Tasso Newsletter - "Animal Hoarding"

  • snowflake
Den Bericht lese ich lieber nicht. :wtf:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi snowflake :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • toubab
“Mann kann die arme katzen doch nicht einfangen und kastrieren, dann haben sie so einen stress...”

ich denke das es katzen die “wild” leben, bedeutend besser geht, als die bei echte liebhaber eingesperrte artgenossen.

jeder der tierfutter kauft in eine übergrosse menge, sollte namentlich bekannt sein irgendwie, damit man kontrollieren kann. Es ist doch immer das gleiche mit die cat ladies.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • matty
Dort wo mittlerweile Kaszrationspflicht herrscht, ist in der Regel die Futterstelle für die Einhaltung verantwortlich.
Das müsste schon einwenig helfen.
 
  • Mausili

Fund einer großen Anzahl toter und verwahrloster Katzen in Gartenlaube


Saarbrücken (ots) – Am Sonntag, 07.03.2021, 11:18, wird die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt von einem Zeugen wegen potenzieller Verstöße gegen das Tierschutzgesetz in Kenntnis gesetzt. Dem Zeugen war am Morgen im Bereich „Am Großen Hohlweg“ in Saarbrücken sein Hund auf ein Grundstück entlaufen. Hier hörte er aus einem Wochenendhaus ein klägliches Schreien mehrerer Katzen. Zudem konnte er einen starken Verwesungsgeruch vernehmen...



 
  • toubab
Dort wo mittlerweile Kaszrationspflicht herrscht, ist in der Regel die Futterstelle für die Einhaltung verantwortlich.
Das müsste schon einwenig helfen.

aber nicht gegegen die damen die die katzen nur im haus halten...
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Mausili

Phänomen Animal Hoarding


111 Katzen in einem Haus. Lebendige und tote


Hunde oder Wellensittiche horten wie Konservendosen: Hinter Animal Hoarding steckt oft eine psychische Störung. Was macht Menschen zu exzessiven Tiersammlern?...



 
  • Mausili

Saalfeld: Tierschützer befreien 18 misshandelte Hunde


Ehrenamtliche Tierschützer haben in Saalfeld einen Fall von schwerer Tieresmisshandlung aufgedeckt. Nach Angaben der Tierschützer hatte eine Frau 24 Hunde in zwei Räumen eines Hauses gehalten und weder für frisches Wasser noch für die nötige Hygiene gesorgt...



 
  • Mausili

In Detmold in Nordrhein-Westfalen hat die Polizei 45 weitestgehend verwahrloste Hundewelpen gefunden.


Zwei Tiere waren beim Eintreffen der Beamten bereits tot. Gegen den 26-jährigen Tierhalter wird ermittelt...



 
  • Mausili
200 Tiere auf nur einem Hof

Tierschutz im Landkreis Diepholz: Animal Hoarding und „mafiöse Strukturen“

Landkreis Diepholz – „Es ist, als würde man gegen eine Wand laufen“, beschreibt Antje Tittmann. Die Luft nehme einem den Atem, die Augen tränen, der Ammoniak-Geruch brenne in der Lunge. Es sei eine enorme Herausforderung für alle Beteiligten, auch nur einen Tag dort auszuhalten. Umso mehr schockiere vor allem eins: „Dass da Menschen leben.“...



:(
 
  • Mausili


Behörden ermitteln

„Katastrophaler Zustand“: Tierschützer retten 123 Katzen und Hunde aus Haushalt - Heime in ganz Bayern helfen.


Es müssen grausige Zustände gewesen sein: 123 Katzen und Hunde haben das Veterinäramt Miesbach und der Tierschutzverein Tegernseer Tal aus einem privaten Besitz in Beschlag genommen...



:eek:
 
  • Mausili


So geht es den Hunden nach den Strapazen

Aus Messie-Wohnung gerettet: Tierheim päppelt 22 Hunde auf

Ausgehungert, zerzaust, krank

Inzwischen sieht man den 14 Hunden kaum noch an, dass sie vor kurzem noch in einem ganz anderen Zustand waren. Durch Zufall wurde das Veterinäramt in Krebes auf ein Haus aufmerksam, in dem 22 Pudel nicht artgerecht gehalten wurden. Züchterin Romy P. (80) pflegte die Tiere nicht und gab ihnen kaum zu fressen. Das Ergebnis: Sieben der geretteten Tiere mussten sofort eingeschläfert werden, ein Hund überlebte die erste Nacht im Tierheim nicht. Die anderen 14 Tiere haben nun das Schlimmste hinter sich und sind auf dem Weg der Besserung...



:eek:
 
  • Mausili


Kreis Haßberge -->> Tierschützer befreien 27 Katzen

Erneut befreien Tierschützer in den Haßbergen etliche verwahrloste Kreaturen. 27 Katzen, viele davon bereits krank, holten sie aus einer Zweizimmerwohnung. Wenn Tierliebe krankhaft ist...



:sauer:
 
  • Mausili


Bochum: Tierschutzverein rettet 18 Katzen aus Messi-Haushalt – „Der Gestank war bestialisch“ -->> VIDEO

Heftige Bilder aus Bochum! Tierschützer wurden dort zu einem Extrem-Einsatz gerufen.

Aus einer völlig verdreckten Messi-Wohnung in Bochum haben sie etliche Katzen gerettet, die dort in schlechtem Zustand um ihr Überleben kämpften. Ein Video zeigt das ganze Ausmaß...
 
  • Mausili


18 Hunde in einer Wohnung

Sammelsucht bereitet Tierschützern Sorgen

Das hat mit Tierliebe nichts mehr zu tun: Bei manchen Menschen artet Tierhaltung in eine Sammelsucht aus. Fast 60 Fälle werden 2020 Jahr in Deutschland registriert - die Dunkelziffer dürfte weit höher liegen. Im Schnitt besitzen Sammler 62 Tiere...



:uhh:
 
  • Mausili


Rettung aus größter Not - Gestank ist kaum auszuhalten

Überall Kot und Fliegen: Polizei befreit Tiere aus Messie-Wohnung

Verstörender Einsatz für die Polizei im bayerischen Schwandorf: Am vergangenen Samstag muss sie ausrücken, um Tiere aus einem völlig verwahrlosten Haushalt zu retten. In der Wohnung einer 34-jährigen Frau sind laut Hinweisen aus der Nachbarschaft angeblich mehrere Tiere eingesperrt. Bereits vor der Wohnungstür ist der Gestank für die Beamten kaum auszuhalten. Wie die Mittelbayerische Zeitung berichtet, wimmelt es in der Wohnung von Kot und Fliegen...



:uhh:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tasso Newsletter - "Animal Hoarding"“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten