Die aktuelle Mutti-Liste - Für alle "Bestandsmuttis", Hibbelnden, Schwangeren etc.

  • Meike
Ach übrigens @Meike was mir noch eingefallen ist was ich bei Erik auch ab und an mache. Der liebt ja auch die Brust und manchmal ist ihm die Milch einfach zuviel, also Pumpe ich ab und dann dauert es meistens 5 Minuten und er pennt tief und fest und sehr entspannt. Und danach auch kein Bauch Aua weil ja nicht überfressen :applaus:

Ich geb ihr schon drei mal hintereinander die selbe Seite :D spuckt alles wieder aus und dann gehts ihr wieder gut

Ist übrigens dank lefax entspannter, pupst und rülpst auch mal. Und ab und zu liegt sie sogar eine Viertelstunde auf der neuen Spieldecke und freut sich :)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Meike :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Meike
Tja. Ich mag nicht mehr.
Wohin soll das denn gehen?
Ich kann weder lange sitzen noch lange stehen.
Wenn ich länger als 30 min im auto sitze, dann bekomm ich so ein ziehen in bauch und Rücken.
Madam hat jetzt die Erlaubnis ausziehen.

Bald hast du es geschafft! Ich hab ja auch immer Medizinbälle produziert, irgendwann ist es nicht mehr schön. Drück dich
 
  • Manny
Ist übrigens dank lefax entspannter, pupst und rülpst auch mal. Und ab und zu liegt sie sogar eine Viertelstunde auf der neuen Spieldecke und freut sich :)
Also irgendwie alleine findet er noch total doof keine Chance und spielbogen oder dergleichen interessieren ihn 0 :rolleyes:
Aber solange einer in Sicht ist ist die Welt ok, ich stell dann den großen Bruder davor :lol: der ist stolz wie Bolle das er dann helfen darf und ‚das mach ich doch gerne, weil ich lieb mein Baby über alles‘ :herzen:
 
  • Meike
Also irgendwie alleine findet er noch total doof keine Chance und spielbogen oder dergleichen interessieren ihn 0 :rolleyes:
Aber solange einer in Sicht ist ist die Welt ok, ich stell dann den großen Bruder davor :lol: der ist stolz wie Bolle das er dann helfen darf und ‚das mach ich doch gerne, weil ich lieb mein Baby über alles‘ :herzen:

Das geht bei uns auch gut. Aber wie alles nur kurzfristig. Jetzt war Madame 4 Stunden am Stück wach... geht mir zu fix alles, die soll noch lieber schön lang schlafen :lol:
 
  • kitty-kyf
Bald hast du es geschafft! Ich hab ja auch immer Medizinbälle produziert, irgendwann ist es nicht mehr schön. Drück dich
Ich war gerade zur geburtsanmeldung. Naja eigentlich war ich zwei mal da. Einmal am Vormittag und einmal am Nachmittag weil kein Arzt zeit hatte für einen Ultraschall. Irgendwie haben die da gerade einen Kaiserschnitt nach dem anderen.
Und dann hatten sie ein neues ultraschallgerät und eine frau da die den Arzt eingewiesen hat.
Das gerät hat super schnell auf knopfdruck das Gewicht berechnet: 3828g.
Ich so: "waaaaaaas?" (37+6 und vor ner woche sollten es ja noch so 3300g sein)
Und der arzt: ne, das glaubt er auch nicht. Aber er meinte kurz die panik in meinen Augen gesehen zu haben.
Aber war ne tolle Hebamme da, die nicht nur freyja ganz lieb abgelenkt hat, sondern auch gleich mit dem kopf schüttelte als sie das hörte und mich beruhigte.
Aber kopf schön tief. Und ich soll einfach kommen wenn was ist.
Das eventuell am Termin einleiten meines gyn ignoriere ich erstmal ganz gekonnt.
 
  • Manny
Das eventuell am Termin einleiten meines gyn ignoriere ich erstmal ganz gekonnt.
Frag mal warum sie einleiten wollen, bei mir hieß es ja seid Diabetes auf keinen Fall übertragen.
Um naja mit dem Gewicht das kann schon sein, bei der Diabetes nehmen sie gerade zum Ende hin ganz rasant zu, war hier ja auch so ;)

Morgen hab ich den nachtest ich hoffe ja wirklich das ich mit dem Thema durch bin :rolleyes:
 
  • Manny
Das geht bei uns auch gut. Aber wie alles nur kurzfristig. Jetzt war Madame 4 Stunden am Stück wach... geht mir zu fix alles, die soll noch lieber schön lang schlafen :lol:
4 Stunden am Stück hier nie im Leben, maximal 1,5 dann muss er wenigstens nen halbe Stunde übernicken :D

Wie haben dann mal den Hochstuhl rausgesucht alleine is nämlich doof :respekt:

Das Bein heilt auch langsam die offene Fläche ist nur noch halb so groß :applaus:
 
  • kitty-kyf
Ja. Genau wegen dem Diabetes soll ich nicht drüber gehen.
Aber ich glaub trotzdem nicht, dass es schon 3800 sind. Ich bin ja eigentlich gut eingestellt und so schlimm waren die Werte so nicht.
Vielleicht hab ich ja Glück und es geht bald los.
Übrigens bekam ich ein Bild vom kind. Aber nur schemenhaft das Geschicht zu erkennen und ne wunderschöne Hand.
 
  • Manny
Bei dem Bauch kann ich mir das schon vorstellen ;)
Aber wie hat mein Gyn in Berlin immer gesagt ‚auch große Kinder werden geboren‘ :D
 
  • Meike
Hier stehen überall Baby Ablageflächen :D

Grade ist sie wieder wach. Auch schon seit einer Stunde. Und vor zwölf wird hier nicht geschlafen. Drei Wippen plus Decke haben wir schon durch, jetzt hilft nur noch tragen :wand:
 
  • Manny
Hier stehen überall Baby Ablageflächen :D

Grade ist sie wieder wach. Auch schon seit einer Stunde. Und vor zwölf wird hier nicht geschlafen. Drei Wippen plus Decke haben wir schon durch, jetzt hilft nur noch tragen :wand:
Ja da erzähl nochmal einer so um die 30te Woche merken sie das sie alleine gelassen werden können, ja ne is klar :rolleyes:

Ne was schlafen angeht kann ich mich diesmal wirklich absolut nicht beschweren. Nachts sowieso. Allerdings tagsüber auch und da will er unbedingt mich dabei haben. Trage und Kinderwagen geht aber auch mit allen anderen zum Glück.
Aber ich bin ja auch derzeit die böse weil er momentan oft beim stillen einschläft und schließlich muss ronny ab März das Baby hüten. Und das ist ja so unfair weil er kann das ja nicht :rolleyes:
Ja ne kann er nicht, dann wird es aber wieder wärmer er kann viel raus mit ihm tagsüber und Abends bin ich da und älter ist er dann auch schon, also wo ist das Problem :kp: seine einschlafangewohnheit wechseln momentan fast wöchentlich warum soll ich mir da das Leben schwer machen. Und ja er mag keinen Nuckel und das möge ich ihm doch gefälligst beibringen :rolleyes: ich kann ihm doch nicht zwingen, ich teste das immer wieder ab und an klappt es auch kurz aber wenn er würgt und ihn wieder ausspuckt dann lass ich es eben :nee:

Oder seh ich das falsch ? :gruebel:
 
  • toubab
Ich weiss nur das meine tochter manchmal froh gewesen waere, wenn ihr kind den schnuller akzeptiert haette, aber das war immer njet, auch flasche, niemals, wurde sofort angewiedert ausgespuckt.
 
  • Sonnenschein
Oder seh ich das falsch ? :gruebel:

Nö. Außerdem: wenn dein Göttergatte das möchte und sich das so einfach vorstellt, dann kann er das doch in seiner Elternzeit machen. ;)
Ist doch schließlich kein Problem oder, einem Kind den Schnuller anzugewöhnen? :sarkasmus: Und über's Abgewöhnen kann er sich auch gleich Gedanken machen. :p
 
  • kitty-kyf
Oder seh ich das falsch ? :gruebel:
Ich bin ja auch arbeiten gegangen als freyja 8 monate alt war und mein mann blieb allein mit ihr.
Bis dahin nahm sie keinen Schnuller, trank nicht aus der Flasche und essen war so naja.
Die zwei haben ihren weg gefunden und mausi hat sich nachts geholt was sie an Milch brauchte.
Es hat mir nicht immer gefallen was er wie gemacht hat. Aber am Ende lief es.
Musste ja.
Babys und kleine Kinder sind sehr anpassungsfähig.
Es bringt nichts sich vorher fertig zu machen. Das ist jetzt bei uns auch so.
Freyja braucht mich immernoch zum einschlafen. Ich weiß noch nicht wie ich das mit baby mache. Ich werd es irgendwie hinbekommen. Geht ja nicht anders.
 
  • Manny
Nö. Außerdem: wenn dein Göttergatte das möchte und sich das so einfach vorstellt, dann kann er das doch in seiner Elternzeit machen. ;)
Ist doch schließlich kein Problem oder, einem Kind den Schnuller anzugewöhnen? :sarkasmus: Und über's Abgewöhnen kann er sich auch gleich Gedanken machen. :p
Ja ne er sagt das zumindest nicht :D Ob er es sich denkt keine Ahnung. Als Erik immer nach dem Baden ne Flasche bekommen hat (damit er ich eben dran gewöhnt) hat er eher sogar gesagt ‚Ja wie jetzt Brust gibst du ihm gar nicht mehr‘. Gleiches auch als ich abgepumpt und Flasche gegeben hab um die Medis in ihn rein zu bekommen. Argument hat er dann allerdings verstanden. Ne ich glaub er ist da noch recht entspannt und eigentlich ganz froh das es doch Verhältnismäßig ruhig hier ist und eben kaum noch geweint wird.
Ok den Schnuller hätte er sicher auch gern als Alternative (ich ja auch), aber sieht eben auch ein das er ihm wirklich nicht mag.

Ich seh das eigentlich auch so das die zwei sich dann schon durchbeißen werden. Und dann fängt ja auch die beikost Zeit an. Und so wie es derzeit aussieht mach ich dieses Jahr das Restaurant nicht auf, heißt zumindest keine doppelschichten. Dann muss ich eben ‚nur‘ warten bis alle anreisen durch sind. Bedeutet aber auch das ich abends eigentlich immer zu haus bin. Also halb so schlimm.
Da wo ich mit Erik schlafe kann Ronny ihn nicht hinlegen das haben wir schon festgestellt weil er da sofort an die Brust will, dafü kriegt er ihm im Stubenwagen zur Ruhe, also auch da halb so schlimm :kp:
 
  • Manny
Ich weiss nur das meine tochter manchmal froh gewesen waere, wenn ihr kind den schnuller akzeptiert haette, aber das war immer njet, auch flasche, niemals, wurde sofort angewiedert ausgespuckt.
Flasche geht nicht gerne aber geht. Ich wäre auch froh wenn er den Nuckel nehmen würde, auf der anderen Seite weiß ich auch noch wie schwer es war Niki davon los zu bekommen.
Erik nimmt lieber die ganz Hand und Nuckel da drauf rum :rolleyes:
 
  • toubab
Flasche geht nicht gerne aber geht. Ich wäre auch froh wenn er den Nuckel nehmen würde, auf der anderen Seite weiß ich auch noch wie schwer es war Niki davon los zu bekommen.
Erik nimmt lieber die ganz Hand und Nuckel da drauf rum :rolleyes:

Ab 6 monate koennen sie schon anfangen zu essen, dann ist das „schlimmste“ ueberstanden, meine tochter arbeitet von zuhause aus, vondaher war das alles kein problem.
 
  • Manny
Ab 6 monate koennen sie schon anfangen zu essen, dann ist das „schlimmste“ ueberstanden, meine tochter arbeitet von zuhause aus, vondaher war das alles kein problem.
Nik hat sogar kurz vor dem 4. Monat das erste Mal kosten dürfen und entschieden das Brei tagsüber einfach deutlich besser ist. Und seid dem tagsüber absolut keine Milch mehr getrunken dafür nachts umso mehr :rolleyes:
 
  • braunweißnix
anne....ich weiß ich bin viel zu spät. aber herzlichen glückwunsch zum doppelten jungsglück. :) freu mich so.
 
  • Manny
anne....ich weiß ich bin viel zu spät. aber herzlichen glückwunsch zum doppelten jungsglück. :) freu mich so.
Danke wir uns auch :D

Ich hab den Fehler gemacht und gestern ne Gurken/Zwiebel Soße zum Fondue gegessen :rolleyes: ich muss nicht sagen wie mein Tag war :nee:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Die aktuelle Mutti-Liste - Für alle "Bestandsmuttis", Hibbelnden, Schwangeren etc.“ in der Kategorie „Rund ums Kind“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten