nochmal ZDF

Beate

Hallo Leute,

hier eine Ankündigung für eine Sendung am 5.12., 22.15 Uhr im ZDF: "37° Kamerad Kampfhund - von Menschen und Medienmonstern". Es geht darin um den "Krieg" zwischen Hundehaltern und Hundehassern, Erlebnissen von Haltern mit Behörden und um die Durchführung der umstrittenen Wesenstests (u.a. soll auch der
Fall Baxter erwähnt werden).
Endlich ein Sender, der die Schattenseiten der neuen VO's darlegt und nicht darauf aus ist, reißende Story's über blutige Angriffe von Hunden zu zeigen, wie wir es von RTL & Co. kennen!
Also schon mal den Termin vormerken!

Viele Grüße,
Beate & Sina
corkysm52.gif
 
  • 25. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Beate ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ich finde es super, wenn der Bericht das hält was er verspricht.

Hoffenungsvolle Grüsse Andrea und Shila

grin34.gif
 
Da bin ich ja mal gespannt. Das werde ich mir ansehen. Sollte die Sendung tatsächlich so ablaufen, zahle ich gern die GEZ-Gebühren weiter. *g


Bis dann
Sylvia & Kira
sasmokin.gif
 
Im ZDF etwas was evt.positive Eindrücke hinterlassen könnte? Kaum vorstellbar mal abwarten.Schreib ihr denn auch wie es euch gefallen hat??!!

Euer Maiky
 
Die lassen sich aber genug Zeit für Nachvorschungen(doofes Wort aber ich hab wohl ein Rechtschreibproblem mit Re.....en).
Stimmt 5.Dez oder sollte das 5.11.heißen.
Bulli
 
Hallöchen Zusammen !

Jetzt bin ich aber gespannt, was dabei rauskommt. Zur Verteidigung von ZDF muss ich aber sagen, dass ich schon einmal etwas positives über unser Problem bei ihnen gesehen habe.

zu Beate :
Wie bulli schon gefragt hat, stimmt der Termin ??


Schöne Grüße


Image01.gif
merlin
bigball3.gif


[Dieser Beitrag wurde von merlin am 26. Oktober 2000 editiert.]
 
Hallo Leute!

Hatte die Info aus dem Internet, hier mehr:

"Pressetext ZDF/ 37 Grad: Dienstag 05. Dezember 2000, 22.15 Uhr

Kamerad Kampfhund

-Von Menschen und Medienmonstern-

Film von Mathias Welp

"Jetzt haben wir nur noch Hundehalter und Hundehasser", beklagt Claudia Schürmann (36) das aktuelle Reizklima. Die Biologin hat ihr Leben der Rettung und Vermittlung von Bullterriern und anderer so genannter "Kampfhunderassen" gewidmet: 50 Tiere, jetzt auf ihrem westfälischen Bauernhof in Sicherheit gebracht, waren entweder ausgesetzt oder von Polizei und Ordnungsamt beschlagnahmt worden.

Nach der tödlichen Attacke zweier Hunde auf ein Hamburger Kind wurde bundeweit Eilverordnungen erlassen, die das Halten bestimmter Rassen erschweren oder generell untersagen.

"Dabei sind die allermeisten dieser Hunde nett und harmlos wie alle anderen", so Claudia Schürmann, die deshalb in den letzten 10 Jahren auch für über 1.000 Tiere ein liebevolles Zuhaus finden konnte.

Was die Tierschützerin in den letzten Monaten vor allem mit Menschen erlebte, erzählt Mathias Welp in seinem "37 Grad" - Film. Er wurde zur Beschreibung eines Hundekriegs in Deutschland: Aufgebrachte Bürger bedrängen und denunzieren Hundehalter bei Behörden und Vermietern. Ein Rentnerpaar in einer Berliner Sozialwohnung muß sich deshalb von seinem einzigen Lebensinhalt, einer alten Terrierhündin, trennen - eine auch menschliche Tragödie.

Andere Besitzer sind dem Druck der hundefeindlichen Stimmung und deren Schlagzeilen nicht gewachsen und entsorgen ihre treuen Kameraden zu Tausenden selbst im Tierheim. Das Pflegepersonal sieht in dem entstandenen Klima keinerlei Vermittlungschancen mehr. Was den Tieren bleibt, ist nur noch die Todesspritze.

Ratlosigkeit, Verzweiflung und Wut bei Hundehaltern: Sie wissen nicht mehr, wie sie ihre Tiere noch unter verordnetem Leinen- und Maulkorbzwang artgerecht halten sollen. Vorgeschriebene Wesenstests stellen alle fraglichen Hunde ab sofort vor Sachverständige, die über deren Leben und Tod entscheiden. Bei "Baxter", einem Wiesbadener Rüden, der noch nie aufgefallen war, dauerte die Prüfung keine 15 Minuten: Er hatte sich an der Leine mit anderen Hunden angekläfft und dabei unbändig gezeigt.

Das reichte schon: Seine Familie musste sich unter Tränen auf der Stelle verabschieden – ein Amtstierarzt schläferte das Tier ein.

Kurz darauf durften die Besitzer den Hundekadaver abholen!"


Hoffe auch sehr, dass die Sendung hält, was sie verspricht!

Viele Grüße,

Beate & Sina
 
Das hört sich spannend an - bitte kurz vorher nochmal an die Sendung erinnern!

as-gum.gif

shevoice
 
Alles Rodger, habe mir Termin fett in Kalender notiert, werde Euch paar Tage vorher nochmal dran erinnern!

Liebe Grüße,
Beate & Sina
 
Hallöchen Zusammen !
smile.gif


Es hört sich ja fast so an, als würde sich in unseren Medien ganz ganz langsam eine Wende einschleichen.
Abgesehen natürlich von meinem "lieblingssender" RTL.

Gut, ich will es mal nicht übertreiben, aber
eine erfreulich Nachricht ist es auf jeden Fall, eben wieder mal ein kleiner Lichtblick.


Schöne Grüße


Image01.gif
merlin
bigball3.gif


[Dieser Beitrag wurde von merlin am 28. Oktober 2000 editiert.]
 
Hi Merlin,

hoffentlich hällt dieser kleine "Lichtblick" was er verspricht ! Wenn ich ehrlich bin, glaube ich da nicht so recht dran. Mit der Zeit bin ich ziemlich pessimistisch geworden.

Aber schau mer mal was das ZDF so bringt !?
Hoffentlich ist dieser Bericht wenigstens objektiv und nicht nur auf blutrünstige Bestien, wie so gerne durch andere Sender gezeigt, abgezielt.

Tschüssi
Bärbel
 
Ich denke auch, dass der Bericht positiv und vor allem nicht mit RTL-Niveau zu vergleichen ist. Man kann ja sagen was man will über die öffentlich-rechtlichen Sender, aber solche Sendungen sind immer ziemlich gut gemacht, sehr sachlich und informativ. Ich schaue dort auch ab und zu Diskussions-Sendungen, die auch sehr niveauvoll sind - also nicht zu vergleichen mit den total bescheuerten Sendungen von den Privaten. Wird sicher eine gute Sendung. Werde mir den Termin auch schon mal notieren. Lieb Grüße

goldfish.gif
Elli
 
Hallo Elli,

dann verstehe ich Deine Nachricht unter der Rubrik "Presse" jetzt nicht ganz. Kannst Du mir bitte helfen? Dort hatte ich den Eindruck, daß Du glaubst was RTL allen vorgaukelt.

Danke im voraus
watson
 
Hallo Watson.
Nein, ich glaube natürlich nicht alles, was RTL sendet. Ich habe aber Bilder gesehen, wie Hunde trainiert wurden. Ob diese Bilder nun tatsächlich zu diesem Fall gehören oder nicht, ist mir in dem Moment aber egal. Ich habe nur aus den Statements von Euch teilweise herausgelesen, dass solche Abrichtmanöver zu gewissen Ausbildungspraktiken gehören und dazu habe ich eine absolut andere Meinung. Ich finde einfach, dass ausschließlich Diensthunde auf solch eine Art abgerichtet werden sollten. Da aber auf dem Film auch Bullterrier zu sehen waren, kann es hierbei wohl kaum um Diensthunde gehandelt haben, da solche Rassen ja nicht als Diensthunde genutzt werden. Also mache ich mir da meine eigenen Gedanken. Man kann aber auch sein Mißtrauen übertreiben. Ihr zweifelt teilweise wirklich ALLES an und sucht nach Erklärungen, das ist aber auch nur reine Spekulation. Versteh mich nur bitte nicht falsch: Ich weiß auch, dass gerade die Privaten blutrünstiger berichten, als es meistens ist oder auch Tatsachen verdrehen, aber man sollte auch nicht ALLES anzweifeln. Viele Grüße


goldfish.gif
Elli
 
Hallöchen!

Muss sagen, dass ich den Bericht in RTL (immer vorausgesetzt, es handelt sich um Originalaufnahmen der Polizei) auch sehr erschreckend fand und genau wie Elli sehr verwundert war, dass viele dies als normale Schutzausbildung abgetan haben. Habe zwar keine Ahnung über Schutzausbildung, sollte sie aber so aussehen wie gezeigt, möchte ich dies keinem Hund zumuten.
Das heißt nicht, dass ich alles glaube, was im Fernsehen gezeigt wird, aber so ganz mit rechten Dingen ist diese Sache wohl nicht zugegangen.

Liebe Grüße an alle Kampfschmuser,
Beate & Sina
 
Ist notiert - da bin ich ja mal neugierig.....

Normalerweise recherchieren die Öffentlich-Rechtlichen genauer als die Privaten (war bisher jedenfalls mein Eindruck....), also vielleicht ist das ja mal ein Bericht der einem nicht gleich wieder unter die Gürtellinie geht.



hüpfende Grüße
0000007.gif
Sibse und Gipsy
 
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Elli:
Ob diese Bilder nun tatsächlich zu diesem Fall gehören oder nicht, ist mir in dem Moment aber egal.[/quote]

häh...??? wie bitte???
das kann nicht dein ernst sein, oder?
ich denke, das die bilder, die zu berichten gesendet werden, schon wichtig sind und nicht egal sein können.
denn bilder sind jene welche, die die leute beeindrucken und in ihrer meinungsfindung extrem beeinflußen. ich denke das auch du, durch die gesendeten Bilder einen falschen eindruck vom schutzdienst erhalten hast.und das ist dann einfach nicht o.k., sondern medienmache. ziel ist es doch einfach, den leuten blutrünstige killer zu zeigen und bilder die bewegen...und wenn ich hier manche reaktionen lese, muß ich feststellen, das sie es geschafft haben. und sie haben es mal wieder geschafft, realitäten (in bezug auf den schd) zu verzerren.
elli, wenn du den schd ablehnst, ist das voll o.k., zu akzeptieren und auch zu respektieren.jeder hat in diesen bezug seine eigene meinung. aber über sogenannte "abrichtmannöver" zu urteilen von denen du nichts verstehst, ist nicht so gut.
bitte nicht falsch verstehen!

pitterinchen
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „nochmal ZDF“ in der Kategorie „Wichtige Ankündigungen & Veranstaltungstipps“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Biefelchen
Sanchi:love: Die Beiden sind immer mega gut angezogen :cool:
Antworten
9
Aufrufe
866
Joki Staffi
Joki Staffi
tessa
Oh Gott, das tut mir sehr leid :( Wünsche euch viel Kraft :heul:Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
42
Aufrufe
4K
baghira226
baghira226
Lilanina
Hallo und herzlich willkommen :hallo:
Antworten
9
Aufrufe
830
golden cross
G
Melas Milo
...falls es noch jemanden interessiert wie es mir und dem Herrn Brösel inzwischen ergangen ist - es wird immer besser, wir haben nur noch ganz selten die Situation wo ich ihn grob maßregeln muss. Das mag auch daran liegen, dass wir in der Nachbarschaft einen beinahe gleich alten und gleich...
Antworten
128
Aufrufe
9K
Melas Milo
Melas Milo
J
Ich habe auch erlebt, dass man zumindest in Do bei nachträglicher Leinenbefreiung das gesamte Programm nochmal mitmachen muss. Das macht meiner Meinung nach aber auch Sinn, denn es muss ja auch überprüft werden, ob Hund und Halter ohne Leine vor allem in Gruppensituationen oder bei Begegnungen...
Antworten
4
Aufrufe
2K
*Arko*
A
Zurück
Oben Unten