Der Nicht-Mutti-Strang - für gewollt kinderlose Frauen

  • 21. April 2024
  • #Anzeige
Hi bxjunkie ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 34 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Das große Ü macht gerade ein 14-tägiges Praktikum im Kindergarten.

Vorgestern frage der GG es, ob es denn vielleicht Erzieher werden wolle.

Ehrlich entsetzte Antwort:

"Nee, ganz sicher nicht. Heute hat da so ein kleines Kind über den ganzen Tisch geniest und überall war alles nass!" :uhh:

Fazit: Für ihn mutiert die Angelegenheit gerade zum Survival Training... :lol:

(Und wenn nicht das kleine Ü in die Bresche springt, kann ich mir damit den Job als Oma wohl endgültig abschminken... :nee: )
:applaus:
Ich fühle so sehr mit ihm. :D

Aber zum Thema Praktikum: es wird auf jeden Fall sehr hilfreich sein. Und wenn es "nur" ist, um ihm zu verdeutlichen, was er auf gar keinen Fall sein Leben lang machen will.
 
@bxjunkie

Er muss bis Klasse 11 auf jeden Fall ein Sozial- und ein berufliches Praktikum machen und konnte sich aussuchen, welches er jetzt dieses Jahr macht.

Der Kindergarten
- ist fußläufig erreichbar
- er kannte ihn schon
- ist eine integrative Einrichtung, in der nicht nur die Erzieherinnen Verständnis für Hilfsmittel wie Ohrenschützer etc haben, sondern auch die Kinder.
- war einverstanden, dass er nicht länger als 2 Stunden am Tag kommt.

Man muss halt machen, was möglich ist.
 
@bxjunkie

Nein, so meinte ich das auch nicht.

Ich würde mal sagen, es war unter den derzeitigen Umständen sowohl die bestmögliche Option als auch das kleinstmögliche Übel. :mies:
 
Ich hätte mit +-30 sehr gerne die Gebärmutter entfernen lassen, das wäre hier aber zu sehr OT, nur soviel, abtreiben wäre einfacher gewesen, ich habe es dann irgendwann aufgegeben.
Ich antworte mal hier :)
Ich glaube Dir das unbesehen, habe gerade neulich hier in diesem Thema eine Doku verlinkt und da ging es nur um Sterilisation.
So viel zum Thema, dass Frau selbst über ihren Körper bestimmen kann.
 
Das ist bei Männern übrigens ähnlich. Mein Exmann wollte sich sterilisieren lassen, aber die Ärzt meinten, er sei zu jung. Er ist dann nach Holland gefahren, wo der Eingriff kein Problem war.
 
Ich antworte mal hier :)
Ich glaube Dir das unbesehen, habe gerade neulich hier in diesem Thema eine Doku verlinkt und da ging es nur um Sterilisation.
So viel zum Thema, dass Frau selbst über ihren Körper bestimmen kann.
Ja, war aber bei der Vasektomie von meinem Mann nicht viel besser.
 
Ich kenne zwei Männer, die sich völlig dramafrei nach einem Gespräch mit dem Urologen einmal im Alter von 29 und einmal im Alter von 35 sterilisieren lassen haben.
Ich bin im Alter von 35 komplett abgeblitzt mit der Begründung ich sei zu jung, ich könne die Klinik ja noch verklagen.

Die Gebärmutter entfernen zu lassen ist aber nochmal eine ganz andere Hausnummer als eine Sterilisation.
 
Wir mussten beide gemeinsam zum Beratungsgespräch antreten, zu jung mit knapp 40, was wäre wenn die Ehe in die Brüche geht und mit einer neuen Frau Kinderwunsch bestünde usw., einfach übel, wurde dann aber zum Glück doch gemacht.
 
Ich vermute, dass es mittlerweile leichter ist. Bei meinem Exmann war das 1990 und auch da war das Argument, dass er nach einer Trennung vielleicht doch noch mal mit einer anderen Frau einen Kinderwunsch hat
 
der Eingriff bei meinem Mann 25 Jahre, obendrein Bayern.

Ich wollte es ja nicht sagen… ;)

Ich fürchte aber, dass es da tatsächlich auch heute noch deutliche regionale Unterschiede gibt.

Bei mir wäre eine Sterilisation beim Kaiserschnitt in einem katholischen Krankenhaus bei Kind 2 tatsächlich möglich gewesen, weil ich da schon 41 war.

Aber das Thema kam so spät auf und ich war die letzten 3 Jahre so damit beschäftigt gewesen, noch ein Kind zu bekommen, dass ich mich dazu nicht durchringen konnte. :nee:

Seitdem denke ich quasi permanent: Hättest du man… :dummkopf:

Denn wie‘s der Zufall will, bin ich auch 11 Jahre später noch nicht durch die Wechseljahre durch. :rolleyes:

Einer Bekannten, die schon 4 Kinder hatte und definitiv kein 5. mehr wollte, hat ein anderes Krankenhaus in derselben Stadt den Eingriff (mit, meine ich, Anfang oder Mitte 30) allerdings verweigert.
 
Dann ist hier ja grade Endspurt…

die letzten 3 Jahre schaff ich auch noch!
 
@lektoratte ich habe den Mist bis 55 ertragen müssen, hätte ich gerne darauf verzichtet, alle Freundinnen waren da schon lange durch damit
Ich hatte bis vor einem Jahr noch Probleme damit (da war ich 58 ) , inzwischen sind die Probleme anders gelagert aber nicht besser. Es ist einfach ätzend und das man vom monatlichen Gedöns ab ist, wiegt das ganze andere negative mit dem man sich rumschlagen muss, oder sagen wir mit dem ich mich rumschlagen muss, null auf.
 
Ich war unterbunden mit 31, gebärmutter raus mit 38, und das leben fing an. In sachen Menopause hatte ich nur 1 jahr lang Wallungen und nachtschweiss, aber das hat mich weiter nicht aufgeregt. Sonnst keinerlei Beschwerden. Ich war da 49.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der Nicht-Mutti-Strang - für gewollt kinderlose Frauen“ in der Kategorie „Rund ums Kind“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Natalie
siehste. tut mir leid. :( grete geht so lala. die hd macht ihr zu schaffen. aber ist auch meine schuld. ich habe derzeit nicht so viel zeit, dass sie konstant so viel bewegung hat wie sie vermutlich haben müsste. naja und eine gesäugeleiste fehlt mittlerweile auch.
Antworten
1K
Aufrufe
72K
braunweißnix
braunweißnix
I
Mein Mann hat eine Hundeschule. Er wollte sich anmelden. Bin gespannt auf die Kleine
Antworten
44
Aufrufe
5K
Ljuba
Tierische Engel
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. (Mutti) Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. (Wilhelm) Name: Mutti & Wilhelm Farbe: Agouti Alter: ca. geboren Mitte März 2011 Geschlecht: weiblich und männlich Region: Hannover - Überregionale Vermittlung...
Antworten
0
Aufrufe
932
Tierische Engel
Tierische Engel
legolas
Ahhh ... kein Wunder, das er vor Begeisterung überschwappte :D Ach, sie hat sich bestimmt gefreut, wer freut sich nicht über so viel Liebe :)
Antworten
3
Aufrufe
587
Pommel
FengShuiBulls
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :torte::fuerdich::birthday::fuerdich::torte:
Antworten
28
Aufrufe
1K
lynnie
Zurück
Oben Unten