Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Eine Chance für Mischa aus der Hamburger Süderstr.

  1. Mischa muß dringend aus dem Tierheim in ein neues Zuhaus. Da Mischa ein Hund ist, der sich bei Menschen, die er nicht kennt und die sich über ihn beugen, bedroht fühlen kann, gab es zu Weihnachten einen Vorfall mit einer Tierpflegerin. Er kannte die Pflegerin nicht gut und sie wollte ihm das Halsband entfernen, da hat er ihr in den Arm gebissen,wobei sie aber glücklicherweise eine Jacke anhatte. Mischa ist frei zur Vermittlung aber immer noch Behördeneigentum und der Amtstierarzt wird jetzt entscheiden ob dieser junge, liebenswerte Hund noch eine Chance zu einem Wesenstest bekommt oder ob er demnächst eingeschläfert wird. !!!

    Ich kenne Mischa gut, da ich eine seiner Gassigeherin bin. Er schließt sich sehr schnell an und wenn er dem Menschen vertraut, will er diesem alles recht machen. Er hat die Hundeschule mit Bravour bestanden. Er lernt sehr schnell und wir mußten die Übungen nicht oft wiederholen, damit er sie beherrscht. Im Moment lernt er mit seiner Gassigeherin Ablenkung, damit er sich auf sie konzentriert und durch für ihn schwierige Situationen hindurchgeführt werden kann. Er arbeitet sehr gut mit. Auf jeden Fall muß dieses weiter geübt werden. Der neue Besitzern muß eine sehr gute Hundeschule aufsuchen und er muß ein echter Liebhaber dieser Rasse sein und Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben, um diesen tollen Hund, der er trotz dieses Vorfalles ist, ein neues Zuhause zu geben.

    Wer gibt ihm noch eine Chance auf ein gutes Leben?

    Vermittlungen laufen über das Tierheim Süderstrasse 399 in 20537 Hamburg (Hamm).
    Telefon 040 - 21 11 06 23

    E-Mail:

    auch mit mir könnt ihr Kontakt aufnehmen: E-Mail: .


    Ich gehe gerne mit Euch und Mischa im Tierheim


    Lieben Gruß
    Hanni

    ich habe auch noch den Text des HTV´s angehängt., der eigentlich alles über Mischa aussagt


    Mischa



    Rasse: American Staffordshire Terrier Mix

    Geschlecht: männlich, kastriert
    Farbe: braun mit weißen Abzeichen
    Geburtsjahr: Mitte 2009
    Bei uns seit: 10. Oktober 2009
    HTV-Nummer: 883_S_09



    Beschreibung:

    Mischa ist ein junger, temperamentvoller Hund, der ins Tierheim kam, als er noch nicht mal ein halbes Jahr alt war. Er ist ein schüchterner Rüde, der in unbekannten Situationen unsicher und bei fremden Menschen misstrauisch reagieren kann, deshalb muss man Mischa langsam und mit Bedacht neue Dinge zeigen.

    Zu seinen Bezugspersonen ist er freundlich und aufgeschlossen, er schmust gerne und lässt sich gut bürsten. Rüden mag Mischa nicht, aber mit ruhigen, ausgeglichenen Hündinnen versteht er sich gut. An seinem Grundgehorsam sollte gearbeitet und die Sozialisierung verbessert werden.
     
    #1 HannimitPaul
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Hier kommen die Fotos von dem kleinen Schatz mit dem großen Problem.
     

    Anhänge:

    #2 Aja
  4. ich drück so die Daumen...

    ( off topic, sorry : der Fotograf ist gut :hallo:
    so schöne Bilder und ich hoffe so sehr, dass
    jemand sieht, was für liebe Seele da wartet :hallo:)
     
    #3 marismeña
  5. er hatte eine gute Stelle,aber es war zu spät

    [Bild gelöscht, da woanders bereits rechtliche Schritte angedroht wurden! - Marion]
     
    #4 Aja
  6. Nein ... sag dass das nicht wahr ist :heul:
     
    #5 Pommel
  7. das darf doch nicht wahr sein =( er war so jung und hübsch.. das Menschen so grausam sind und ihm nichtmal eine Chance geben wollten..
     
    #6 alexiel88

  8. Wenn er einen Platz gehabt hätte, wieso dann DAS ...:heul:
     
    #7 sockenbaer
  9. R.I.P.

    Mischas Tod macht mich traurig und zugleich so wütend.

    Wie konnten die nur?
     
    #8 akebono
  10. Die Menschheit ist so dumm, und Du arme Seele musstest es ausbaden...

    Flieg frei... :(
     
    #9 Mayerengele
  11. N E I N :heul: :heul: Warum durfte er nicht umziehen????? Warum wurde er nicht objektiv beurteilt??? Ich kann es nicht glauben, mit dem Wechsel der TH - Leitung hat sich nichts, aber auch gar nichts verändert :(
     
    #10 FengShuiBulls
  12. Wir sind schockiert......
    sicher dass das stimmt??? ich hab heute noch telefoniert wg Ihm.... !!??

    Wir hätten Ihn in 3 Wochen geholt..... :( mir fehlen die Worte....

    traurige Grüße
     
    #11 Sandy-seestern
  13. das darf doch nicht wahr sein...
    haben diese Leute die solche Entscheidungen treffen denn gar kein Schamgefuehl... er hätte umziehen können ich kanns nicht fassen
     
    #12 mausi
  14. Und wieder ein Listenhund-Opfer des deutschen Tierschutzbundes...
     
    #13 Staff-Hilfe
  15. Es sind einfach zu viele illegal gehaltene Hunde in HH unterwegs :heul: Warum kommen die Verantwortlichen nicht aus ihren Sesseln? Sie trauen sich nicht in die Hinterhöfe, die illegalen Vermehrungen aufzudecken, das geht seit 10 Jahren so, was lernen wir daraus? Ausbaden müssen es die Hunde, ob sie wollen oder nicht, sie landen in dem Auffanglager, dort wird willkürlich über Leben und Tod entschieden, ohne Anhörung von Sachverständigen oder Beteiligten, wo geht das hin? Noch dazu gehört der HTV zum Deutschen Tierschutzbund :rolleyes:
     
    #14 FengShuiBulls
  16. Sch.eiße, nein! So jung... :heul:
     
    #15 Ricky
  17. Mischa hätte einen Platz in einer Pflegestelle in Thüringen bekommen können! Das ist das Schlimme! Wir arbeiten seit Tagen daran. Umsonst! Das ist Tierschutz vom Feinsten! Ausrangiert, von Leuten betreut, die keine Ahnung haben und dann einfach nur ermordet, bevor sich Fachkräfte um Ihn kümmern können! Ich finde es zum Kotzen!

    Frank Herold
    -- reBELLOs e.V. Thüringen --
     
    #16 FrankyJena
  18. Auch er war noch so jung :heul: !

    Anderes Bundesland,gleiche Methoden !

    R.i.P. süßer Bub :( !

    Du hast eine bessere Welt als diese verdient !
     
    #17 Clarke
  19. Hi Sandy,
    ich hab die Nachricht heute frühen Nachmittag bekommen aus dem Tierheim.
    Wann hattest du denn telefoniert? und mit wem? Was hatten sie dir gesagt?

    Das Ganze ist ja noch furchtbarer, da er 2 Stellen gehabt hätte.
    Ich bin z.Z. nur noch traurig und furchtbar erschüttert.. Ich kann noch nicht mal mehr wütend sein.....

    LG Hanni
     
    #18 HannimitPaul
  20. ich wünsche mir jetzt sofort die Namen und Adressen der dafür Verantwortlichen und könnte sofort jetzt dorthin fahren und fragen, warum sie DAS getan haben. Ich würde ihnen auch gerne ein gleiches Verhalten für sie wünschen von höherer Stelle.

    Wer hat das angeordnet, wer hat das zugelassen und wer hat den jungen Hund getötet?

    RIP Mischa - weiter kann ich nichts sagen, ich bin bewegungsunfähig vor Enttäuschung.
     
    #19 persilia
  21. R.I.P kleine Seele.....:heul:
     
    #20 tima
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Eine Chance für Mischa aus der Hamburger Süderstr.“ in der Kategorie „You will never be forgotten...“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden