Hilfe,Katzenwelpen im Garten, 2 sind schon tot..

Bullblue

15 Jahre Mitglied
Hilfe, hilfe...
in unserem Garten waren seit heute mittag 3 Katzenwelpen, 2 haben die Hunde erwischt und getötet !!
Wie bekomme ich den letzten Welpen gefangen ???
Ist der Kümmerling, ca. 8 Wochen alt.
Gott, was soll ich blos tun ?
Ich versuche sie schon anzulocken, aber mehr als 1 Meter darf ich nicht ran....
 
Hast Du einen Kennel oder Karton, wo Du ein Loch reinschneiden kannst??
Karton zukleben und umgedreht mit dem Loch auf den Boden stellen.
Gut riechendes Futter reintun, was weiß ich nicht, hatte noch nie ne Katze :unsicher:
 
Ich auch nicht....
Ich habe jetzt eine Kennelbox hingestellt, den Zaun etwas hochgebogen und ein paar Stück Salami (hab sonst nichts da..) dazu.
Sie ist wild auf Futter, ein Wildling eben....
Jetzt pennt sie, direkt am Zaun...ist wohl ein Siam-Mischling, hellbeige, weisse Pfoten,blaue ,verklebte Augen,die scheinbar nicht sehr gut sehen....
Gott, ich kann doch die Hunde nicht tagelang aus dem Garten lassen !
Wenn die sie erwischen, folgt sie ihren Geschwistern !!
 
Puh, hier im Forum gibt es doch wie heißt sie @Katzenalarm?

Vielleicht kann sie ja weiterhelfen?

Verklebte Augen klingen leider so gar nicht gut :(
Schau mal in den Thread von @onidas *.... schockiert*
Muss ich mal suchen.
Sie hatte auch ein kleines Kätzchen da, was nicht ganz in Ordnung war.

Ich suche mal kurz... mom. .
 
Nimm ein großes Bettlaken und schmeiß es über die Katze. So kannst du sie am ehesten fangen. Wenn alle Versuche nicht klappen musst du vom örtlichen Tierschutzverein eine Fall zum fangen ausleihen.
 
Ich auch nicht....
Ich habe jetzt eine Kennelbox hingestellt, den Zaun etwas hochgebogen und ein paar Stück Salami (hab sonst nichts da..) dazu.
Sie ist wild auf Futter, ein Wildling eben....
Jetzt pennt sie, direkt am Zaun...ist wohl ein Siam-Mischling, hellbeige, weisse Pfoten,blaue ,verklebte Augen,die scheinbar nicht sehr gut sehen....
Gott, ich kann doch die Hunde nicht tagelang aus dem Garten lassen !
Wenn die sie erwischen, folgt sie ihren Geschwistern !!

Hallo,

wo wohnst Du denn ? Wenn sie die Augen verklebt hat, hat sie bestimmt Katzenschnupfen. Dann wäre Futter sehr gut, was STARK riecht - wie Fisch z.B., bekommst Du eigentlich zur Not auch an der Tankstelle. Leih Dir bitte von einem TH oder Katzenhilfe einen Fangkorb. Die Kleine wird jetzt durcheinander sein, da die Geschwister ja nicht mehr leben und sie hat das vielleicht auch alles mitbekommen ???

:(:(:(

Und KLAR lässt Du BITTE BITTE die Hunde NICHT ohne Leine in den Garten, bis Du wenigstens das eine Kleine in Sicherheit weißt. :heul:
 
Tja, leichtgesagt, ich hab 7 Hunde, muss also 7x im Garten gassigehen...
Ich rufe morgen mal den Katzenverein hier an,hoffe , das ich an die richtigen Leute komme.
Hier gibt es viele Streuner, meist werden sie fest gefüttert und kastriert, aber leider nicht alle...
Wie gesagt, hier im Ort gibt es einen (scheinbar) deutschen Verein, morgen ruf ich mal an !
Der Nachbar räumt seinen Garten auf, vermutlich hat er sie rausgescheucht....manche mögen die Katzen hier nicht.
Ach ja, ich wohne in Spanien.
 
Uiii, 7 Hunde, das ist gewiss stressig, sie alle dann im Zaum zu halten. Super, daß der Katzenschutzverein in der Nähe ist, sie werden Dir bestimmt helfen. Vielleicht könntest Du morgen eine Dose Thunfisch im eigenen Saft besorgen und damit dann die Falle bestücken, die sie Dir hoffentlich leihen ?

Jetzt ist mir auch klar, wieso Du Siam schriebst, sie sind ja sehr häufig in Spanien.#

Ich drücke Dir und der kleinen Miezekatze die Daumen, daß Du sie heute noch oder morgen dann schnell eingefangen bekommst, damit sie nicht mehr allein da draussen sitzt und Du die Hunde wieder rauslassen kannst. :hallo:
 
Baldrian ist auch ein sehr gutes Katzenlockmittel...
Und vielleicht frisches Rindfleisch - da sind meine "wilden" Stallkatzen ganz verrückt nach.

Die Idee mit dem Bettlaken ist sehr gut ;) Und Arbeitshandschuhe - wenn es wirklich eine Wildkatze ist, dann ist sie auch wild... Ich habe mal ganz üble Kratzwunden davon getragen beim Fang solcher Babies. Aber meistens sind sie lieb und froh, dass sich jemand um sie kümmert.
 
Sie ist nicht mehr da....

Ob die Mutter sie abgeholt hat ?
Ich warte jetzt mal bis heute mittag,wenn sie sich bis dahin nicht zeigt, ruf ich auch keine Katzenhilfe an.

Ab wann ich wohl die Hunde wieder in den Garten lassen kann ?
 
Ich würde echt noch warten mit den Hunden, zu sehr hätte ich Angst um die Katze :(.

Falls sie wiederkommt: Fisch ist ne super Idee - Thunfischdosen gibt es doch überall günstig und das wird gern genommen.
Könntest Du ggf. mit Deinem Nachbarn sprechen, daß Du sie dort anfütterst und dann dort abfängst?

Hoffentlich erwischt Du sie noch, wenn sie Katzenschnupfen hat und das unbehandelt bleibt wäre das extrem schlecht.

Ich drück die Daumen!
 
Sie ist nicht mehr da....

Ob die Mutter sie abgeholt hat ?
Ich warte jetzt mal bis heute mittag,wenn sie sich bis dahin nicht zeigt, ruf ich auch keine Katzenhilfe an.

Ab wann ich wohl die Hunde wieder in den Garten lassen kann ?


Hast Du sie inzwischen wieder gesehen ? Und hast Du evtl. mal mit dem Nachbarn gesprochen, von dem Du vermutest, daß die Katzen von dort stammen / dort waren, ob ER sie bei sich gesehen hat ?

Bitte gib nicht auf, so kleine Kätzchen laufen nicht weit. Sie ist durcheinander, allein, braucht Hilfe. Vielleicht kannst Du abends mal mit einer Taschenlampe leuchten, sofern Du sie vorher nicht gesichtet hast, dann werden Dir die reflektierenden Augen ggf. zeigen, wo sie sich versteckt hält.
 
Nichts gesehen, nichts gehört...sie war recht gesprächig...
Alles still an den Ecken zum Garten !
Um sicher zu gehen, hab ich mal die seite zum Zwinger mit Bambusmatten verschlosen,somit kann sie nur noch über die Vorderseite, (Tor, Mauer) in den Garten rein.
Auch das Futter ist unberührt, nur Ameisen...
Die Spanier sind auf der Arbeit, da ist so gut wie nie jemand da. Denke auch nicht, das sie jemals auf die Streuner geachtet haben.

Katzenschnupfen glaub ich weniger, die anderen beiden Kitten hatten saubere Augen,...ist doch ansteckend , oder ? Die hier hatte eben etwas Eiter in den Augen, übrigens blaue Augen...
Ich schau mal weiter nach...
 
wenn das so einen infekt ist der rasenschnell umsich greifft, ist er vielleicht schon verendet.

ich suche meinen kater auch schon, der schweigt eisern.
 
Immer noch keine Spur von der Kleinen !

Dabei schau ich alle 1-2 Stunden den ganzen Garten einschießlich der Nachbar-Grundstücke ab.
Futter ist auch nicht angerührt.
Heute morgen habe ich die Hunde einzeln in den Garten gelassen,bin auch noch 7 x mitgerannt...

Gerade eben hab ich wieder alles abgesucht und dann die ganze Meute rausgelassen !
Kann sie leider nicht für ewig im Haus lassen, dazu ist unsere momentane Bleibe leider zu klein.
Ich hoffe einfach, das sie weggelaufen ist !!

War eindeutig die schönste Katze , die ich je gesehen habe.:love:
Viel ,viel Glück, kleiner Wurm....
 
Habe Katze Nr.3 gefunden.
Sie lag heute morgen tot auf der Schnellstrasse,ca.800m vom Haus entfernt...
Mach's gut, Kleines !
 
Oh nein !!!!!!!

RIP kleine Maus :( :(

Warum hast du dich nicht mehr blicken lassen, dann wär dir geholfen worden :heul:
 
:(:(:(:(:(:(:(:( Drei kleinee Leben, so sinnlos ausgelöscht.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hilfe,Katzenwelpen im Garten, 2 sind schon tot..“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Grazi
NOTFALL! Benji Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Notfall, AmBully XL, American Bully XL, bedingt verträglich, erfahrene Hundehalter gesucht, katzensicher Name: Benji Rasse: American Bully XL Geschlecht: Rüde Kastrationsstatus: (noch) unkastriert Alter des Hundes...
Antworten
0
Aufrufe
67
Grazi
alexandra.jung78@t-online
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Hallo Zusammen, hier ist morgen Emma als Tagesnotfall und jeder kann Dinge verkaufen die er nicht mehr braucht zu Gunsten von Emma. 100 % gehen an Emma und Porto natürlich an Euch ist dort die Regel. Wer was hat und nicht mehr braucht...
Antworten
13
Aufrufe
361
alexandra.jung78@t-online
alexandra.jung78@t-online
Jule und Akira
Bei einem alten Hund würd ich auch nie überlegen. Notfalls auch beim Jungen, aber eben halt notfalls.
Antworten
40
Aufrufe
1K
pat_blue
pat_blue
Grinschy
Danke , bei mir regnet es seid dem 23. Dezember rein :-(
Antworten
3
Aufrufe
539
Grinschy
bxjunkie
Der betreffende Riesenseeadler scheint wieder nach Belgien geflogen zu sein: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
28
Aufrufe
1K
helki-reloaded
helki-reloaded
Zurück
Oben Unten