Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Wieviel Futter für Dogo Canario

  1. Ich wühle mich seit Wochen durch das Ernährungsthema und ich konnte mich noch nicht recht entscheiden. Also probiere und beobachte ich. Trockenfutter schien mir im Tagesablauf die einfachste Lösung, bin nun aber echt verunsichert. Sein Fell scheint darunter zu leiden.
     
    #81 Ricarda81
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Öl drüber?
     
    #82 toubab
  4. Knochen, zumindest anfangs, am besten zusammen mit etwas fettem Fleisch, Fisch, Öl, ect. geben. :hallo:
     
    #83 HSH Freund
  5. Welches Trockenfutter fütterst du?
     
    #84 Gelöschtes Mitglied 26521
  6. Ich hatte Belcando adult, aber leider mag er die Sorte gar nicht. Crave findet er klasse.
     
    #85 Ricarda81
  7. Ich kenn Crave nicht, wenn ihm das schmeckt und er es verträgt ist doch super.
    Habe gelesen das Futter ist getreidefrei.
    Ich würde mich entweder für Trockenfutter oder Barf entscheiden.
    Wegen dem Fell gib ihm doch jeden Tag eine Lachsölkapsel oder Olivenöl 1 Teelöffel.
     
    #86 Gelöschtes Mitglied 26521
  8. @Ricarda81 :gruebel: alt warum? Oder verdrückt.
     
    #87 Gelöschtes Mitglied 26521
  9. :verwirrt:
     
    #88 Ricarda81
  10. Da unten drunter
     
    #89 Gelöschtes Mitglied 26521
  11. :sarkasmus::sarkasmus::sarkasmus:Sorry, das hab ich nicht mal bemerkt
     
    #90 Ricarda81
  12. Nun habe ich Spike mit nassfutter gefüttert. Die Vorteile sind: er liebt es; sein Fell ist schön; keine Probleme beim Kot absetzen. Nachteil: Haufen Müll, er benötigt mehr Masse als beim TroFu und der entscheidendste - ich habe kein Wohnzimmer mehr, sondern eine Gaskammer!richtig schlimm ist das!
     
    #91 Ricarda81
  13. Wäre (fertig-)barf eine Option?
    Da könntet ihr dann auch ggf einzelne Zutaten oder Fleischsorten weglassen, die er nicht verträgt.
     
    #92 MadlenBella
  14. Wie lange bekommt er das Nassfutter denn schon?

    Mit Gasen bei einer Futterumstellung ist zu rechnen.
     
    #93 Fact & Fiction
  15. Dauernd umstellen ist auch nicht gut.
     
    #94 Gelöschtes Mitglied 26521
  16. Ja ich weiß, das die Umstellerei nicht so toll ist. Aber irgendwie muss ich mich da durchwurschteln. Ich möchte eine Lösung, die für alle gleichermaßen gut ist. Das Nassfutter bekommt er seit einigen Tagen, aber diesen Gestank halten wir nicht aus:wuerg:. Fertigbarf hatten wir ganz am Anfang auch schon. Ich fand’s gut, aber er hat auch gepupst wie wild.
    übrigens find ich es toooootal klasse, dass ich euch immer wieder nerven kann, ohne blöde Kommentare zu ernten! Ihr seid spitze !!!:love::knutscher:
     
    #95 Ricarda81
  17. Okay, beim Nassfutter musst du halt schauen, ob der Gestank nach ein paar Tagen weggeht oder nicht. Manchmal ist es auch nur eine Sorte einer Marke, die zu Gasen führt. Oder du musst dich durch die verschiedenen Sorten einer anderen Marke probieren.

    Mit diesem Gegase bin ich überfragt, das kam und kommt bei meinen Hunden nur sehr selten vor.
     
    #96 Fact & Fiction
  18. Ich würd mich auch durch versch. Sorten / Marken probieren.
    Gibt ja auch Dosen mit rein pferd zb, er ist doch Dogo Argentino oder?
    Die neigen ja leider zu Allergien.
    Monoprotein könnte hilfreich machen.

    Sicher musst du dich durchprobieren um was zu finden was er gut verträgt.
    Ich würd wenigstens ne Woche bei einem Futter bleiben und schauen obs besser wird.
     
    #97 MadlenBella
  19. Nee Dogo Canario
     
    #98 bxjunkie
  20. Steht zwar so im Titel aber auf S1 ging es ja schon um die Rasse und darum, dass ein Dogo Argentino mehr passen würde
     
    #99 ZouZou
  21. Ricarda schrieb es ist ein Canario . 1.Post
     
    #100 bxjunkie
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Wieviel Futter für Dogo Canario“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden