Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Hund knurrt meine Mutter an

  1. Nein bist du nicht. Auch schließe ich mich gugl an und vermute ebenfalls als die Mutter "überstimmt" wurde. Ich finde da muss schnell was passieren in Form eines Profis. Es ist eine unerträgliche Situation für die Mutter im eigenen Zuhause Angst zu haben.
     
    #41 Bull_Love
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Es wurde schon geschrieben, dass wenn es denn was werden soll ein Trainingsplan her muss, der alle einschließt.
     
    #42 matty
  4. Aha, danke. Hab ich dann wohl überlesen.

    Hoffentlich klappt es dann auch. Ich erlebe es selten, dass wirklich ALLE am selben Strang ziehen ...
     
    #43 BlackCloud
  5. Zuerst finde ich es super, dass du dich informierst und nach Ratschlägen suchst aber bitte versucht es nicht alleine hin zubekommen sondern holt euch wie bereits geschrieben einen Trainer. Der kann die Situation zu Hause besser einschätzen und euch wertvolle Tipps geben wie ihr euren Hund lesen könnt.

    Man kann es nicht häufig genug sagen: Es ist wichtig das wirklich alle im Haushalt an einem Strang ziehen.

    Vielleicht hat hier jemand sogar einen in deiner Nähe den man empfehlen kann.

    Du meintest euer Hund ist ein american bulldog Mischling. Was ist da denn beigemischt?
     
    #44 Dini8686
  6. Kommt halt sehr auf den Trainer an und.muss gut überlebt sein.
    Vor allen Dingen müssen es alle wirklich wollen, ansonsten ist es nicht fair dem Hund gegenüber.
     
    #45 matty
  7. Wollt mich mal melden an alle die sagten holt euch einen Trainer. Wir haben uns einen geholt und er war gestern und heute da. Er sagte wir sollen Peanut einen Ruheplatz einrichten was wir bereits gemacht haben. Dann sagte er immer wenn Peanut knurrt ihn auf seinen Platz schicken und ignorieren, das heißt selbst wenn er weiter knurrt nicht beachten solange er auf seinem Platz bleibt. Gesagt getan: gestern eingeführt und seit dem hat er kein einziges Mal mehr geknurrt.

    Ich glaube er hatte bloß geknurrt weil ja alles neu für ihn ist und er mein Zimmer sozusagen auch als Seins sah und er nicht wollte das meine Mutter rein kommt.

    An die die meinten drei Menschen zerren am Hund: nein so ist es ganz bestimmt nicht. Wir ziehen alle am selben Strang und da ich die mit dem meisten hundekentnissen bin, bin ich sozusagen der „Leitfaden“. Aber das heißt nicht das er bloß auf mich fixiert ist.

    Im Internet kann man die Situation nie so richtig schildern und die mitleser verwechseln was oder interpretieren das falsch. Aber Danke an alle die mir wirklich versucht haben zu helfen und nicht nur krietiesiert haben.
     
    #46 Peanutt
  8. Wir sehen es halt nicht, weswegen der Trainer immer die bessere Option ist.

    Nu, auch daran denken, dass Knurren auch ein durchaus angemessenes Verhalten des Hundes sein kann, abhängig von der Situation, deshalb mit den Trainer besser in Verbindung bleiben.
     
    #47 matty
  9. Ja wir bleiben weiterhin mit dem Trainer in Verbringung. Wenn er im Korb ist darf er ja Knurren da das ja nur heißt das er es grad nicht will aber solang er nicht raus geht darf er ruhig vor sich hin Knurren...
     
    #48 Peanutt
  10. Es war eher so gemeint, dass man Knurren bewerten und muss und dann differenziert reagieren.
    Frag ggf. einfach noch mal beim Trainer nach.
     
    #49 matty
  11. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hund knurrt meine Mutter an“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden