Pit Bull american Bully usw Meldung.

Ein schweizer würde nicht in mein Bild passen finde Hunde hübsch mit kurzen Haar, und etwas schlanker sind.
 
  • 17. April 2024
  • #Anzeige
Hi muetze28 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 32 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wer koennte Deutschsprachige Buecher ueber den American Pit Bull empfehlen? Ich kenne leider keine.
 
Bringt hier doch eh alles nix. Der Hund muss halt fett aussehen

Nimm bitte wenigstens einen ausm Tierschutz und keinen von irgendwelchen privaten "züchtern".
 
Stimmt, sorry - mute point :(
Du meinst es halt noch gut. Ich sehe hier nur die nächste Schnieptröte die nen Vorfall produziert.
Vom fetten Bully der dank Gesetze nicht geht zum Rottischmusehund. Da greif ich mir an den Kopp.
So ähnlich hat die Butterbirne aus München wohl auch gedacht.
 
Was ist Eine ''Schnieptroete"?

Und, Du hast recht - irgendwie versuche ich, meist positive zu bleiben - education, not confrontration and all that good stuff.
 
Sorry, Schnieptröte ist aus den “erzählmirnix“ Comics. Die kennt (leider) tatsächlich nicht jeder.
Jemand der wahlweise bissi hohl ist, oder ausser heißer Luft nix zu bieten hat, quasi eine freundliche Herabwürdigung.
 
Sorry, Schnieptröte ist aus den “erzählmirnix“ Comics.
Jemand der wahlweise bissi hohl ist, oder ausser heißer Luft nix zu bieten hat, quasi eine freundliche Herabwürdigung.
wie Bullebeisser :sarkasmus: (falls es hier Schwaben hat)
 
Ich habe doch gar nicht gesagt das ich mir jetzt sofort ein Hund hole?
Ich wollte mich erst ma nur Informieren .
Aber das ihr gleich so rumläster usw.
Es ist doch im Endeffekt jeden seine Entscheidung was er für ein Hund möchte .
Zum teil finde ick es hübsch wenn ein Hund muskulös aussieht.
 
Zum teil finde ick es hübsch wenn ein Hund muskulös aussieht.
Ich finde es auch schön, wenn ein Hund muskulös ist. Aber das schließt ja nicht aus, dass man sich einen Hund holt, der körperlich gesund ist, und das ist der American Bully ganz sicher nicht.
 
Es ist doch im Endeffekt jeden seine Entscheidung was er für ein Hund möchte .

Ja und nein.

Ein Hund ist ein Lebewesen mit Gefühlen und Ansprüchen. Wenn ich jetzt Huskys hübsch finde und mir deswegen einen anschaffe, aber nicht bereit bin den körperlich und geistig auszulasten (sondern nur einmal am Tag 10 Minuten mit dem gehe), dann ist das nicht der richtige Hund für mich und es ist nicht nur meine Entscheidung, weil dann ein Lebewesen unter meinem Egoismus leidet.

Bei manchen Hunden leidet auch die Umgebung massiv, wenn ich mich für die falsche Rasse, das falsche Individuum oder die falsche Haltungsform entscheide. Kann in Form von Lärmbelästigung durch Bellen sein, kann aber auch damit enden dass mein Hund jemanden beißt weil ich ihn nicht artgerecht halte.
 
https://kampfschmuser.de/m/myevi
Du meinst es halt noch gut. Ich sehe hier nur die nächste Schnieptröte die nen Vorfall produziert.
Vom fetten Bully der dank Gesetze nicht geht zum Rottischmusehund. Da greif ich mir an den Kopp.
So ähnlich hat die Butterbirne aus München wohl auch gedacht.


Nune vllt erst lesen und den sehen ;)
Ich habe nie behauptet das ich ein Bully holen will ich habe mich nur mit ein Züchter unterhalten aber da sie ja erst plappern und den denken kann man nicht viel erwarten.
Da ich ca 4 Rottweiler erlebt habe in der Familie dir Schmusehunde waren darf man es doch so sagen?
Ich dachte echt die Gruppe hier ist offen und vorurteilungsfrei aber wenn man mit manchen Beiträge hier liest kann man sich nur sein teil Denken.
 
https://kampfschmuser.de/m/myevi



Nune vllt erst lesen und den sehen ;)
Ich habe nie behauptet das ich ein Bully holen will ich habe mich nur mit ein Züchter unterhalten aber da sie ja erst plappern und den denken kann man nicht viel erwarten.
Da ich ca 4 Rottweiler erlebt habe in der Familie dir Schmusehunde waren darf man es doch so sagen?
Ich dachte echt die Gruppe hier ist offen und vorurteilungsfrei aber wenn man mit manchen Beiträge hier liest kann man sich nur sein teil Denken.
Vielleicht solltest du nochmal deine eigene Überschrift lesen. Scheinbar hast du mit dem Denken noch mehr Pech als ich.
Ich habe Hunden gegenüber übrigens auch keine Vorurteile. Aber Halten gegenüber die meinen ihre dürren Ärmchen und kurzen Pimmel an Zwerghoden mit starken Hunden pimpen zu müssen. Den Vollpfosten haben wir die Rasseliste zu verdanken. Und du gibst dir gerade alle Mühe in dieses Klischee zu passen.
Eventuell solltest du dir den Rat mit dem Denken also doch lieber selber geben. Du hast von der dir favorisierten Rasse überhaupt keine Ahnung, wie du bewiesen hast.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Pit Bull american Bully usw Meldung.“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

A
Auch Hunde aus Showlinien werden gelegentlich günstiger abgegeben - dann, wenn der Züchter nicht alle vielversprechenden Welpen behalten kann, diese aber gern im Showring sehen würde. Das rechnet sich, denn wenn so ein Hund auf Shows erfolgreich ist, macht er Werbung für den Züchter. Gilt in...
Antworten
50
Aufrufe
5K
Fact & Fiction
Fact & Fiction
Max&Nova
Im März diesen Jahres ist ein neues Buch erschienen: Bronwen Dickey Pit Bull The battle over an American Icon Verlag Alfred A. Knopf ISBN 978-0-307-96176-1 Ich habe es gerade fertig gelesen und es ist meiner Meinung nach absolut lesenswert - nicht nur wegen der Rasse, sondern auch wegen des...
Antworten
0
Aufrufe
716
Max&Nova
Max&Nova
Matthias W.
Hallo Connie, es gibt zwar immer mal wieder verträgliche APBTs, aber das ist nicht der Großteil. Rudelintern mag es mit 2-3 Hunden evtl. gehen, aber das ist auch nicht die Regel. Richtig die beiden Punkte wiedersprechen sich. Schnell reagieren wird nicht möglich sein, wenn eine ernsthafte...
Antworten
55
Aufrufe
6K
APBT18
S
Bitte. Ich fand es ganz interessant die verschiedenen Sichtweise zu sehen.
Antworten
3
Aufrufe
1K
Susanne78
S
prisca
Antworten
5
Aufrufe
749
Samantha
Zurück
Oben Unten