HD? Macht es Sinn, dies zu prüfen?

Mella

15 Jahre Mitglied
Hi,

gestern waren wir ziemlich lange mit dem Dicken toben. Wir hatten seinen Lieblingsball mit, und er rannte, als ob sein Leben davon abhing
laugh.gif
! Heute morgen, als ich ihn weckte, humpelte er mir entgegen. Klar, er kann sich gestern genauso gut vertreten haben. Aber ich weiß es eben nicht. Es war gestern hier ziemlich matschig und er ist auch einmal weggerutscht. Als wir dann heute unseren Spaziergang machten, war es so, als ob er erst in Schwung kommen musste. Nach ca. 2 Min. hörte er dann auf zu humpeln.

Macht es Sinn, solch einen HD-Check machen zu lassen? Was passiert dann genau mit Gary? Röntgen? Was würdet Ihr machen?
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Mella ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hi Mella,

bei HD-Verdacht wird unter Narkose geröngt.

Bei Tau war ich mir auch immer unschlüssig. Einerseits sagte ich mir, daß er ja relativ klein und gut bemuskelt sei , andererseits ist seine Mutter ja nun mal eine Deutsche Dogge... Als er das erste Mal richtig Schmerzen zeigte, habe ich ihn auf HD untersuchen lassen und prompt war die Diagnose mittlere HD und leichte Arthrose.

Vielleicht hat Gary aber auch einfach nur ein wenig Muskelkater vom vielen Herumtoben? Hat er sich denn schon mehr belastet/bewegt als üblich? Tau hatte nach den ersten Fahrradtouren auch Muskelkater, stand nur sehr langsam auf und humpelte ein wenig...

Wenn Du aber auf Nr. sicher gehen willst, dann lass es überprüfen. Vielleicht steht ja eh bald eine Narkose an (Kastration o.ä.?), wo man ihn gleichzeitig auf HD röntgen könnte?

Gute Besserung für den Kleinen!
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 22 Personen
Hallo Mella,
tut mir leid für Deinen Hund,aber lass dringend alles durchchecken.
Ballspielen geht ganz schön auf die Bänder,besonders wenn der Hund dabei ständig stark abbremst!Da kommt es häufig zur Ruptur.

Hoffe aber für Euch,es ist "nur" ein Muskelkater.
Gute Besserung
Gruß,Hope
 
Danke Euch!! Ja, wir werden morgen mal wieder zum Doc durchstarten...Ich hoffe, es ist alles i.O.!!
confused.gif


Habe auch das Gefühl, dass der eine Knöchel etwas dicker ist!!
 
Ich drücke Euch die Daumen.Wenn so etwas ansteht von Tierarztbesuch , lasse ich den Hund vom Vortag ca. 22.00 Uhr nüchtern,weil er kann gleich unter Narkose geröntgt werden.
 
  • 24. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
Bevor ich einen HD- Check machen lasse, würde ich meinen Hund erstmal über längere Zeit beobachten. Kommt auch drauf an, wie alt er schon ist. Soviel ich weiß, kann man HD erst mit 15 Monaten sicher feststellen, vorher nur eine evtl. Veranlagung dazu.
Das über einen längeren Zeitraum "Beobachten" schließt dann auch Muskelkater, Dehnungen und sonstiges aus. Wenn du es natürlich schwarz auf weiß haben möchtest, dann lass deinen Hund röntgen. Ich für mich jedenfalls möchte meinem Hund so wenig wie möglich Narkosen zumuten.
 
Puuuuuuuuh, wir kommen gerade vom Doc wieder! Er hat Gary´s rechtes Vorderpfötchen abgetastet, Gary hat´s genossen, bis er plötzlich hochschreckte und seine Zähne zeigte (nicht geschnappt). Das hat er noch nie gemacht, es muss ihm unheimlich weh getan haben. Wie sollte er seinen Schmerz auch anders zeigen. Tja, der Doc holte gleich ein paar Leckerlies und meinte:"Komm, wir vertragen uns wieder!" Damit war Gary wieder beruhigt.

Diagnose: Starke Muskelzerrung, evtl. Muskelfaserriss! Der Übergang sei bei Doggies fließend! Strengste Ruhe wurde ihm verordnet, kein Toben mit anderen, keine Ballspiele. 2 Spritzen und Tabletten haben wir noch bekommen.

Oh ja, der wird in nächster Zeit wohl nicht sehr ausgelastet sein, aber da müssen wir durch!

Wegen eines HD-Checks habe ich ihn auch gefragt, er hat dasselbe wie Hanibal gesagt. Aber wir haben bisher keine Beeinträchtigung beim Laufen festgestellt. Ein bißchen auf Diät könnte er! Na gut, nun wird Familie Wichelmann mal wieder etwas kürzer treten.
 
Gute Besserung für den Kleinen!

Wie lange muß er sich denn schonen?
 
14 Tage!!
frown.gif
Reiner Horror! Wir haben gestern schon darauf geachtet, dass er nicht tobt, heute natürlich noch mehr. Er möchte jetzt schon durch die Gegend flitzen...völlig unausgeglichen! Großer Mist <img border="0" alt="[down]" title="" src="graemlins/nein.gif" /> !
 
Hi Mella,
setzt ihn halt in einen Kinderwagen, dann könnt ihr mit ihm rumsausen
laugh.gif

Bei uns macht das einer, hat aber nen kleinen Tralala. Aber sein Hund genießt es.

Also, gute Besserung für den Racker.Versucht halt ein paar Spielchen mit ihm zu machen wo er dazu nur liegen braucht. Bei meiner geht es gut mit Seilen oder Bändern- sie zerrt gerne daran. Der Hund wird dabei zwar nicht ausgelastet, aber wenigstens abgelenkt und beschäftigt.
 
Na dann auch von uns gute Bessserung!!!!!
Schreib mal,wenn es ihm besser geht!
Gruß,Hope
 
Gute Besserung und starke Nerven für Euch,denn es wird bestimmt nicht leicht den Liebling ruhig zu halten.

<small>[ 30. Oktober 2002, 23:15: Beitrag editiert von: Snief ]</small>
 
Also, ich habe seine Tabletteneinnahme reduziert. Sieht bislang ganz gut aus! Gestern musste ich ein bißchen schmunzeln: Wir haben beim Spaziergang zwei Labbi-Mädels getroffen. Er sich gleich zu den beiden hinbegeben, schmiss sich hin, forderte sie zum Spielen auf und spielte den Charmeur! Naja, wir waren keine 10 Meter von den beiden entfernt, da fing er wieder an zu humpeln! Kerle!!!

Gestern tarfen wir noch eine kleine Cockerdame, mit der hat er dann im Liegen gespielt (ok, Cockerdame stand-so war das Größenverhältnis einigermaßen wieder hergestellt). Voll süß...man merkt total, dass ihm das Rennen fehlt, aber es dauert ja hoffentlich nicht mehr soooo lange!
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „HD? Macht es Sinn, dies zu prüfen?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

IgorAndersen
Wir haben ne Partnerrechtsschutzversicherung mit 150€ SB, bis auf Familienrechtsschutz ist da alles drin.
Antworten
16
Aufrufe
364
heisenberg
heisenberg
L
Nur auf Max´ls Urteil war "Verlass" wenn man das so nennen kann, was Menschen betraf. Er hatte dafür ein sehr gutes Gespür. Was die Minis angeht, Tigger war zu jedem freundlich, bei dem war jeder "gut" Bommel war schon etwas wählerischer, Robin hat Angst vor Kindern und mag auch nicht jeden...
Antworten
19
Aufrufe
1K
golden cross
G
Crabat
Boah, diese Mopshalterin, ein A*sch voll Geld, der arme, degenerierte verfettete Mops kommt ins CT, aber die viel zu langen Krallen werden ignoriert?
Antworten
5
Aufrufe
1K
IgorAndersen
IgorAndersen
vivi86
hallo ihr lieben,;) also Box und Hund ,einfach ein Traum, funzt total er liebt sie. und seit wir ihm jetzt mal was härteres zum kauen gegeben haben,knappt er nicht mehr so .Denke er zahnt schon teilweise,gestern wurde er ja geimpft und der Tierarzt hat das bestätigt.Das Sofa Problem haben wir...
Antworten
70
Aufrufe
10K
vivi86
G
Hallo, das Knurren bei der Rückwärts-Übung war wirklich Schmerz - gestern hatte er noch mit einem gleichgroßen Rüden eine Weile getobt (ich kann ihm ja nicht alles verbieten) und heute ist er immer wieder auf 3 Beinen gelaufen. So ein Mist!!! In der Tierklinik habe ich Onsior bekommen und habe...
Antworten
45
Aufrufe
7K
G
Zurück
Oben Unten