahen insgesamt sehr komisch aus. Als waeren die Hinterlaeufe kuerze als die Vorderbeine.

Die in den Tierheimen sind auch zu 95% nicht reinrassig .. meine Hündin hat auch 56cm, weil nicht reinrassig.
Staffs sind keine Riesen, ich weiß nicht, warum das immer alle denken.

Dann moechte ich am liebsten einen Mischling :)

Bei allen Zuechtern die ich gerade sehe haben die sowieso alle nur die eine, selbe Faerbung. Die ich nicht so richtig leiden mag :(
So:
 
Im Tierheim hab ich schon welche gesehen die waren definitiv groeßer als die vom Zuechter.
Die beim Zuechter sahen insgesamt sehr komisch aus. Als waeren die Hinterlaeufe kuerze als die Vorderbeine.

Die in den Tierheimen sind auch zu 95% nicht reinrassig .. meine Hündin hat auch 56cm, weil nicht reinrassig.
Staffs sind keine Riesen, ich weiß nicht, warum das immer alle denken.

Ich finde dass was als Amstaff in den Tierheimen angespriesen wird immer furchtbar groß!

Ja und wie. Mich verwirrt das ehrlich gesagt.

Ich schau bei Zuechtern und dann heisst es sowas ist ein Staff:

Dann guck ich ins Tierheim und da sitzt dann sowas, ist fast 55cm hoch und heisst auch Staff:

Das gilt auch fuer die Massigkeit, also die Breite.
 
Ein guter Hund hat keine Farbe. Man sucht niemals nach Farbschlag aus.

Aber ich muss nicht zu einem Zuechter gehen wenn ich 99% der Tierheimstaffs schon rein optisch schoener finde :)

Und ich glaub Vorlieben was das Aussehen angeht hat jeder, sonst gaebe es doch nicht so viele Rassen und Farben.
 
Wie wäre es mit einem Boxer als Alternative? Der hat deine gewünschten Eigenschaften eines lieben, sportlichen Immer-dabei-Kumpelhundes, nicht die von Crabat genannten Nachteile eines Staffs und das Hühnervolk wäre wohl auch sicherer.
 
ich muss jetzt einfach eines der Videos von Sharky hier rein kopieren

egal ob Meersau, Küken usw...

https://www.youtube.com/watch?v=m2OC5Z1Fii8

btw. gerade mit den APBT hatte ich bezüglich der Kleintierhaltung (in und ums Haus) überhaupt keine Probleme. Dackel, Husky, Cocker, selbst die Yorgie und Westies waren da sehr viel "problematischer".
 
Ist ja auch nicht wirklich das Problem, man sozialisiert die Owtscharki auf die Hühner, dann halten die alles in Schach, was sich daran vergreifen will. Egal ob Pit, Staff, Rednose, Greenear, Dogo oder Prinz Charles. :p
 
Zum frei um den Hühnerhaufen rumlaufen lassen? Beide gleich schlecht.

Unsere Nachbarn haben eine Hühnergruppe, die auch gerne einfach mal bei uns über den Hof läuft. Bis jetzt fand Maya sie nur zum Spielen interessant...und ich glaube, wenn man genug übt, wird sie die nicht jagen wollen.

Ja ich hatte mir schon ein paar angesehen. Bisher passte leider immer irgendwas nicht. Nicht vertraeglich mit großen Rueden und so. Aber ich habe bisher nur sehr oeberflaechlich geguckt. Mit mehr Energie findet man da sicher was.
Das ist ganz unterschiedlich als was die betitelt werden. Die meisten als Staff-Mixe. Mein Freund meinte das wird oft gemacht weil es besser klingt und dadurch vllt einfacher zu vermitteln ist.
Eigentlich steht da fast immer Staff vor und dann mit irgendwas gemixt. Staff-Labbi, Staff-Pit, Staff-Boxer, Staff-unbekannt. Meist einfach "Staff-Mix".

Wenn ihr in Niedersachsen wohnt, könnt ihr ja auch vielleicht einmal im in Hamburg gucken.
Wir haben nur positive Erfahrungen gemacht und unsere Maus haben wir auch daher.

Und bzgl. der Mixe, mir wurde im Tierheim gesagt, dass sie die Hunde nicht als Pit Bull oder AmStaff vermitteln dürfen, da sie ja nicht die exakte Herkunft kennen. Demnach wird nach einem Gentest, dann der Mix festgestellt.
 
Nee,also Pit oder Staff zu Hühnern geht garnicht !!
Die werden sofort gekillt !!

chiva_brahmas_08.12.2007.jpg
 
Ist ja auch nicht wirklich das Problem, man sozialisiert die Owtscharki auf die Hühner, dann halten die alles in Schach, was sich daran vergreifen will. Egal ob Pit, Staff, Rednose, Greenear, Dogo oder Prinz Charles. :p

Das sind sie schon. An die Wachteln kommt keiner. Die sind hier sicherer als ich, hab ich manchmal das Gefuehl.
Aber nicht dass es darum Aerger zwischen den Hunden gibt.
 
Zum frei um den Hühnerhaufen rumlaufen lassen? Beide gleich schlecht.

Unsere Nachbarn haben eine Hühnergruppe, die auch gerne einfach mal bei uns über den Hof läuft. Bis jetzt fand Maya sie nur zum Spielen interessant...und ich glaube, wenn man genug übt, wird sie die nicht jagen wollen.

Ja ich hatte mir schon ein paar angesehen. Bisher passte leider immer irgendwas nicht. Nicht vertraeglich mit großen Rueden und so. Aber ich habe bisher nur sehr oeberflaechlich geguckt. Mit mehr Energie findet man da sicher was.
Das ist ganz unterschiedlich als was die betitelt werden. Die meisten als Staff-Mixe. Mein Freund meinte das wird oft gemacht weil es besser klingt und dadurch vllt einfacher zu vermitteln ist.
Eigentlich steht da fast immer Staff vor und dann mit irgendwas gemixt. Staff-Labbi, Staff-Pit, Staff-Boxer, Staff-unbekannt. Meist einfach "Staff-Mix".

Wenn ihr in Niedersachsen wohnt, könnt ihr ja auch vielleicht einmal im in Hamburg gucken.
Wir haben nur positive Erfahrungen gemacht und unsere Maus haben wir auch daher.

Und bzgl. der Mixe, mir wurde im Tierheim gesagt, dass sie die Hunde nicht als Pit Bull oder AmStaff vermitteln dürfen, da sie ja nicht die exakte Herkunft kennen. Demnach wird nach einem Gentest, dann der Mix festgestellt.

Wenns im Sommer wirklich ernst wird mit dem Dritthund sollten wir da wirklich mal hinfahren :) Knapp 3 Stunden Fahrt, das geht noch.
 
Zum frei um den Hühnerhaufen rumlaufen lassen? Beide gleich schlecht.

Unsere Nachbarn haben eine Hühnergruppe, die auch gerne einfach mal bei uns über den Hof läuft. Bis jetzt fand Maya sie nur zum Spielen interessant...und ich glaube, wenn man genug übt, wird sie die nicht jagen wollen.

Deswegen ja auch:

Doch es ist gut möglich so einen Staff-Mix zu finden. Hier im Forum halten auch einige Hühner und Co. :)

;)
Ich halte nur Terrier genauso gut, oder halt schlecht ;) , dafür geeignet wie Collieartige.
 
Also mein Pitti-Verschnitt (oder was auch immer er nun sein mag) versteht sich bisher mit allem - Frettchen, Katzen, Pferde, Kühe, Hühner, Schweine, Schafe, Ziegen... wobei er meistens lieber ignoriert, statt interagiert. :p
Das war ein paar Tage nach dem ersten Kennenlernen. So ganz geheuer ist ihm das weiße Ding da noch nicht...
11934nq.jpg

Ich hatte letztes Jahr einen OEB in Pflege, der Kühe über alles geliebt hat! :lol: Besonders eine hatte es ihm angetan und sie hat sich von ihm immer die Augen sauberlecken lassen, wenn wir vorbei kamen.
Olde English Bulldog loves Cows - YouTube (Jaaa, die Musik is doof, wollte ich iiiirgendwann noch mal ändern...) In seinem neuen Zuhause lässt er sich nun seinerseits von der Mieze putzen.
Also ich denke auch es liegt vor allem an der Sozialisation. Der Jagdhund meines Vaters ist zum Beispiel - genau wie viele andere Jagdhunde - auch mit Frettchen sozialisiert. Bei Duncan kenne ich zwar die Vorgeschichte nicht, da er ausgesetzt wurde, aber irgendwas scheint da wohl trotzdem mal richtig gelaufen zu sein.

Und im Tierheim wird sich bestimmt der richtige Hund finden - das Angebot ist ja groß genug. ;) Auch Staff(mix)-Welpen gibts im TH regelmäßig aus Sicherstellungen und so.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Pit Bull und Staffordshire - wo ist der Unterschied?“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

wurschti
@Wursti: Guck mal hier: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. ;)
Antworten
20
Aufrufe
2K
Spell_2103
S
Thaleia
Bei Männele handelt es sich um einen einjährigen Pitbull-Terrier-Mischling. Der Vater war ein Pitbull und die Mutter ein Staffordshire-Terrier. Zwischenzeitlich ist die Kastration, 8fach-Impfung, Implatation eines Mikrochips sowie die Ausstellung eines Heimtierpasser erfolgt. Der Hund ist...
Antworten
0
Aufrufe
856
Thaleia
Thaleia
StaffKira
Interessiert sich denn wirklich niemand für die restlichen Bücher? Wie gesagt: Die Preise sind verhandelbar!!! Gruß Toni
Antworten
13
Aufrufe
1K
StaffKira
StaffKira
M
Zwischen den Zeilen ist schon zu lesen, dass ihr stolz darauf sein könnt, was ihr bereits alles erreicht habt, jedoch die Ursache des beschriebenen ist Problems wahrscheinlich komplexer ist. So ist eben anspringen fremder Menschen, angeblich weil der Hund sich freut und sie begrüßen will, kein...
Antworten
3
Aufrufe
849
matty
M
Benutz doch einfach mal die Forensuche hier. Dann hat sich das Thema sowieso erledigt ;)
Antworten
61
Aufrufe
5K
Meike
Meike
Zurück
Oben Unten