Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Ich bin stolz auf meinen Hund, weil:

  1. Hier ist auch ein Knoten geplatzt :) Ich erspare Euch weitere Ausführungen die in etwa so spannend wie ein Fährtenvideo sind...aber proud as hell :D
     
    #21 Crabat
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. Ich bin heute stolz auf Donald weil er eine Situation sehr suverän gemeistert hat in die ich ihn (dummerweise) gebracht habe. :rotwerd:

    Wir kamen vom Wald und ich hab vergessen die Straßenseite zu wechseln, das heißt wir sind am Grundstück vorbei auf dem absolute Horrorkläffer wohnen. Einer der Rüden ist Donald auch vor längerem mal übel angegangen. Und obwohl keine 10cm neben ihm (der Gehweg ist da sehr schmal) sein "Feind" regelrecht getobt hat ist er brav im Fuß mit gelaufen und hat ihn ignoriert. :love:

    Normalerweise regt er sich bei sowas ein kleines bisschen auf (quietschen) bevor er sich dann auch mich konzentriert. :rolleyes:

    Gab natürlich Leckerchen. Für Abbie auch, die meistert solche Situationen zwar immer total gelassen aber trotzdem.. :herzen:
     
    #22 Bull_Love
  4. Ich bin stolz auf Lotti weil sie heute sämtliche Mountainbiker mal komplett ignoriert hat, selbst als die 70cm an ihr vorbeigerauscht sind, auch das war vor einem halben Jahr undenkbar. Die Motorradkolonnen haben sie auch nicht intetessiert, nur der Trecker war gruselig- da ist sie leider vor einigen Monaten zusammen mit Haku vor Schreck und Dynamik in einen aktiven Schafzaun gesprungen. (schmaler Feldweg direkt am Weg der mobile Zaun und zwei Riesentrecker mit vollem Arbeitslicht) gsd hat der Erste Fahrer sofort gestoppt, ist rausgesprungen und hat die panische BabyHaku aus dem Gefahren Bereich getragen. Trecker sind seitdem sehr furchtbar.
     
    #23 pixelstall
  5. Echt getragen ??:eek::kp:
    Die Bildliche Vorstellung davon trieb mir gerade etliche Herzchen in die Augen :girl_pinkglassesf::girl_in_love: Toller Treckerfahrer, auch wenn die Begegnung leider weniger schön war:herzen:
     
    #24 baghira226
  6. Haku war da noch eher ein zappliges Fellknäul von 5 Monaten :) Erst wollte er Lotti greifen, aber die hätte ihn sicherlich gebissen -also habe ich ihm Haku in den Arm gedrückt während ich Lotti zwischen den Knien festhielt und die Leinen enthedderte . Ich kam da halt einfach nicht weg, die Hunde sprangen verheddert immer wieder in den Zaun - weg vom Trecker - die wussten ja nicht, woher die Stromschläge kamen (gsd war der Zaun nicht sehr stark und Lotti hatte einen Mantel an) und zwischen den Treckern und dem Zaun hatte es keine 2m und zurück wären es gut 40 m entlang am Zaun gewesen und der Trecker war schon fast an uns vorbei - ich hing also quasi zwischen den Treckern. Ich war echt dankbar.
     
    #25 pixelstall
  7. Schon ein bisschen stolz auf Beethoven. Abrufbar trotz fremdem Hund auf dem Nachbargrundstück. Dabei hätte er ihn schon gern "näher befragt", warum der so'n Radau macht.
     
    #26 Fact & Fiction
  8. Wir waren gestern Abend im Dunkeln offline in der Weiherkette unterwegs. Und obwohl da Etwas in dem Büschen gewesen sein muß, hat das Säckchen es beim grummeln belassen.
    Und auf der Morgenrunde heute mußte er nur 1x kurz über die Chaussee an die Leine. Es wird immer besser mit ihm.
     
    #27 HSH Freund
  9. Auf meinen Knirps , weil sie langsam verinnerlicht , dass man im Spiel auch mal unterlegen sein darf . Bis jetzt nur bei Hundekindern und sie stellt sich auch ziemlich plump dabei an , wenn sie total auffällig auf die Seite fällt , aber hey, sie kann es. :)

     
    #28 guglhupf
  10. @guglhupf das erfordert ja auch Vertrauen! Schön, wenn sie da nachholen kann :)
     
    #29 pixelstall
  11. Wir sind gestern Nacht unerwartet in so eine furchtbare Osterprozession geraten, die erst direkt vor Kira und mir um die Ecke bog und mir dann eine halbe Stunde später mit Enya noch 2 Mal über den Weg gelaufen ist. Es war sau laut und für die Hundis sicher ein höchst seltsamer Anblick, aber sie waren zum Glück sehr entspannt.


     
    #30 Vrania
  12. @Vrania Danke! du lieferst mir grade die Antwort auf die Frage, warum Lotti sich heute Nacht so furchtbar aufgeregt hat und bestimmt 30Minuten lang vor sich hingrummelte und zum Fenster Wuffte. - Ich habe leider zwei schrotte Ohren und nach Hörsturz nr. 4 rechts einen Dauertinnitus, ich konnte also nichts hören :(
     
    #31 pixelstall
  13. Woow, was für ein Alptraum. Kein Wunder das die zwei nicht so gut auf Trecker und Co zu sprechen sind, wenn man damit natürlich solche weniger netten Erfahrungen verbindet :(
    Schön das der Treckerfahrer da so mitgemacht hat und das süße Fellknäul auf dem Arm gesichert hatte :dafuer:

    Och, da bist du nicht alleine mit ;), ich habe auch 2 Ohren, die nicht mehr so gut funktionieren (Erblich bedingt) . Auch ich höre oftmals nicht das, was Loki da hört. Hmm..ist eben so und man arrangiert sich damit ;)
    Hast du dich schon mal mit Gebärdensprache befasst, für den Fall der Fälle, das man vielleicht iwann mal ganz Taub werden könnte, was ich dir, um Gottes willen, nicht wünsche.
     
    #32 baghira226
  14. @baghira226 Nee mit Zeichensprache habe ich mich noch nicht näher befasst, bei mir ist/war das Stressbedingt bzw hatte ich dann zusätzlich eine Grippe ins Ohr verschleppt -und dann den 1.Hörsturz ignoriert bis der Drehschwindel dazu kam, seitdem ist das ne Achterbahnfahrt.
     
    #33 pixelstall
  15. Das ist eine nervige Sache - ich hatte Lagerungsschwindel nach einem Sturz mit Gehirnerschuetterung, war aber recht hurtig im Spital, und wurde 3 Tage mit IVs behandelt. Zur Nachbehandlung wurde mir ''Betaserc'' verschrieben, den bei Stress meldet sich Vertigo manchmal :(

    Vielleicht waer das was fuer Dich, bzw. mit Deinem Arzt besprechen?
     
    #34 Madeleinemom
  16. Ich hasse Ärzte, also habe ich keinen ;) Aber ich mache seit 3Jahren eine Langzeittherapie, und habe auch so gut wie keinen Stress mehr seit ich nicht mehr "für Geld" Arbeiten muss (ohne H4, Gewerbegrundstück geerbt) passt schon immer brav Stöpsel rein bei Krach und gesünder leben, mehr Trinken(NEIN, kein Kaffee), nicht mehr rauchen usw.
     
    #35 pixelstall
  17. Beste Hunde :)
    Ostern war krass.
    Stadtrundgänge, 80. Geburtstag, Bahnfahrt in einem historischen Bahnwagen, ständig Action und Leute - und die beiden mitten drin. Abends sind sie immer umgefallen wie gefällt, aber sie haben sich so vorbildlich benommen :dafuer:

    Bild: Bahnfahrt
     
    #36 MissNoah
  18. Und das mit nem Mali :girl_impossible:
     
    #37 Crabat
  19. Ich sag's dir... :p
    Klar wäre es zwischendurch schöner gewesen, wenn sie eine Pause im Auto hätten haben können, aber bei 25 Grad war das leider erst abends drin.
    Ich bin echt dankbar, dass das so geht.
     
    #38 MissNoah
  20. Ich bin stolz auf Sammy weil sie ist wie sie ist. Weil sie mich seit 10 Jahren so treu begleitet . Weil sie mich Blind versteht. Weil sie mich erdet .
    Und weil sie gestern auf der Walking Runde die 5 spielenden feldhasen 10 Meter vor uns auf ein ruhiges Nein einfach ignoriert hat obwohl sie schon gerne mit gespielt hätte . Weil sie sämtliche neuen tierzugänge akzeptiert auch wenn man ihr deutlich an sieht das sie kaninchen und Katze völlig überflüssig findet . Weil ich mich auf sie verlassen kann.
     
    #39 mausi
  21. Gott, ich bin sooooo sooooo unendlich stolz auf Wawa Nelson, wir waren heut 28km wandern (+ 3km Gassirunde am Morgen) und der is gelaufen wie ein Duracell-Häschen! Keinerlei Ermüdungserscheinungen, bis zum Schluss hat man ihm null angemerkt. Der is so ne coole Socke! Ich lieb ihn so wahnsinnig :love::love::love::love::love::love:
     
    #40 MyEvilTwin
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ich bin stolz auf meinen Hund, weil:“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden