Musste heut an unser Rincewind denken - oder: Was für Namen gibt man Kindern?

  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Giladu :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • ulrikeUSA
Ich bin im Moment auch am Namensuchen, da ich schwanger bin!
Wir haben auch schon Namen gefunden, und zwar fuer ein Maedchen Sarah und fuer einen Jungen Antoine. Passen meiner Meinung nach gut zu unserem Nachnamen (Edwards).
Aber des ist glaub ich noch nicht das letzte Wort, ich bin im Moment so launisch, des kann sich taeglich wieder aendern!!!;)
 
  • Rincewind
ulrikeUSA schrieb:
Ich bin im Moment auch am Namensuchen, da ich schwanger bin!
Wir haben auch schon Namen gefunden, und zwar fuer ein Maedchen Sarah und fuer einen Jungen Antoine. Passen meiner Meinung nach gut zu unserem Nachnamen (Edwards).
Aber des ist glaub ich noch nicht das letzte Wort, ich bin im Moment so launisch, des kann sich taeglich wieder aendern!!!;)

wie ausgesprochen?
Angtwang? ;)
 
  • ulrikeUSA
Antoine wird "Entwan" ausgesprochen!!! Nach dem Mittelnamen vom Papa!!!
 
  • Bulli-Maus
Oder nach Antoine Walker aus der NBA :D
 
  • Dalmatiner-Mix
Ich bin für was kurzes...

Mir wäre Paul bzw. Lilly am liebsten aber bei Paul spielt meine Freundin nicht mit...:unsicher:

Hab im Urlaub mal einen Nicolaus Caspar Maria Freiherr von Fürstenberg kennengelernt...

Ne Danke... Adelstitel hin oder her aber damit bist gestraft...​

@ulrike

ihr habt in den USA doch nahezu narrenfreiheit bei den Namen...
nicht so wie hier wo das Standesamt einen Aufstand macht wenn man sein Kind Tarzan nennen will (nicht das ich das vor hätte)

Aber Antoine ist doch schön... Aber geht denn das ein Name aus "the old Europe"
wo doch unter Bush sogar die French Fries geächtet wurden :lol:
 
  • ulrikeUSA
Des stimmt schon, hier in den USA ist namenstechnisch alles moeglich. Ich arbeite ja im Kindergarten, und bei so manchen Namen hoerts dann echt auf, z. B. Serenity, Nash, Wilmer, Arkansas, Alabama, Alaska, usw. Des ist hier wirklich zur Zeit der groesste Hit, sein Kind nach einem Bundesstaat zu benennen! Oder dann gibt es auch das neueste: Maedchennamen, die mit Mc beginnen, wie Mckenzie oder Mckayla...:rolleyes:
Ich hab ein Maedchen bei mir in der Gruppe, ihr Name ist Mckenzie McDonald.... :unsicher:
 
  • legolas
Dobifreund schrieb:
Nr. 1 Sina Bonita - ist das was zu Trinken ?

Nee auf den Namen kam ich weil die Frau des Ex-Formel-Weltmeister Keke Rosberg so hies und ich das cool fand

Dobifreund schrieb:
Nr.2 Priscilla Roxanne - musikalisch angehaucht ?

nee auch falsch, Priscilla war eine gaaaanz liebe Ordensschwester die wir kannten und Roxanne hat auch nichts mit dem Hit von Police zu tun, sondern nach der Kommödie Cyrano de Bergerac (der mit der grossen Nase)


Dobifreund schrieb:
Nr.3 Gideon Jeremias - Abenteuerroman ?


Nee auch net, der war eigentlich als Mädchen geplant sollte Mathea heissen, wir waren uns alle einig, das wird ein Mädchen, meiner Frau wurde das alles zu bunt und hat sich sagen lassen was es wird, nun da war ZUhause das Geschrei gross, wir wollen keinen Jungen, Jungen sind blöd ... Dannn war das Problem mit dem Jungennamen, wir konnten uns überhaupt nicht einigen, bis ich eines Tages in einer Prgrammzeitschrift das der Film "kleine Haie " wiederholt wird, und einer der hauptdarstellter heißt Gedeon Burkhardt, und daher dann Gideon.
 
  • Shila
ulrikeUSA schrieb:
Ich bin im Moment auch am Namensuchen, da ich schwanger bin!

Geht mir genauso. Einen Mädchennamen hatten wir schon bevor ich schwanger war, doch bei Jungennamen tun wir uns sehr schwer... Also her mit Vorschlägen :D
 
  • ulrikeUSA
@Shila
wann hast du dann Termin???
Ich bin noch am Anfang, so ca. 4 bis 6. Woche!!!

Schoene Jungennamen: Phillip, Luis, ... mehr faellt mir auch nicht ein!
Was habt ihr denn fuer einen Maedchennamen???
 
  • Shila
Sieh unten in meiner Signatur ;) Habe am 23. Mai Termin :)

Wenns ein Mädchen wird, dann wird sie Finya getauft :)
 
  • Rincewind
Shila schrieb:
Geht mir genauso. Einen Mädchennamen hatten wir schon bevor ich schwanger war, doch bei Jungennamen tun wir uns sehr schwer... Also her mit Vorschlägen :D



Rincewind schrieb:
Da fällt mir noch was ein:
Es wird mir keiner glauben, aber ich schwöre es ist wahr!!!
Kennt noch jemand die 100.000 Mark Show? Mit Ulla Kock am Brink und später mit Franklin?
Da war ein Kandidat..ich schwöre es ist die Wahrheit... der hieß mit Vornamen... GURKE

;)
 
  • Shila
Och, Rincewind dann nenn ich meinen Sohn (wenns denn einer wird) lieber Fritz oder Heinz etc. :D
 
  • fratze
loool
ich kringel mich grad vor lachen, sorry aber mira bellenbaum is echt ma hardcore *gg*
ich persönlich find ja feyyaz (is türkisch *g*) schön. wird hinten weich gesprochen, glaub ich. was es bedeutet, weiß ich net. aber allein die schreibweise is klasse. trotzdem würd ich mein kind nicht so nennen, es sei denn der nachname passt dazu. und das würde bedeuten, dass ich n türkischen mann brauch ;))
S.exy find ich ja auch dogan (mit so nem häkchen überm g, auch türkisch ;)) spricht man aber "doan". hm, hab halt ne schwäche für südländer *gg*
lg franzi :)
 
  • legolas
Als Jungennamen würde ich "Sehrgut" vorschlagen, das wäre in der Schule echt ein Vorteil, weil der Lehrer immer sagen muss: "Sehrgut setzen"
 
  • Goodgirl
Also zum Thema Namen kann ich auch was sagen, ich kenn viele Leute mit "komischen Namen"

Die Kinder unserer ehemaligen Nachbarn (Zirkusleute) hießen Domenik (8 Jahre) Cinderella (6 Jahre) und Sunnyboy (4 Jahre). Domenik find ich ja noch ok, aber bei Cinderella und Sunnyboy hört mein Verständnis auf.

Die Tocher eines Bekannten heißt "Armani", daß musste er allerdings einklagen. Er ist mir einer Armenierin (glaub ich) verheiratet und in deren Muttersprache bedeutet Armani "Hoffnung", was - wenn man mal nicht in Marken denkt - eigentlich sehr schön ist. Der Knaller ist allerdings, daß sie mit Nachnamen "Willkommen" heißen (ich hatte damals vorgeschlagen, daß Kind doch mit Vornamen "Herzlich" zu nennen :))

Meine Vermieterin wollte ihren Sohn (geb im Okt) Hans nennen, zum Glück hat ihr Mann sich durchgesetzt, jetzt heisst er Alexander.

Als ich noch in den Staaten war, hatte ich ne gute Freundin, die hieß Dakotah Jocelyn (das h gehört dahin *G*), wurde aber DJ oder Joyce gerufen. Allerdings ist sie mittlerweile 32, also bekam sie den Namen noch vor dem eigentlichen Boom, seine Kinder nach Staaten zu benennen. Andere Freunde von mir kamen aus den Südstaaten, die Frau hieß Patience und deren kleine Tocher hieß Edda-Mae - auch lustig irgendwie vor allem weil das wirklich zu ihr gepasst hat. Sie war halt klein, schwarz und ziemlich pummelig, hatte immer viele kleine Zöpfe...
 
  • Kleines.Wesen
Dennis und Dora Dose... und das als Zwillingspäarchen--- und mit dem Nachnamen zusammen :unsicher:

bei mir als Kind im Kiga, das vergess ich net mehr :lol:

Mein Ex wollte unseren Sohn übrigens Llewellyn nennen. Keine Ahnung wo er das her hat :rolleyes:
 
  • Kleines.Wesen
Übrigens heißt mein Sohn Thore, auch ein alter aber sehr schöner Name wie ich finde... Und ich könnte als Jugenname noch Louis und als Mädchename Lavenia oder Tonya (gesprochen Tonia) vorschlagen :D
 
  • angy1983
Rübenfresser schrieb:
Das Mädchen heisst Peikia und der Junge Kjell,hab ich noch nie gehört.

Lilo

Hi
Hab letztens einen Film geschaut in dem es glaube ich, nagelmich nicht fest, um die Mori ging. Peikia war ein Urahne der auf einem Wal geritten ist und irgendwie das Volk gerettet hat, einer seiner männlichen Nachkommen wurde immer zum Häuptling, das war ganz wichtig. Dann zu unserer Zeit wurden als einzige nachkommen ein Zwillingspaar geboren, der Junge starb das Mädchen lebte und wurde Peikia genannt...und so weiter.
Vielleicht haben die ja auch den Film gesehen...

Ich bin 23 und muss mit dem Namen Angelika rumrennen :rolleyes: gibt schlimmeres aber so prall ist das auch nich...
Ich kenn zum Glück nicht viele Kinder bzw. deren Namen, aber was man manchmal so liest...
In der Klasse meiner Mutter sind derzeit 5 Pauls und 4 Annas...

Sollte ich mal eine Tochter bekommen soll sie Sara Rose heißen.
Aso der Kleine Sohn von meinem Cousin heißt Julius, finde ich soo süß den Namen und den Jungen! passt total zu ihm.

LG Angy
 
  • Midivi
Finya und Thore find ich nicht schlecht.
Pascal find ich auch ganz gut, Luis auch.
Eric gefällt mir auch sehr gut.
Sascha gefällt mir als Mädchenname sehr gut

Ich finde Namen schrecklich wie Sara, Nicole, Melanie - so heißt jeder Hinz und Kunz
Bei mir in der Klasse gab es 5 Nicoles und 3 Melanies - das geht doch nicht.

Ich heiße Christiane, das ist auch nicht der Knaller, aber aller hopp, damit kann ich leben
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Musste heut an unser Rincewind denken - oder: Was für Namen gibt man Kindern?“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten