16 Monate alte Am. Staffordshire Mix-Hündin

paige2012

Hallo,

ich bin neu hier, komme aus Dresden und habe gleich eine Vermittlung, leider...

Ich muss mich aus persönlichen Gründen (Schwangerschaft) von meiner 16 Monate alten Mix Hündin Paige trennen.
Ich habe sie vor ca. 4 Monaten von jemanden in Dresden übernommen ohne Impfpass, aber geimpft soll sie sein.
Sie ist weiß, nicht sterilisiert, ca. 30kg schwer, ca. 50 cm hoch, stubenrein, kinderlieb, kann mehrere Stunden alleine bleiben und verträgt sich mit anderen Hunden, aber nur mit Hunden!

Schutzgebühr 200€

Ich habe sie auch in anderen Kleinanzeigen-Portalen inseriert, leider war kein vertrauenswürdiger Interessent trotz min. 50 Anfragen.
Ich lege großen Wert auf Rassekenntniss und möglichst viel Beschäftigung.
Das Wichtigste ist, dass sie auf Lebenszeit in ein neues Heim kommen soll, denn sie ist ein tolles Tier.
Ich biete auch an, falls bei dem neuen Besitzer etwas unvorhersehbares passiert oder keine Zeit hat für das Tier warum auch immer, sie zurückgegeben werden kann und die Schutzgebühr bekommt.

Das Board ist meine letzte Anlaufstelle, ansonsten muss ich leider einem Interessenten aus den Kleinanzeigen den Zuschlag geben.

PS: Ich bin nicht rund um die Uhr online, aber täglich, also habt Geduld :hallo:

MfG

Nadine
 

Anhänge

  • 17. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi paige2012 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 12 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Sorry, aber warum muss man denn einen Hund wegen ner Schwangerschaft abgeben?:verwirrt:
 
Das frage ich mich auch. Wurde auch ungewollt schwanger und hab meinen Hund behalten, obwohl sie von Kinder nicht so viel hält. Nun muss sie mit 3 Kindern im Haushalt leben, zwar etwas zurückstecken aber ihr gehts gut und sie kommt gut mit den Kindern klar.
Dein Inserat hab ich übrigens schon oft angesehen, insgeheim bin ich froh es hier wiederzusehen und das du sie nicht an den erstbesten gegeben hast. Dein letzter Satz geht allerdings garnicht.
Bevor du sie irgendwo hingibts frag mal im Tierheim Pirna nach, die setzen sich ja sehr für Listis ein.
 
Was andere von meinen privaten Gründen halten, welcher nicht der Einzigste ist im Übrigen, interessiert nicht.

Tierheim Pirna lehne ich ab, wenn ich sehe an wen die vor einiger Zeit einen Am. Bulldog / Am. Staff. Welpen gegeben hatten, wird mir schlecht.

Falls sich jemand hier findet die Tage, bevorzuge ich denjenigen natürlich, da hier viele mit Kompetenz und Erfahrung sind.

Mein letzter Satz oben ist nicht so böse gemeint. Es gibt über Kleinanzeigen auch ein paar wenige Leute, die ordentlich erscheinen, aber halt nicht zu 100%. Deshalb ist meine letzte Suche hier, bevor ich mich entscheide.

LG
 
Das Board ist meine letzte Anlaufstelle, ansonsten muss ich leider einem Interessenten aus den Kleinanzeigen den Zuschlag geben.

Wenn die Interessenten bislang nicht die passenden waren, dann wäre sie in einem Tierheim besser aufgehoben!

Und wie lange ist denn Deine "Frist"?

Über Tierschutzverteiler und auf anderen Tierschutzseiten wie Tiere in Not oder Couch gesucht ist sie auch nicht eingestellt, oder?
Und
 
Nadine, es ging bestimmt nicht darum , was von Deinem Abgabegrund gehalten wird, sonder nur warum das ein ein Abgabegrund ist.

Und wenn ich es nicht überlesen habe, fehlt ein Kontakt zu Dir. Tel. Nr. Oder Email...

Du schreibst, Paige ist nur mit Hunden verträglich. Also nicht mit Katzen, richtig? Ansonsten gibt es hier im Forum auch eine extra Seite für katzenverträgliche Hunde.

Ist denn eine Privatvermittlung in Deinem Bundesland erlaubt?

Ansonsten hoffe ich, dass die Hündin schnell ein endgültiges Zuhause findet...
 
Ich komme auch aus Sachsen und mich interessiert gerade eher ob sie hier wirklich ein Listi wäre oder nicht.
Hat ja auch Einfluss auf die Vermittlung.

In Sachsen sind ja nur Pitbull Amstaff und Bullterrier gelistet bzw Mischlinge unter den 3 Rassen.
Von den Bildern sehr würde ich jetzt fast sagen das da keine Fremdrasse beteiligt war.
Wenn du keinen Impfausweis hast, wirst du bestimmt nicht wissen, was noch drin sein könnte.
 
Von den Bildern sehr würde ich jetzt fast sagen das da keine Fremdrasse beteiligt war.

Und ich hätte aufgrund von Aussehen (Schnauze/Kopfform) und Größe eher auf Dogo als auf Am Staff getippt.:hallo:
Das wiederum wäre doch von Vorteil....
Vielleicht mal bei Dogo-In-Not anfragen,ob sie denn Ähnlichkeiten entdecken ?
 
Also es ist ein Dogo Arg. / Am. Staff. Mix, richtig :)

Daher kein Liste Hund in Sachsen, angemeldet ist sie als Dogo- Mix.

Weder Polizei noch Ordnungsamt (einmal wurden wir kontrolliert) hat Probleme gemacht.

Und Katzen sowie andere Tiere jagd sie.

Ehrlich gesagt nach 2-3 Wochen Suche habe ich dieses Forum nur noch in Betracht gezogen, ich habe einen Interessenten von vielen, der sie nächste Woche holen möchte aus Sachsen-Anhalt, aber ich bin halt nicht 100% von der Person überzeugt (Hundeerfahrung Am. Bulldog durch die Eltern, wohnen in einer großen Wohnung, sie ist 22 J. und der Freund LKW Fahrer. Hunde darf sie auf Arbeit nehmen. Und angeblich viel Zeit. Mein Bedenken ist dass sie mit 22 J. noch nicht reif genug ist, der Freund LKW Fahrer und LKW Fahrer mit Touren sind nicht viel Zuhause und ob die junge Beziehung hält, is heutzutage nicht wahrscheinlich, was passiert dann mit dem Hund... Vielleicht bin ich da auch anmaßend oder übertreibe, aber naja...)

Daher warte ich bis Sonntag noch, ob sich manchmal aus diesem Forum heraus ein Interessent sich meldet per PM, dann kann man weiteres per Telefon klären.
 
Ich habe gelesen, dass in Sachsen-Anhalt Pittis, Am. Staffs und Standard Bullterrier als Listenhund zählen, aber finde nichts was mit deren Kreuzungen mit anderen Rassen ist.
 
Hallo Paige 2012,

Warum kann Sie nicht länger bei dir bleiben bis jmd geeigntes für Sie kommt? Ich würde nämlich auf mein Bauchgefühl hören.

Wie alt ist Sie?
Kennt Sie Kinder?

Was ich nicht verstehe : Du musst Sie jetzt abgeben - aber würdest Sie zurücknehmen falls bei den neuen Besitzern was schief geht?
Gibt es keine Möglichkeit Sie zu behalten? Vllt erstmal eine Betreuung für die Maus zu suchen.
Mensch Sie scheint ja nun schon mehrfach umgezogen zu sein.

Ansonsten
versuch es mal bei :


(PS : muss ein Stachelhalsband wirklich sein???- sry das konnte ich mir nicht verkeniefen)
 
Meld sie mal bei Dogo Argentino in Not...leider gibt es mittlerweile massig suchende Dogos,aber vielleicht meldet sich ja jemand.
 
Paige läuft in der Stadt ohne Leine und auch sonst, aber wenn es problematisch wird, hab ich sie besser unter Kontrolle, daher das Halsband. Aber sie hat auch noch andere.

Naja ich kann noch etwas warten bzw. suchen.

Mir geht es darum, wenn mir jemand glaubhaft versichert, dass Paige bei Problemen an uns zurück geht, wäre ich auch nicht so wählerisch und würde manchen die Chance geben. Weil besser ich suche dann wieder jemanden, also ob sie ins Tierheim kommt oder an jemand anderen, wo die dann weiter wandert.

Wie gesagt die Nachfrage besteht ja nach Ihr, aber ich würde aus diesem Forum eher jemanden bevorzugen.
 
Mir geht es darum, wenn mir jemand glaubhaft versichert, dass Paige bei Problemen an uns zurück geht, wäre ich auch nicht so wählerisch und würde manchen die Chance geben

Das ist nicht die richtige Einstellung - Dein Hund soll ja schließlich nicht hin- und hergereicht werden, damit können nur noch mehr Probleme (z.b. nicht mehr alleinbleiben können, Verlustängste etc. ) entstehen.

Wenn Du überfordert bist, die richtigen Interessenten auszuwählen, bitte wende Dich an Tierschützer, die Erfahrung damit haben und Dir dabei helfen könnten.
 
Wenn TH für Dich nicht in Frage kommt ... wie sieht es mit Pflegestelle aus?
Wie dringend ist es denn? MUSS sie denn (warum auch immer) zu einem bestimmten Datum weg sein?
 
Manch Aufenthalt in einem gut geführten Tierheim ist für einen Hund von sehr viel größerem Nutzen (und deutlich weniger Schaden), als eine laienhaft durchgeführte "gut gemeinte" Vermittlung durch jemanden, der keinerlei Erfahrung auf dem Gebiet hat. Dies nur mal als Gedankenanstoss.
 
ebay-kleinanzeigen ist vermutlich nicht die geeignete Plattform einen Hund gut zu vermitteln...



Lg
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „16 Monate alte Am. Staffordshire Mix-Hündin“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

A
Glückwunsch zum Zuwachs, aber ich verschiebe mal ins passende Unterforum. :-)
Antworten
5
Aufrufe
1K
Marion
Mango
...eingestuft in der Schweiz: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. unglaublich!!!
Antworten
0
Aufrufe
846
Mango
T
Okay. Schade. Das ist nicht so meins. Also doch kein Pudel für mich. :hmm:
Antworten
41
Aufrufe
10K
snowflake
S
Zurück
Oben Unten