Hilfe bei 13 Wochen jungem Welpen bitte :-)

  • DobiFraulein
haben aber ein ähnliches Auftreten und Haltung gegenüber ihren Hunden (und Kindern/Frau)
Made my day :lol:

Hunden folgen im Übrigen meiner Erfahrung nach in erster Linie Souveränität
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi DobiFraulein :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Lucie
Nunja, so weit muss man nicht reisen, mir wurde gestern in Bayern berichtet wie sehr die Eltern am Hund hängen, sogar mit ihm reden. Blöd dass er so senil ist dass er nicht mehr heim findet, er hat jetzt ein Gehege gebaut bekommen. Einfach übel, sei es ein Troll als auch reale Menschen mitten in Deutschland.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Paulemaus
Wieder mal typisch westlich… was sollte an meinen Aussagen unnatürlich sein? Macht jedenfalls mehr sinn, als das was so im Westen als „korrekt“ angesehen wird.

Was meinst Du denn mit "westlich"?
 
  • pat_blue
Was meinst Du denn mit "westlich"?
USA ist ziemlich westlich und schau dir an wie die gerne mit Stachler und Co. ihre Hunde quälen.

@Duk26 , falls du mir mal begegnen solltest, mach besser n Bogen um mich. Mit Leuten wie dir will ich nichts zu tun haben.
 
  • Duk26
Was meinst Du denn mit "westlich"?
Schweiz, Deutschland, Frankreich, etc. Einfach diese sich moralisch überlegen fühlende Länder. Ich frage mich immer mit welchem Recht z.B. Deutschland sich heraus nimmt über Länder wie Ungarn, die Türkei oder Russland zu urteilen. mMn sollte sich Europa eher an diesen Ländern orientieren.

USA ist ziemlich westlich und schau dir an wie die gerne mit Stachler und Co. ihre Hunde quälen.
Zusammen mit dem Stand-Your-Ground-Gesetz und Donald Trump aber auch das einzig gute in den USA.

falls du mir mal begegnen solltest, mach besser n Bogen um mich. Mit Leuten wie dir will ich nichts zu tun haben. So viele SBT gibts hier nicht
Warum sollte ich? Das höchste was ich mache, wenn jemand das Gefühl hat mich draussen an zu motzen, ist die Person auszulachen. :rofl:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
  • Paulemaus
Das genannte Buch "Lob dem S.exismus" wurde übrigens von einem "Pick-Up Artist" geschrieben. Die Pick-Up-Community richtet sich an Männer, die nicht so gut bei Frauen ankommen und soll ihnen helfen, da ein bisschen mehr Erfolg zu haben *gg*
 
  • lektoratte
Den Rudelführer, der mit seiner Familie einkaufen geht und höchstselbst dafür sorgt, dass die Kinder in der Spur bleiben, als auch sich am Einkauf beteiligt, kannst du hierzulande mit der Lupe suchen, und bei meiner osteuropäischen Verwandtschaft desgleichen. :pfeifen:

Ich treff bei sowas in der Regel andere Frauen - westliche wie östliche. Und die Familienprobleme sind unterm Strich dieselben.

Wenn da die Kinder weniger quengeln (wobei ich mich schon frage, woher Mann das weiß, wo Mann einen Supermarkt doch maximal betritt, wenn man der Inhaber ist), dann, muss ich ehrlicherweise sagen, weil die Frauen konsequenter - und teils rabiater - sind.

Also, es ist hier genauso wie überall. In Sachen Familie reißen die einen die Klappe auf und die anderen machen derweil die Arbeit. :kp:
 
  • toubab
Elefanten werden von eine matriarchin geführt, bei kühe das gleiche in grün, der stier lauft als schlusslicht hintendrin. und das ist richtig so.
 
  • Paulemaus
Ich frage mich immer mit welchem Recht z.B. Deutschland sich heraus nimmt über Länder wie Ungarn, die Türkei oder Russland zu urteilen. mMn sollte sich Europa eher an diesen Ländern orientieren.

Mir fallen spontan schon ein paar Punkte ein: Menschenrechte, Homophobie, Xenophobie, Umsetzung von demokratischen Strukturen, Pressefreiheit. Ganz zu schweigen von Putins Angriffskrieg. Ich möchte ganz sicher nicht, dass das Land, in dem ich lebe, sich daran orientiert.
 
  • Duk26
Mir fallen spontan schon ein paar Punkte ein: Menschenrechte, Homophobie, Xenophobie, Umsetzung von demokratischen Strukturen, Pressefreiheit. Ganz zu schweigen von Putins Angriffskrieg. Ich möchte ganz sicher nicht, dass das Land, in dem ich lebe, sich daran orientiert.
Ich würde dafür stimmen, dass die Schweiz zu Russland gehört und Putin unser Präsident ist. So verschieden können Meinungen sein :)
 
  • DobiFraulein
Kinners, lasst euch nicht...

Das ist der Thread von Lobsi und dabei sollten wir es belassen.
 
  • MadlenBella
Ich würde dafür stimmen, dass die Schweiz zu Russland gehört und Putin unser Präsident ist. So verschieden können Meinungen sein :)
Ich finde, dafir sollte Duk26 aus dem Forum fliegen.
@IgorAndersen kann man da was machen?

Dann hätte der Auftritt dieses Würstchens zumindest ein Ende. Nur der Hund tut mir wahnsinnig Leid.
 
  • snowflake
Ich fürchte, das fällt unter Meinungsfreiheit.

Aber es liegt bei uns, ihm seine Spielwiese zu entziehen. Hatten wir ja neulich erst.
 
  • Duk26
Ich finde, dafir sollte Duk26 aus dem Forum fliegen.
@IgorAndersen kann man da was machen?

Dann hätte der Auftritt dieses Würstchens zumindest ein Ende. Nur der Hund tut mir wahnsinnig Leid.
Interessant, scheinbar hat es der Westen doch nicht so mit folgenden Punkten:
Mir fallen spontan schon ein paar Punkte ein: Menschenrechte, Homophobie, Xenophobie, Umsetzung von demokratischen Strukturen, Pressefreiheit.

Was wäre den wenn z.B. 60% der Deutschen für einen Anschluss an Russland stimmen würden, würdest du dann auch dagegen protestieren, dass demokratische Urteil anfechten wollen und evt den Anschluss (wenn du die Macht dazu hättest) verhindern wollen? Wenn ja, würdest du dich 0 von Nordkorea unterscheiden.
Aber ja, demokratie gibt es in der EU sowieso nicht, siehe Gedanken über Impfpflicht, das Verhindern der Abspaltung von Katalonien oder Venedig etc.
 
  • embrujo
Interessant, scheinbar hat es der Westen doch nicht so mit folgenden Punkten:


Was wäre den wenn z.B. 60% der Deutschen für einen Anschluss an Russland stimmen würden, würdest du dann auch dagegen protestieren, dass demokratische Urteil anfechten wollen und evt den Anschluss (wenn du die Macht dazu hättest) verhindern wollen? Wenn ja, würdest du dich 0 von Nordkorea unterscheiden.
Aber ja, demokratie gibt es in der EU sowieso nicht, siehe Gedanken über Impfpflicht, das Verhindern der Abspaltung von Katalonien oder Venedig etc.

Oh, es gab schon mal eine Zeit, da gab es ein demokratisch legitimiertes "Anschlussgesetz". Wohin das geführt hat, wissen die meisten. Du offenbar nicht. Geschichte 6. Setzen!
 
  • kitty-kyf
Interessant, scheinbar hat es der Westen doch nicht so mit folgenden Punkten:


Was wäre den wenn z.B. 60% der Deutschen für einen Anschluss an Russland stimmen würden, würdest du dann auch dagegen protestieren, dass demokratische Urteil anfechten wollen und evt den Anschluss (wenn du die Macht dazu hättest) verhindern wollen? Wenn ja, würdest du dich 0 von Nordkorea unterscheiden.
Aber ja, demokratie gibt es in der EU sowieso nicht, siehe Gedanken über Impfpflicht, das Verhindern der Abspaltung von Katalonien oder Venedig etc.
Was hält solche Leute eigentlich immer auf auszuwandern? Wenn es dort doch so viel schöner ist?
Ach, richtig! Weil die Realität nunmal ganz anders aussieht.
Meine Güte. Manche müssen einfach auch jedes Klischee erfüllen.
 
  • Candavio
Zusammen mit dem Stand-Your-Ground-Gesetz und Donald Trump aber auch das einzig gute in den USA.


Warum sollte ich? Das höchste was ich mache, wenn jemand das Gefühl hat mich draussen an zu motzen, ist die Person auszulachen. :rofl:
Spätetens jetzt bin ich hier auch raus :wand:
 
  • Duk26
Was hält solche Leute eigentlich immer auf auszuwandern? Wenn es dort doch so viel schöner ist?
Ich will zu 100% auswandern, habe auch Immobilien im Osten und Süditalien. Der einzige Grund warum ich in der Schweiz lebe, ist die verhältnissmässig tiefe Steuer und der hohe Lohn. Übrigens gilt meine Abneigung ja gegenüber der EU, nicht der Schweiz. Aus Deutschland würde ich sofort auswandern (min. 40% Steuern, Grün/Rote Regierung etc). So denken viele, sonst hätten wir in der Schweiz nicht so viele Deutsche.

Die Schweiz dagegen ist zwar nicht ganz so, wie z.B. Russland oder Ungarn, aber weit weit weg von diesem „politisch korrektem“ Europa. Die rechte SVP ist stärkste Partei des Landes und erst vor kurzem haben wir Deutschland verboten, Waffen von denen Teile in der Schweiz produziert wurden, in die Ukraine zu schicken. Genial! Wir haben auch keine Impfpflicht und diese wird auch nie ein Thema sein bzw hatten wir sehr lasche Massnahmen.
Also wenn ich von West Europa Rede, meine ich sicher nicht die Schweiz. Wäre Russland wirtschaftlich mächtiger als die Nato, wären wir längst auf deren Seite.
Ach und Cesar Milan durfte bei uns auch auftreten. Juhui!!!

Oh, es gab schon mal eine Zeit, da gab es ein demokratisch legitimiertes "Anschlussgesetz". Wohin das geführt hat, wissen die meisten. Du offenbar nicht. Geschichte 6. Setzen!
Eine Demokratie bedeutet für mich, dass man den Willen des Volkes umsetzt, egal wohin das führt oder was für konsequenzen dies hätte. Deutschland ist KEINE Demokratie.
 
  • Spicy
Ich finde es toll, dass ihr endlich einen Trainer gefunden habt @Lobsi und die ersten Tipps schon gleich Erfolge zeigen :)
Mich würde auch interessieren, was konkret du jetzt anders machst.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hilfe bei 13 Wochen jungem Welpen bitte :-)“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten