Petition - Ausstieg, aus dem Atomausstieg

  • Mausili
Kontroverse um Flüssiggas: Das sollten Sie über LNG wissen

Die Pipeline Nord Stream 2 steht wegen der Ukraine-Krise auf der Kippe. Kommt jetzt Flüssiggas aus den USA? Und wäre das ein Vorteil für Umwelt und Klima? Wir beantworten die wichtigsten Fragen...



 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Mausili :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Mausili
Verstrahlte Fische in Japan: Japan stoppt Lieferung von verstrahltem „black rockfish“

Wie berichtet, musste der Export aus dem Fang von „Schwarzen Drachenköpfen“ der vor Präfektur Fukushima gefangen wurden, gestoppt werden, nachdem Ende letzten Monats bei einem Fang eine Strahlung festgestellt wurde, die eine Obergrenze überschreitet. „Das 11 Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima noch immer Fische gefangen werden, bei denen die Radioaktivität die Grenzwerte überschreitet, zeigt, dass wir nach lange mit den Folgen dieses Atomunfalles zu kämpfen haben. Deshalb ist es auch gut nachvollziehbar, dass sich die ehemaligen Prime Minister Japans, Junichiro Koizumi, Morihiro Hosokawa, Naoto Kan, Yukio Hatoyama und Tomiichi Murayama dagegen aussprechen Atomkraft in die Taxonomie aufzunehmen und für dieser Technologie warnen.“ so der Anti-Atom-Sprecher der Grünen Martin Litschauer...



:wand:
 
  • Mausili
Neue Zahlen: Erdgas aus Lecks könnte Europas Bedarf decken

Aktuelle Zahlen der Internationalen Energieagentur zeigen: Aus Gas-Lecks in aller Welt könnte mindestens 70 Prozent mehr Gas entweichen als bislang angenommen. Das schadet dem Klima und verschärft die Gasknappheit...



:wand:
 
  • Mausili


Versorgungssicherheit in Kriegszeiten: Besser ohne Atomkraft

Die üblichen Verdächtigen fordern im Schatten des Ukrainekrieges mal wieder Laufzeitverlängerungen für Kohle- und Atomkraftwerke. Doch das sind Scheindebatten: Für Energieversorgung und Versorgungssicherheit helfen solche Verlängerungen nichts, selbst wenn sie möglich wären. Die Debatten verhindern aber erneut die nötigen Schritte für eine schnelle Energiewende...



:(
 
  • Mausili
Von Atom-Gefahr bis Fracking-Gas: Was der Angriffskrieg auf die Ukraine für die deutsche Energiepolitik bedeutet

Noch vor wenigen Tagen schien es kaum denkbar, dass wir mitten in Europa wieder um den Frieden bangen müssen. Jetzt fliegen russische Raketen auf ukrainische Städte, nur einige Hundert Kilometer von uns entfernt, und Hunderttausende Menschen sind auf der Flucht vor den Schrecken des Krieges. Putins Angriff auf die Ukraine und den Frieden in Europa hat uns alle zutiefst bestürzt und aufgewühlt. In Gedanken sind wir bei den Opfern, die dieser sinnlose Krieg bereits gefordert hat und stehen in Solidarität mit allen Betroffenen...



 
  • Mausili
Dieses Gas kommt nicht aus Russland: Biogas, Ökogas, Klimagas und was dahinter steckt

Russlands Gas-Exporte boykottieren – viele Leute wollen das gerade. Und tatsächlich: Zum Beispiel „Biogas“ kommt eben nicht via Nord-Stream-Pipeline und es kommt auch nicht aus Russland. Aber ist es deswegen schon besser? Utopia erklärt, was hinter Biogas, Ökogas, Klimagas, Windgas und Power-2-Gas steckt und wo garantiert kein fossiles Erdgas drinsteckt...



:clover:
 
  • Mausili
Fukushima-Jahrestag – die Ukraine mahnt: Alle AKW abschalten!

Liebe Freund*in,

In wenigen Tagen, am 11. März, jährt sich die Atom-Katastrophe von Fukushima. Schon elf Jahre ist es her, seit wir entsetzt auf unsere Bildschirme starrten und nicht fassen konnten, was wir da sahen: Erdbeben, Tsunami, Kernschmelze. Diesen Super-GAU im Hochtechnologieland Japan hätte fast niemand für möglich gehalten.

Auch der Krieg, der gerade in der Ukraine tobt, erschien vor Kurzem noch undenkbar. Erst letzte Woche schockierte uns die Nachricht vom Atomkraftwerk Saporischschja unter Beschuss. „Irrsinn“ war das erste Wort, das mir dazu eingefallen ist...



 
  • Mausili
Im Namen der Natur gegen Wasserkraft

Die Wasserkraft ist die wichtigste erneuerbare Energiequelle für die Schweiz, doch für die Natur hat sie verheerende Folgen. Ein umweltverträglicher Ausbau ist kaum mehr möglich.

Hohe Berge, viel Wasser: Die Schweiz ist wie gemacht dafür, Strom aus Wasser zu gewinnen. Die Wasserkraft wird in der Schweiz im weltweiten Vergleich auch ausserordentlich stark genutzt. Ganze 677 Wasserkraftanlagen produzieren heute knapp 58% des im Inland erzeugten Stroms...



:sauer:
 
  • Mausili
Wann lohnt sich eine eigene Solaranlage?

Solarstrom vom eigenen Dach lohnt sich vor allem dann, wenn möglichst viel davon selbst verbraucht wird

Solaranlagen auf dem eigenen Dach sind immer ein Gewinn für die Energiewende. Ob sie sich auch finanziell lohnen, das hängt von vielen Faktoren ab. Wir erklären die wichtigsten...



:daisy:
 
  • Mausili
Artenhilfsprogramm für Jäger der Nacht

Windenergieausbau: Schutzkonzept für Fledermäuse vorgelegt

Damit die beschleunigte Energiewende gelingen kann, muss gleichzeitig in den Schutz von windenergiesensiblen Arten investiert werden. In Baden-Württemberg sind viele Fledermausarten schon heute stark gefährdet...



 
  • Mausili
Fossile? Nein Danke. Energiesicherheit jetzt! -->> PETITION

Putins völkerrechtswidriger Angriffskrieg gegen die Ukraine hat uns drastisch gezeigt: Mit unserer Energieversorgung sind wir viel zu abhängig von Kohle, Öl und Gas aus den Händen von Despoten. Die Bundesregierung muss Ernst machen mit der Zeitenwende und in einem deutlich entschlosseneren Tempo als bisher den Energieverbrauch drastisch reduzieren und bei Strom, Wärme und Verkehr auf Erneuerbare Energien umsteigen. Nur so erreichen wir Energiesouveränität, sichern den Frieden in Europa und retten das Klima!...



 
  • Mausili
Raus aus der fossilen Sackgasse! -->> APPELL

Putins völkerrechtswidriger Angriffskrieg gegen die Ukraine hat uns drastisch gezeigt: Mit unserer Energieversorgung sind wir viel zu abhängig von Kohle, Öl und Gas aus den Händen von Despoten. Die Bundesregierung muss jetzt Ernst machen mit der Zeitenwende. Sie muss in einem deutlich entschlosseneren Tempo als bisher den Energieverbrauch drastisch reduzieren. Und bei Strom, Wärme und Verkehr auf Erneuerbare Energien umsteigen. So erreichen wir Energiesouveränität, sichern den Frieden in Europa und schützen das Klima!...



 
  • Mausili
An die Bundesregierung: Raus aus der fossilen Falle! -->>Eil-Appell

Viel zu lange hat sich Deutschland in der Energieversorgung von Despoten wie Putin abhängig gemacht. Der menschenverachtende Krieg gegen die Ukraine führt uns vor Augen, wie sehr wir auf Kohle, Öl und Gas aus autokratisch geführten Ländern angewiesen sind. Die Bundesregierung muss auch in der Energiepolitik die Zeitenwende vollziehen und viel schneller als bisher den Energieverbrauch drastisch senken und bei Strom, Wärme und Verkehr auf Erneuerbare Energien umsteigen. Nur so erreichen wir Energiesouveränität, sichern den Frieden in Europa und retten das Klima! Zusammen mit einer Reihe von Verbänden fordert der NABU deshalb das größte Investitions- und Maßnahmenprogramm aller Zeiten von der Bundesregierung...



 
  • Mausili
Einigung bei naturverträglichem Ausbau der Windenergie an Land erzielt

Lemke und Habeck legen Eckpunkte für schnelleren Windkraft-Ausbau und einheitliche Artenschutzvorgaben vor

Bundesumwelt- und Bundeswirtschaftsministerium wollen die artenschutzfachliche Prüfung für Windenergieanlagen an Land vereinfachen und effizienter gestalten. Ziel ist es, unter Wahrung hoher und europarechtlich gebotener ökologischer Schutzstandards Windenergieanlagen zügig und rechtssicher zu genehmigen. Dies ist eine wichtige Voraussetzung, um den Ausbau der Windenergie in Deutschland zu beschleunigen. Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck und Bundesumweltministerin Steffi Lemke haben dazu heute ein gemeinsames Eckpunkte-Papier vorgestellt...



:clover:
 
  • Mausili
Fracking: Immer noch gefährlich

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) fordert, die Förderung von Erdgas durch Fracking in Deutschland „ergebnisoffen“ zu prüfen. Beim Fracking wird mit Druck und giftigen Chemikalien das Gestein aufgebrochen, um Erdgasvorkommen zu erschließen. Doch Fracking geht mit vielen Risiken einher. Wir empfehlen Markus Söder daher einen Blick auf unsere Themenseite: Immerhin gibt es auch in Bayern große potentielle Fracking-Gebiete...



:wut:
 
  • Mausili
Wintershall Dea: Stoppt die neuen Ölbohrungen im Nationalpark Wattenmeer! -->> PETITION

Was völlig absurd klingt ist traurige Realität: Mitten im Nationalpark Wattenmeer fördert der Öl- und Gasgigant Wintershall Dea seit 1987 Öl. Jetzt hat der fossile Konzern sogar die Erlaubnis für neue Bohrungen beantragt und möchte die Förderung um mehr als 45 (!) Jahre verlängern. Ölbohrungen mitten im Nationalpark, Förderung fossiler klimaschädlicher Energie bis 2069?...



 
  • Mausili
Anti-Atom-Radtour 2022 -->> INFO'S

Machst Du schon Pläne für den Sommer? Dann vergiss auf keinen Fall, ein Ereignis einzuplanen: Vom 9. Juli bis 31. Juli 2022 und vom 13. August bis 4. September 2022 möchte .ausgestrahlt zusammen mit vielen lokalen Initiativen und zusammen mit anderen Umweltorganisationen an vielen atompolitisch bedeutenden Orten den kommenden Ausstieg feiern und gleichzeitig auf die bleibenden Herausforderungen und aktuelle Konflikte hinweisen.

Per Fahrrad geht es zuerst in Norddeutschland und danach in Süddeutschland in insgesamt sechs Wochen zu noch laufenden AKW, bereits abgeschalteten Reaktoren, verhinderten Kraftwerken, Atommüll-Zwischenlagern, Deponien für „freigemessene“ strahlende Abfälle, potenziellen Standorten für ein geologisches Tiefenlager, Atomfabriken, Firmensitzen der Atomindustrie und grenznahen Atomanlagen in den Nachbarländern...



 
  • Mausili
Flug in eine saubere und sichere Zukunft

Können Zugvögel und Windräder miteinander koexistieren?

Energie aus Wind und Sonne ist der Schlüssel im Kampf gegen die Klimakrise. Doch Vögel und andere fliegende Tiere können mit den Rotorblättern der Windräder kollidieren und sterben. Ist die Windkraft dann als Eckpfeiler einer globalen Politik für saubere Energie überhaupt geeignet? Forschende des Max-Planck-Instituts für Verhaltensbiologie in Konstanz und der University of East Anglia in England haben nun in zwei Studien detaillierte GPS-Daten zum Flugverhalten von Vogelarten geliefert, die immer wieder mit Windrädern kollidieren. Eine groß angelegte Untersuchung von 1454 Vögeln aus 27 Arten hat Hotspots in Europa identifiziert, in denen Vögel durch Windkraftanlagen und Stromleitungen besonders gefährdet sind...



:(

Wie Windräder Fledermäuse bedrohen: „70 Schlagopfer pro Anlage“

Ab Anfang Mai fliegen im Süden überwinternde Fledermäuse zurück in ihre Sommerquartiere. Windräder schränken ihre Lebensräume zunehmend ein...



:(
 
  • Mausili
Das Energiekraftwerk unseres Planeten

Heute ist Tag der Sonne: Sie liefert 10‘000 Mal mehr Energie, als wir benötigen

Die Sonne ist essentiell für unseren Planeten und alles sich darauf befindende Leben. Sie wärmt uns, spendet uns Licht und bewirkt, dass die Pflanzen wachsen. Die Sonne ist das Energie-Kraftwerk der Erde schlechthin: Sie strahlt jährlich eine Energiemenge von ca. 1,5 · 1018 kWh auf die Erdoberfläche. Dies entspricht mehr als der 10‘000fachen Energiemenge, welche die gesamte Erdbevölkerung im Jahr 2010 benötigte. Die Sonne ist nicht nur der Energielieferant für Photovoltaik-Solarstrom und die Solarthermie, sondern auch aller anderen erneuerbarer Energien. Wind beispielsweise entsteht ursprünglich aus Sonnenenergie...



:sonne:
 
  • Mausili
Kulturelle Widerstandsparty 2022 / Gorleben raus! – Atomkraft aus!

Pfingstfreitag • 3. Juni 2022 • ab 14.00 Uhr an den Atomanlagen Gorleben

Der Kampf dauert nun schon mehr als 50 Jahre – aber das Ziel ist fast erreicht: Die letzten drei von einst mehr als 30 Atomkraftwerken in Deutschland sollen noch in diesem Jahr für immer vom Netz gehen. Und das jahrzehntelang geplante Atommüll-Lager im maroden Salzstock Gorleben ist ebenfalls vom Tisch. Beide Erfolge sind dem langen Atem der Anti-AKW-Bewegung zu verdanken. Sie zeigen, dass „wenn sich die scheinbar Ohnmächtigen zusammenschließen und sich wehren, es die scheinbar Mächtigen unendlich schwer haben, ihre Pläne durchzusetzen“ (Jochen Stay).



:clover:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Petition - Ausstieg, aus dem Atomausstieg“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten