Paar findet Fuchs - Polizei erschlägt das Tier

Ganz ehrlich? Wenn ich fernab von allem in der Pampa ein Tier so schwer verletzen würde, dass es offensichtlich im Sterben liegt, würde ich (in der Theorie) auch nochmal drüber fahren. Ob ichs dann tatsächlich machen würde/könnte, ist nochmal ne andere ganz andere Frage, aber zumindest in der Theorie könnte ich das eher verantworten als einen minuten- oder gar stundenlangen Todeskampf. Und hier gibt's Gegenden, wo auf die Schnelle, besonders nachts oder im Winter, weder Polizei noch Jäger kommen kann.

Ändert natürlich nichts dran, dass die Polizisten hier in beiden Fällen mehr als fragwürdig gehandelt haben.
 
  • 23. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Vrania ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 17 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Paar findet Fuchs - Polizei erschlägt das Tier“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

bxjunkie
Muckensturm hat dann mal für eine Woche Schreibpause.
Antworten
16
Aufrufe
601
IgorAndersen
IgorAndersen
Momo-Tanja
nochmal ein pastellbild fertig - das bärbele: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
45
Aufrufe
3K
Momo-Tanja
Momo-Tanja
Crabat
Wohl andere Spaziergänger, nachdem sich der bescheuerte HH ja wohl gleich vom Acker machte... :nee: Sollte man seiner habhaft werden, was ich schwer hoffe, wird er bestimmt behaupten, das er das ja garnicht bemerkt hat, sonst hätte er natürlich sofort geholfen...:wand:
Antworten
6
Aufrufe
495
Candavio
Crabat
@helki-reloaded Ok. Musst du aber meinetwegen nicht mehr. :hallo:
Antworten
199
Aufrufe
7K
lektoratte
lektoratte
Crabat
Darüber hinaus gibt es inzwischen leider auch Hunde von knapp 40cm Höhe, die haben einfach kurze Beine, reichlich Gewicht und Muskelmasse und können auch erheblich schädigend beißen und sonstige Schäden anrichten, wenn man sie nicht führen kann. Das macht rundum keinen Sinn.
Antworten
7
Aufrufe
713
matty
Zurück
Oben Unten