Der mal schnell gefragt Fred...

  • mailein1989
Ich habe einen anderen, aber da müssen für den Buggy Betrieb die Räder nach weiter hinten umgesteckt werden...
Ist auf dem Bild leider nicht zu sehen.

Was hast du für einen?
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi mailein1989 :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • mailein1989
Ich hab tatsächlich keine Lösung dafür gehabt. Man könnte aber hinten ans Gestänge eine Art Stopper anbringen, sodass der Wagen darauf aufliegt, sobald der Hund sein Gewicht nach hinten verlagert, das verhindert das Umkippen, man könnte damit beim Schieben aber auch hängen bleiben an Unebenheiten.
Hätte dir übrigens auch zu der kleineren Version geraten.

Ja ich dachte den größeren könnte ich nehmen, dann könnten die "kleinen" den auch mit benutzen.

Vermutlich kann ich dann noch zwei Hunde rein legen. :D

Ich finde es echt Schade, dass er so schnell kippt. Echt ungünstig.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Brille
Der Inno Pet ist bis dato eigentlich noch nie umgekippt.
Und eigentlich bin ich auch super zufrieden, aber für Joy ist der einfach zu klein. Sie hängt da drin wie ne Presswurst, gefühlt.

Und beim Inno Pet sind die Räder viel weiter hinten, als beim Comfort.


Es gibt jetzt einen Nachfolger von diesem, den DogBus. Der ist im Prinzip wie der Comfort, allerdings hat der ne Bremse. Da hat man wohl mal mitgedacht.

Aber mit den Rädern laut Fotos natürlich das gleiche Problem. Und natürlich nicht lieferbar. Wohl erst ab September.

Ich kann ja mal versuchen ein Video zu machen, wenn sie wieder drin ist und er kippt.

Bis Ende September bleibt er jetzt erstmal, kannst du natürlich testen kommen ;) .

Danach werde ich ihn weiter verkaufen.

Grad mal den DogBus angeschaut – schickes Teil :)
Und eine Aluminium Bodenplatte :spitze: Cleo das Wühlschwein hat es mit ihrem Gescharre (sie hatte den Hänger lange hier im Häuschen als Box) geschafft, dass die Kunststoff Bodenplatte kaputt gegangen ist. Keine Ahnung ob es die überhaupt als Ersatzteil gibt, ich hab eine Styropor Platte rein gemacht :tuedelue: mit dem Vetbed drinnen hält es schon eine Weile.

Den Comfort kannst ja auch bremsen, aber es ist ein gefummel mit den Klettbändern.

Oh ich komme gerne zum testen :) wenn’s nämlich nix ist, kann ich mir das StrollerKit sparen
 
  • mailein1989
Grad mal den DogBus angeschaut – schickes Teil :)
Und eine Aluminium Bodenplatte :spitze: Cleo das Wühlschwein hat es mit ihrem Gescharre (sie hatte den Hänger lange hier im Häuschen als Box) geschafft, dass die Kunststoff Bodenplatte kaputt gegangen ist. Keine Ahnung ob es die überhaupt als Ersatzteil gibt, ich hab eine Styropor Platte rein gemacht :tuedelue: mit dem Vetbed drinnen hält es schon eine Weile.

Den Comfort kannst ja auch bremsen, aber es ist ein gefummel mit den Klettbändern.

Oh ich komme gerne zum testen :) wenn’s nämlich nix ist, kann ich mir das StrollerKit sparen

Welche Größe hast du?

Also er war heute mal zum großen Gassi mit.


Auto ist voll. Käst mich an. Und mein Auto ist schon groß.
Und das immer auseinander bauen.
Ich bin halt doch schon sehr verwöhnt.

Muss ich mich dran gewöhnen, definitiv.

Der InnoPet ist einfach geil, muss ich schon sagen.

Und dem Comfort hoch anzurechnen ist jetzt, das der Platztechnisch einfach größer ist. Selbst wenn ich den nur in M kaufe, ist er von der Grundfläche größer als der Inno.

Ich werde, bis der andere geliefert wurde, wieder den Inno nehmen.
Und somit habe ich den heute schon mal bei den Kleinanzeigen rein.

Also wenn ich weiß das du in absehbarer Zeit testen möchtest, könnte ich den nochmal raus nehmen, aber ewig will ich ihn jetzt nicht stehen lassen. Ich kann sonst irgendwann nen Handel aufmachen. :D

Es wären so um die 300km zu mir. Ist jetzt auch nicht gerade um die Ecke. ;)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Brille
Welche Größe hast du?

Also er war heute mal zum großen Gassi mit.


Auto ist voll. Käst mich an. Und mein Auto ist schon groß.
Und das immer auseinander bauen.
Ich bin halt doch schon sehr verwöhnt.

Muss ich mich dran gewöhnen, definitiv.

Der InnoPet ist einfach geil, muss ich schon sagen.

Und dem Comfort hoch anzurechnen ist jetzt, das der Platztechnisch einfach größer ist. Selbst wenn ich den nur in M kaufe, ist er von der Grundfläche größer als der Inno.

Ich werde, bis der andere geliefert wurde, wieder den Inno nehmen.
Und somit habe ich den heute schon mal bei den Kleinanzeigen rein.

Also wenn ich weiß das du in absehbarer Zeit testen möchtest, könnte ich den nochmal raus nehmen, aber ewig will ich ihn jetzt nicht stehen lassen. Ich kann sonst irgendwann nen Handel aufmachen. :D

Es wären so um die 300km zu mir. Ist jetzt auch nicht gerade um die Ecke. ;)

Ich hab auch den Großen
Da passen auch drei Bullterrier rein :lol:

Ja der InnoPet ist einfach Klasse – super schnell zusammen geklappt und verstaut.
Den Comfort finde ich da auch umständlich. Aber ist natürlich auch größer und als Fahrrad Anhänger unschlagbar.

:gruebel: Ok, 300 km ist schon ordentlich zum Testen kommen… Muß mal nachdenken.
Bei Kleinanzeigen ist der sicherlich schnell weg.

Holst du dir dann einen anderen Wagen?
 
  • mailein1989
Ich hab auch den Großen
Da passen auch drei Bullterrier rein :lol:

Ja der InnoPet ist einfach Klasse – super schnell zusammen geklappt und verstaut.
Den Comfort finde ich da auch umständlich. Aber ist natürlich auch größer und als Fahrrad Anhänger unschlagbar.

:gruebel: Ok, 300 km ist schon ordentlich zum Testen kommen… Muß mal nachdenken.
Bei Kleinanzeigen ist der sicherlich schnell weg.

Holst du dir dann einen anderen Wagen?

Ja ich werde den DogBus vorbestellen.
Der hat ja jetzt mittlerweile schon Bremsen. Ist halt erst im September lieferbar.
Joy geht ja nur mit, wenn es nicht so heiß ist. Sonst kippt sie mir ja um.

Ich hab ihn jetzt mit dem StrollerKit eingestellt.

Wenn du an dem trotzdem Interesse hättest, würde ich ihn dir günstiger verkaufen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der mal schnell gefragt Fred...“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten