Meine Pflegis (War: Bettina Cara kommt bald)

  • 17. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi snowflake ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 21 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Damit kenn ich mich gar nicht aus - Und weiß auch nicht, ob es die auf Sardinien (häufiger) gibt. Ich denke dabei immer an Portugal und Spanien...
 
Damit kenn ich mich gar nicht aus - Und weiß auch nicht, ob es die auf Sardinien (häufiger) gibt. Ich denke dabei immer an Portugal und Spanien...
In Norditalien auch, zumindest der Lagotto. Und oft genug werden die mit anderen Jagdhunden gekreuzt. Ob das auf Sardinien auch passiert weiß ich aber nicht.
 
Ich werde ja sehen, ob sie Wasser mag. ;)

Wir haben eine schöne Strecke hier, die nahezu den ganzen Weg an einem Bach lang führt - Bislang hatte ich noch keinen Hund, der da rein wollte...
 
Der Sonntag kommt näher!! *schon hibbelig bin*

Die Ankunftszeit hat sich jetzt schon von ca. Mitternacht auf geschätzt 01:45 Uhr geändert - Das wird eine lange Nacht. Pluspunkt:

Der Verkehr wird hoffentlich gut rollen.

Bettina Cara ist jetzt auch auf der Spendenseite zu finden; vielleicht hat ja der eine oder andere ein paar Euros übrig... Falls ja, schon einmal ein herzliches Dankeschön von mir! :luftkuss:
 
Pippa ist da!!!

Heute morgen um 07:30 Uhr waren wir endlich zu Hause - Für Pippa ging es bereits am Freitag nachmittag los; ich bin dann gestern abend um 22:30 Uhr nach Pulheim aufgebrochen, wo der Transport um 04:00 Uhr angekommen ist.

Alles war super organisiert und lief geordnet ab, dafür ein großes Lob an die StreunerHerzen! :)

Ich hatte dann knapp 30 Stunden nicht geschlafen, ehe ich mich kurz hinlegen konnte, entsprechend müde bin ich und gehe auch gleich ins Bett - Morgen dann mehr, aber ein erstes Photo wollte ich Euch nicht vorenthalten:

Pippa_01-10-23_7.jpg

Morgen gibt es dann mehr - Nur schon soviel vorab: Das Mädel ist (bislang zumindest) ein Traum!
 

Anhänge

Sieht so aus, als müsse sie ein bisschen gepäppelt werden. Aber jetzt kommt erst mal gut zur Ruhe und schlaft Euch aus.
 
Sieht richtig frech aus mit ihrem kleinen Iro. Schlaft gut und bis morgen!
 
Goldiges Tierchen :love: Willkommen im neuen Leben Pippa (schöner Name!),
 
wo der Transport um 04:00 Uhr angekommen ist.

Alles war super organisiert und lief geordnet ab, dafür ein großes Lob an die StreunerHerzen! :)
Schön, dass du trotz dieser Ankunftszeit alles super organisiert fandest. Das wäre mir wohl nicht gelungen.

Unabhängig davon: herzlich willkommen, Pippa, und herzlichen Glückwunsch, Marion. Ich freue mich schon auf die Berichte und Bilder, die noch kommen werden.
 
Herzlich Willkommen im neuen Leben, Pippa :herzen:

Wie war die erste Nacht ?
 
Dieser Hund ist einfach ein Traum! :love:

Pippa_01-10-23_4.jpg

Auf der Fahrt gestern hat sie keinen Mucks von sich gegeben, im Gegensatz zur Franz. Bulldogge Perla (mit richtig tollem Gesicht und echter Nase!), die wir für eine andere Pflegestelle mitgenommen haben, und die uns die ersten Kilometer mit Jaulen und Winseln unterhalten hat. Gott sei Dank hat sie sich dann auch hingelegt und geschlafen.

Zuhause hat meine Nachbarin mir dann geholfen, die Box ins Haus zu tragen.
Rausgelassen, gleich raus mit ihr (dem Hund) und sie hat auch gleich gepieselt (ebenfalls der Hund). :)

Wir sind dann einmal durch den Garten und dann rein, wo sie erst aufgeregt rumgelaufen ist und gleich mal die Altpapierkiste geplündert und Papier geschreddert hat. Das war aber auch das einzige Mal, wo ich gedacht habe "Mann, was hast Du Dir da wohl eingebrockt..." :D - Derzeit schläft sie sehr viel; hat ja auch sehr viel Neues zu verarbeiten.

Pippa_01-10-23_9.jpg

Mittlerweile ist es so, dass sie, wenn wir wieder reinkommen, gegebenenfalls ein wenig trinkt und sich dann gleich wieder in ihre Kudde legt.

Raus will sie allerdings noch nicht ganz so gerne. Aus der Wohnung geht sie mittlerweile meist recht gut, aber im Hausflur legt sie sich dann hin und dann brauchts viel Geduld und/oder ein gutes Leckerchen.

Pippa_01-10-23_2.jpg

Wenn wir dann aber erstmal draußen sind und die Haustür zu ist, dann läuft sie auch super; Nase immer auf dem Boden - Es ist ja auch alles soooo aufregend hier!

Pippa_01-10-23_5.jpg

So weit laufen wir aber noch nicht - Sie ist dort, wenn überhaupt, mal max. 50 m draußen vorm Tierheim gelaufen und dann zurück. Sie hat sich heute auch unterwegs ein paar Mal kurz hingelegt. Und als sie dann Pferde gesehen hat, ging erstmal gar nichts mehr; da sind wir dann auch umgedreht und einen anderen Weg gegangen. Auch bei jedem Auto, Radfahrer etc. wird stehengeblieben und geschaut, bis das ominöse Objekt vorbei ist.

Wenn wir zurückkommen, geht sie von selber gleich wieder zum Hauseingang und rein läuft sie dann ohne Probleme - Fühlt sich scheinbar schon wohl. :love:

Pippa_01-10-23_1.jpg

Kratzen tut sie sich derzeit fast nur draußen; und vorhin hat sie erstmal eine ausgiebige "im-Gras-wälzen Session" eingelegt. Leider kann ich sie hier nicht ableinen, da das Grundstück nicht umzäunt ist.

Sie ist jetzt seit 35 Stunden hier und bislang 3 x gepieselt; gleich nach der Ankunft morgens um 07:30 Uhr, dann abends wieder um ca. 23:00 Uhr und dann erst wieder vorhin um ca. 18:00 Uhr, obwohl wir zwischendrin immer mal wieder draußen waren - Ich wurde doch schon ein wenig nervös, zumal sie durchaus trinkt... :D Haufen hat sie dafür schon 3 gemacht.

Vor Hunden hat sie derzeit noch einen Heidenrespekt und will noch keinen direkten Kontakt; sie soll aber ja eigentlich mit allem verträglich sein.

Durchgeschlafen hat sie auch schon letzte Nacht!
Ich musste um ca. 05:00 heute morgen ins Bad, da kam sie dann und ich dachte mir, dann gehen wir doch sicherheitshalber eine Runde ums Haus - Und prompt hat sie einen der besagten Haufen gesetzt. :freudentanz:

Wie gesagt, ein Traum - Auch kuschelig, mit Leckerchen bestechlich und auch ziemlich schlau.
Sie lernt gerade "Sitz" und macht es meist schon recht schnell, wenn sie aufs Leckerchen wartet. Meine Nachbarin wurde gestern noch ganz misstrauisch beäugt - BIS sie ein Leckerchen gezückt hat, und heute ging sie dann gleich hin und hat sich knuddeln lassen, obwohl gar kein Leckerchen in Sicht war. Und auch den Elektriker hat sie ganz neugierig und ohne zu zögern beschnüffelt und sich streicheln lassen.

Pippa_01-10-23_3.jpg

Also - Traumhund sucht ein Endzuhause!
 

Anhänge

Ach so - Auf die Türklingel hat sie heute auch (noch) nicht reagiert und ich habe sie schon 3 x kurz allein gelassen - Kein Problem.

Beim ersten Mal ging es gestern ganz kurz zur Mülltonne. Da wollte sie mit raus, aber ich bin einfach gegangen und hab ihr die Tür vor der Nase zu gemacht. Als ich nach 2 Minuten wieder reinkam, lag sie schon auf ihrem Kissen im Schlafzimmer. :love:

Dann war ich noch einmal kurz beim Auto, um die Box wieder zu verstauen, und heute hab ich ein wenig länger mit der Nachbarin gequatscht - Beide Male lag sie noch genauso in der Kudde, wie ich sie verlassen hatte. :freudentanz::freudentanz::freudentanz:

Morgen gehts das erste Mal für länger weg, vermutlich ca. 1 Stunde - Das trau ich mich auch nur, weil es bislang so gut geklappt hat; ich bin gespannt!
 
Dieser Hund ist einfach ein Traum! :love:

Anhang anzeigen 279550

Auf der Fahrt gestern hat sie keinen Mucks von sich gegeben, im Gegensatz zur Franz. Bulldogge Perla (mit richtig tollem Gesicht und echter Nase!), die wir für eine andere Pflegestelle mitgenommen haben, und die uns die ersten Kilometer mit Jaulen und Winseln unterhalten hat. Gott sei Dank hat sie sich dann auch hingelegt und geschlafen.

Zuhause hat meine Nachbarin mir dann geholfen, die Box ins Haus zu tragen.
Rausgelassen, gleich raus mit ihr (dem Hund) und sie hat auch gleich gepieselt (ebenfalls der Hund). :)

Wir sind dann einmal durch den Garten und dann rein, wo sie erst aufgeregt rumgelaufen ist und gleich mal die Altpapierkiste geplündert und Papier geschreddert hat. Das war aber auch das einzige Mal, wo ich gedacht habe "Mann, was hast Du Dir da wohl eingebrockt..." :D - Derzeit schläft sie sehr viel; hat ja auch sehr viel Neues zu verarbeiten.

Anhang anzeigen 279549

Mittlerweile ist es so, dass sie, wenn wir wieder reinkommen, gegebenenfalls ein wenig trinkt und sich dann gleich wieder in ihre Kudde legt.

Raus will sie allerdings noch nicht ganz so gerne. Aus der Wohnung geht sie mittlerweile meist recht gut, aber im Hausflur legt sie sich dann hin und dann brauchts viel Geduld und/oder ein gutes Leckerchen.

Anhang anzeigen 279552

Wenn wir dann aber erstmal draußen sind und die Haustür zu ist, dann läuft sie auch super; Nase immer auf dem Boden - Es ist ja auch alles soooo aufregend hier!

Anhang anzeigen 279548

So weit laufen wir aber noch nicht - Sie ist dort, wenn überhaupt, mal max. 50 m draußen vorm Tierheim gelaufen und dann zurück. Sie hat sich heute auch unterwegs ein paar Mal kurz hingelegt. Und als sie dann Pferde gesehen hat, ging erstmal gar nichts mehr; da sind wir dann auch umgedreht und einen anderen Weg gegangen. Auch bei jedem Auto, Radfahrer etc. wird stehengeblieben und geschaut, bis das ominöse Objekt vorbei ist.

Wenn wir zurückkommen, geht sie von selber gleich wieder zum Hauseingang und rein läuft sie dann ohne Probleme - Fühlt sich scheinbar schon wohl. :love:

Anhang anzeigen 279551

Kratzen tut sie sich derzeit fast nur draußen; und vorhin hat sie erstmal eine ausgiebige "im-Gras-wälzen Session" eingelegt. Leider kann ich sie hier nicht ableinen, da das Grundstück nicht umzäunt ist.

Sie ist jetzt seit 35 Stunden hier und bislang 3 x gepieselt; gleich nach der Ankunft morgens um 07:30 Uhr, dann abends wieder um ca. 23:00 Uhr und dann erst wieder vorhin um ca. 18:00 Uhr, obwohl wir zwischendrin immer mal wieder draußen waren - Ich wurde doch schon ein wenig nervös, zumal sie durchaus trinkt... :D Haufen hat sie dafür schon 3 gemacht.

Vor Hunden hat sie derzeit noch einen Heidenrespekt und will noch keinen direkten Kontakt; sie soll aber ja eigentlich mit allem verträglich sein.

Durchgeschlafen hat sie auch schon letzte Nacht!
Ich musste um ca. 05:00 heute morgen ins Bad, da kam sie dann und ich dachte mir, dann gehen wir doch sicherheitshalber eine Runde ums Haus - Und prompt hat sie einen der besagten Haufen gesetzt. :freudentanz:

Wie gesagt, ein Traum - Auch kuschelig, mit Leckerchen bestechlich und auch ziemlich schlau.
Sie lernt gerade "Sitz" und macht es meist schon recht schnell, wenn sie aufs Leckerchen wartet. Meine Nachbarin wurde gestern noch ganz misstrauisch beäugt - BIS sie ein Leckerchen gezückt hat, und heute ging sie dann gleich hin und hat sich knuddeln lassen, obwohl gar kein Leckerchen in Sicht war. Und auch den Elektriker hat sie ganz neugierig und ohne zu zögern beschnüffelt und sich streicheln lassen.

Anhang anzeigen 279555

Also - Traumhund sucht ein Endzuhause!
Ähhh, falsch...;)
Traumhund hat schon ein Traum-Endzuhause... :zustimm:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Meine Pflegis (War: Bettina Cara kommt bald)“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

onidas
nach mein rücken op habe ich alles mit die zehen hochgeklaubt, auf der strasse musste ich um hilfe bitten, warum hatte ich nicht so ein ding?
Antworten
7
Aufrufe
814
toubab
Sammy
:knuddel: Lass Dich mal ganz fest in den Arm nehmen, ich wünsch Dir und Deinem Mann viel Kraft :hallo:.
Antworten
26
Aufrufe
2K
Lucie
suchende-Nasen
Sorry die späte Antwort. Scherbenmond ist verkauft.
Antworten
5
Aufrufe
678
suchende-Nasen
suchende-Nasen
chiquita
Antworten
1
Aufrufe
674
chiquita
chiquita
caravita
Moin Moin von der Ostsee und hab ganz viel Spass hier!!!
Antworten
7
Aufrufe
1K
Heinzelmann
Heinzelmann
Zurück
Oben Unten