Chronik Eines (aller) Senioren - Chronicle of an Elderbull & Other Old Dogs

  • matty
Ich bin auch jeweils erleichtert, so ein Ergebnis von Thilo zu lesen. :love:
Erfreulich, wieviel Gedanken sich der Tierarzt auch um die Schmerzmedikation macht.
Habe ich so beim Hund noch nie gehört.
(Vllt. sogar mehr als gelegentlich beim Menschen nach meinen augenblicklich persönlichen Erfahrungen. )
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi matty :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Brille
Sie hat mich so lange begleitet, die Kinder sind mit ihr aufgewachsen. Es ist einfach nur unwirklich und traurig dass sie fort ist
Das tut mir sehr leid :(
Für die Kinder ist das sicher auch schlimm.

Ich kann auch immer noch nicht verstehen das Cleo nicht mehr da ist…
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • IgorAndersen
Ich habe den Eindruck, Thilo ist ein bisschen "abgeschossen" vom Tramadol, aber das ist schwer zu sagen, da er ja ohnehin eh nur rumliegt, wenn weder Futter noch ein Spaziergang winken.
Gelaufen ist er eben ganz okay.
 
  • IgorAndersen
Thilo hat herausgefunden, dass Tramadol eklig schmeckt.
Er verweigert ganze Futterportionen in denen die halbe Tablette steckt, lässt sich nicht mit Leckerlies überlisten und ist danach auch noch misstrauisch gegenüber allem anderen.
Hat man die Dosis doch irgendwie ins Maul gekriegt sabbert er, schleudert den Kopf rum und ist total angewidert.
Unglaublich, hätte nie gedacht, dass ich mal solche Probleme mit ihm habe, weil er so unglaublich verfressen ist.
 
  • MadMom2.0
Thilo hat herausgefunden, dass Tramadol eklig schmeckt.
Er verweigert ganze Futterportionen in denen die halbe Tablette steckt, lässt sich nicht mit Leckerlies überlisten und ist danach auch noch misstrauisch gegenüber allem anderen.
Hat man die Dosis doch irgendwie ins Maul gekriegt sabbert er, schleudert den Kopf rum und ist total angewidert.
Unglaublich, hätte nie gedacht, dass ich mal solche Probleme mit ihm habe, weil er so unglaublich verfressen ist.

Leberwurst "Mantel'' fuer die Tablette?
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • IgorAndersen
Leberwurst "Mantel'' fuer die Tablette?
Ja, ich muss wohl mal Zutatenlisten studieren, Thilo darf ja leider nicht alles fressen wegen einer Futtermittelunverträglichkeit.

Heute morgen ging es mit Überlisten, aber er ist sehr kritisch.
 
  • MadlenBella
Hinten reinwerfen und Maul zu halten?
So mach ich es immer. Ist auch ein richtiges Ritual geworden
 
  • embrujo
Er kriegt Tralieve. Ob das Kautabletten sind, weiß ich nicht. Sind bräunlich.
Ja, das sind die Kautabletten. Dann ist es wohl mit dem "angenehmen Geschmack" nicht weit her. :(

Was darf er denn als "Einpackmaterial" fressen?
 
  • snowflake
Sind die zu groß, um sie in Leerkapseln aus Gelatine zu verstecken? Oder würde er sie trotzdem riechen?
 
  • Dunni
Wenn er Huhn verträgt, in ein Hühnerherz versenken und im ganzen Schlucken lassen
 
  • toubab
Oder frischer leber, damit trickse ich sogar die katze aus.
 
  • MadMom2.0
Waere Kaese ok? Tab in ein Stueck Hartkaese schieben - wenn er das mag und ''darf'' ...
 
  • IgorAndersen
Momentan habe ich Orijin Fisch Leckerlies. Sehr geruchsintensiv und er mag die sehr gerne.

Gelatine und Käse fallen raus weil er kein Rind verträgt und keine Kuhmilch.

Ich versuche eine Geflügelwurst zu besorgen. Hühnerherzen sind mir dann doch zu eklig, auch wenn die bestimmt gut funktionieren. Falls aber gar nichts anderes geht nehme ich die natürlich.
 
  • MadlenBella
Es gibt doch überall so ne Art Fleischwurst für Hunde. Von sämtlichen Tieren, monoprotein.
Hab leider grad keinen Link.
Die sind auch ziemlich geschmacks- und geruchsintensiv.
 
  • MadlenBella


Sowas in der Art. Unser Futterhaus hat davon noch verschiedene Anbieter, mit und ohne Gemüse/Kartoffel.
Gibts auch in kleiner.

Kriegt Cassie fast nur noch, da sie ja auch auf Futtermilben reagiert.
 
  • IgorAndersen
Ah, die hab ich schon mal irgendwo gesehen!
 
  • IgorAndersen
Mittlerweile habe ich einen Trick: er bekommt ein unpräpariertes Leckerlie, direkt danach das präparierte und im Anschluss noch ein unpräpariertes. Das würgt er nun alles schnell runter, sodass ihm die Tablette nicht mehr auffällt.
Puh...
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Chronik Eines (aller) Senioren - Chronicle of an Elderbull & Other Old Dogs“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten