Miau-Zunft: Karnevalkostüme aus Katzenfellen !

  • Wolf II
Miau-Zunft: Karnevalkostüme aus Katzenfellen !

Die Freiburger Miau-Zunft ist ein schlimmes Beispiel, wie gedankenlos mit Tieren umgegangen wird. Das war schon immer so, das haben wir noch nie anders gemacht. Ja, früher wurde noch brutaler mit Tieren umgegangen. Ist das ein Grund, unsere Mitgeschöpfe weiter zu quälen ?

Panorama sendete am 07.02 ein Interview mit dem Vorsitzenden der Miau-Zunft. Dieser führte die „schönen“ Katzenfell-Kostüme vor und zeigte keinerlei Unrechtsbewusstsein. Im Gegenteil, er klagte über die Angriffe der Tierschützer gegen die „guten alten Bräuche“ und hatte keinerlei Verständnis für die Forderungen der Tierschützer.

Immerhin sagte er vor der Kamera zu, bei Ersatzbeschaffungen zukünftig auch Webpelz „und andere Alternativen“ zu berücksichtigen.


Dazu hier noch einmal eine Petition:
Petition gegen Katzenfelle am Freiburger Fasching

738 Unterschriften 31.1.02 20:15 MEZ

Liebe Freunde
738 Unterschriften haben wir zusammenbekommen, gegen die geschlossenen Front in Freiburg im Breisgau, die es besonders
lustig findet, wenn Leute mit Jacken aus 12-15 Katzenfellen pro Jacke am Rosenmontagszug mitmachen.
Bischof und Bürgermeister sind stumm, bald ist Rosenmontag, bald werden wir die Felle wahrscheinlich sehen können.
Mehr infos gibts auch auf

APELL:
Keine Gewalt, keine Sachbeschädigung, aber filmt und fotografiert was das Zeug hält, auch das Publikum, die Leute die evtl.
hinterherzotteln, denn die kommen dann ins Web!

Hier unsere "Internationale Petition". Die wird bei einem anderen Provider in den USA gehostet und nur Englische Texte sind
erlaubt. Die Forderung ist dieselbe, Schluss mit Katzenfellen, verwendet Kunstpelze, und die Petition richtet sich an den
Bürgermeister Dr. Böhme von Freiburg/Br.



Es wäre schön wenn Ihr hier unterschreibt, aber bitte nur dann, wenn jeder/m völlig klar ist, was er oder sie unterschreibt, sonst ist
es auch nicht tragisch, wenn eine Unterschrift fehlt, ich möchte nie hören, dass wir Unterschriften ergaunern! Danke!


Zusammenfassung zur Petition:
Die Petition richtet sich an Stadtdirektor Böhme, mit der Bitte, das Tragen von echten Fellen besonders dieser Zunft (weil sie sich
noch provokativ "Miau" nennt) aber auch der anderen zu bannen und Kunstfell zu fördern.
Diese Petition wird in ca 10 Monaten nach Freiburg gesandt!
Wenn Sie Unklarheiten zum Text haben, schreiben Sie mir, ich helfe damit niemand etwas unterzeichnet, was er/sie nicht
versteht!
Ich stehe für fair play!!
Danke für jede Unterschrift

Peter

St. Philomena Chapel

-----------------------

Wolfs

Internet, Web-Präsenz, ISDN, DSL, Yello-Strom, weltweite 0700-Vanity-Nr, Handys
gibt es in Wolfs

AK Tierschutz Do.14.02.02 18:00 Uhr Nds. Landtag Hannover

"Tag der Tierschützer" 16.03.02 Hannover-Kröpcke
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Wolf II :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Wolf II
Aus DVRTeV:

Es ist vorbei Wir und die anderen Tierschützer die sich damit befasst haben haben es geschafft. Lest selbst

Anscheinend hat sich etwas in der Miauzunftsache getan.
Eine Fernsehsendung über das Thema wurde mehrfach ausgestrahlt.
Morgen soll die Sendung in ARD BRISANT um 10.03 Uhr wiederholt werden.
Kommentar:

Die Miaus - so Ruh - haben Angst zu Fasching aufzutreten. "Bei Gerangel werden die Kinder miteinbezogen. Sie
sind in erster Linie die Leidtragenden. Deshalb werden wir am Rosenmontags-Umzug nicht teilnehmen."
Sie werden auf künstliche Felle umsteigen oder sich sonst was mit den Kostümen überlegen. Verbrennen werden
sie die Häs aus Katzen- und Kaninchenfell nicht. (welches wir auch nie verlangt haben!)
Außerdem prügeln Tierschützer keine Kinder, das ist wieder Tränendrüsendrückerei und Medienmache.

Hier zur Information noch einmal der Link zur Webseite: home/muhmilch/01/miauzunft.htm

Das hört sich doch garnicht so schlecht an oder?

Liebe Grüße, Helmut Rentsch.

-----------------------

Wolfs

Internet, Web-Präsenz, ISDN, DSL, Yello-Strom, weltweite 0700-Vanity-Nr, Handys
gibt es in Wolfs

AK Tierschutz Do.14.02.02 18:00 Uhr Nds. Landtag Hannover

"Tag der Tierschützer" 16.03.02 Hannover-Kröpcke
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Alexis
Eine gute Nachricht!


Hoffen wir, daß die Miau-Zunft auch in Zukunft keine 'Bühne' mehr finden wird!!!

Gruß
Alexis



-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-


 
  • watson
Na endlich...

Wie kann man nur so gedankenlos sein und auch noch Kinder so negativ beeinflußen?

Ich bin froh, daß (durch diesmal positiven Druck der Medien) diesem Treiben ein Ende gesetzt wird.

watson
 
  • shevoice
Es gibt wirklich einen Haufen Narren an Fasnacht



shevoice
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Miau-Zunft: Karnevalkostüme aus Katzenfellen !“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten