Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

American Bully listenhund?

  1. Ich hab mich gerade auch ernsthaft gefragt, ob der Hund als Mastschwein eingestuft wurde ...
     
    #21 BlackCloud
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ich finde es nur noch traurig, wenn ich solche Hunde sehe :( einfach arme Tiere.
     
    #22 pat_blue
  4. soviel zum Thema "was irgendwer irgendwo im Internet schreibt ..." @pipi, Gestern angemeldet, heute wird vom Kampf gegen die hessischen Behörden geschrieben, der auch noch vor Gericht gewonnen wurde. Ich glaube dir kein Wort, niemals. Mach Ferien und geh an den See, Papnase.
     
    #23 Matthias W.
  5. Was du glaubst interessiert mich recht wenig gordy is keine Liste alles andere juckt mich nicht ja gestern angemeldet und ich verfolge dieses forum schon länger nur nicht angemeldet die letzten jahre wo hier ab und zu was lese du Papnase ciao
     
    #24 Pipistrellacorso
  6. Ich werfe mal großzügig paar Satzzeichen hinterher...

    ....,,,,,,,? und nicht zu vergessen... !!!!!drölf.
     
    #25 Nune
  7. :finger: keine Rudeltiere :albern:
     
    #26 DobiFraulein
  8. Doch doch.... Hätte Pipi Satzzeichen gehabt, hätte er/sie/es sie so benutzt. :D
     
    #27 Nune
  9. Hat mich jetzt spaßeshalber mal interressiert und hab´ ein bißchen gegoogelt ( <-- ist das eigentlich auch ein offizielles Wort geworden? ) :sarkasmus:

     
    #28 Diana2099
  10. My head is spinning. Ich muss 3x Anlaeuf nehmen, um 2 kurze Absaetze zu verstehen.
     
    #29 Madeleinemom
  11. naja, ist doch kein Wunder, wie der Nick schon sagt - alles fließt aus ihm heraus...
     
    #30 christine1965
  12. dann nimm mir Papnase doch einfach den Wind aus den Segeln und poste dein Gerichtsurteil. Alle Amerikan Bully XXL Züchter, Besitzer und Kaufinteressenten würden dir zu ehren ein Denkmal stellen und ich mich in aller Form bei dir entschuldigen.
     
    #31 Matthias W.
  13. Das Foto lässt mich irgendwie nicht wieder los, ich habe mich ernsthaft gefragt, ob die Hunde beschwerdefrei laufen können? Ich meine rennen und springen? Sport machen, am Rad laufen?
     
    #32 Miramar
  14. Unabhängig meiner Abneigung dieser "Züchtung" gegenüber, sind wohl die "Züchter" gerade dieser XXL der Meinung, das sind ja Molosser, die sollen und können beispielsweise garnicht am Rad laufen, dafür sind sie auch nicht "gezüchtet". Ich hatte mal, rein aus Interesse, das Telefon in die Hand genommen und bei 3 nachgefragt.
     
    #33 Matthias W.
  15. Ja so macht man eben aus Sch... Bonbons.

    Schlimm,schlimm. Und sich damit zu brüsten so einen Krüppel sein Eigen zu nennen und dafür auch noch einem Vermehrer Geld in den Rachen geworfen zu haben,sorry aber dafür fehlt mir jegliches Verständnis.
    Genauso wie alle anderen Qualzuchten,gehört auch das verboten.
    Ich war nun mehrere Tage in der Tierklinik und was sieht man am laufenden Band? Frenchies,Möpse,Bulldoggen.
    Warum die Menschen ihr Hirn überhaupt nicht anstrengen beim Hundekauf ist mir unerklärlich.
     
    #34 Joki Staffi
  16. Die meisten reden sich ihre Rassewahl doch schön.....
    Beispiele gibts doch an jeder Ecke genug....

    Sei es die Userin mit dem "anstrengenden" Mops-Mix-Welpen, die es normal fand, dass der Hund es mit 6 Monaten immer noch nicht auf die Couch schafft (die JRT einer Bekannten sowie meine kleinen SBT schafften das spätestens mit 4 Monaten, meine kleine Mali-Maus kann das bereits mit 9 Wochen - und die ist sehr klein und zart) und bei Belastung sofort röchelt. Da wurden kritische Anmerkungen ja auch ignoriert oder abgetan.

    Sei es ein Typ auf einem meiner Hundeplätze, dessen 5 Monate alter DSH derat x-beinig ist und ständig weg knickt, dass ich ihn direkt angesprochen habe. Das wollte er natürlich nicht hören und behauptete, das sei in dem Alter normal, dass die Gelenke noch "weich" seien, er gebe Futterzusätze und gehe zur Physio.
    Nein, sowas verwächst sich nicht, da kann man noch so viele Mittelchen füttern! Welpen anderer Rassen sind bereits mit 6 Wochen sicher auf den Beinen und mit 5 Monaten kamikazemäßig unterwegs....
    Die Krone setzte er dem noch auf, indem er faselte, der Hund solle später IPO Sport berteiben - ohne körperliche Fitness des Hundes wird das wohl nix...und der arme Junghund kommt kaum die Bordsteinkante hoch mit seiner verkrüppelten Hinterhand. Klar, verwächst sich alles...

    Diese Schönrederei hängt mir derart zum Hals raus....
    Natürlich kann man immer das Pech haben, dass der eigene Hund krank ist/wird. Sich aber eine Rasse auszuwählen, bei der das schon vorprogrammiert ist und das dann als "normal" zu deklarieren finde ich....schlichtweg verantwortungslos.
     
    #35 Miramar
  17. @Miramar
    Volle Zustimmung.
    Natürlich kann man auch bei "gesunden" Rassen einen erwischen der eben gesundheitlichen Belastungen standhalten muss.
    Ich hab es ja hier,aber ich wusste worauf ich mich einlasse mit einem weißen Staff. Und sie kommt aus dem Tierschutz,also hat kein Vermehrer Geld dafür gesehen(wurde ja an der Grenze beschlagnahmt).

    Im Schönreden sind die Leute gut,den Preis zahlen leider die Hunde:(
     
    #36 Joki Staffi
  18. Bin aus NÖ und hier wird es meist so gehandhabt dass auch für Mischlinge von Listenhunden (und das ist der American Bully) die Auflagen gibt.

    Wie es genau im Nachbarbundesland Wien gehandhabt wird, kann ich nicht genau sagen, was ich bisher hörte sind die dort auch strenger als bei uns (zumindest als bei uns am Land) und man kann durchaus auch kontrolliert werden, desweiteren braucht man den Hundeführerschein und es gibt Leinen- & Maulkorbpflicht.

    Ob man eine Befreiung beantragen kann weiß ich nicht, besser vorher genau beim Amt erkundigen.
     
    #37 Roli2190
  19. Soweit ich weiß, gelten überall dort, wo es "Listen" gibt, die Regeln auch für Mischlinge der gelisteten Hunde.

    Ist ja auch logisch - sonst besorgen sich die Leute reinrassige Hunde und entsorgen die Papiere / deklarieren den Hund als Mix und sie sind raus aus der Nummer. So schlau sind die Behörden auch...
     
    #38 Miramar
  20. Ist das Saarland da nicht die Ausnahme, i der Listimixe eben nicht als Listi geführt werden?
     
    #39 Nune
  21. Richtig. Im Saarland sind Mixe normale Hunde.
     
    #40 snowflake
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „American Bully listenhund?“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden