Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Der "Darüber musste ich lachen"-Thread

  1. Immerhin hat man da als Besitzer genug Zeit, sich an den Weg zu erinnern und sich schonmal gut zu positionieren, damit der Hund das richtige nächste Hinderniss nimmt. :D
     
    #10041 Sonnenschein
  2. Anekdote aus meinem Schulalltag

    Erstklässler zu mir: Wie alt bist du? Ich: Rate mal
    28? Ich: mehr
    38? Ich: mehr!
    48? Ich: ein bisschen mehr!
    Erstklässler: oh cool! Ich mag Omas !

    ich musste trotzdem lachen :lol:
     
    #10042 Piate
  3. Ach, da gehör ich für Kinder mit 39 schon in die Kategorie, für die ist alles "Oma" oder "alt", was über 20 ist :sarkasmus:
     
    #10043 pat_blue
  4. Das war ja auch lieb gemeint.

    Besser als: "Geh mal weg da, Oma!" - von einem etwa ebenso alten Pöks in einem Indoor-Spielplatz zu mir. :uhh: :lol:
     
    #10044 lektoratte
  5. zu mir hat noch keiner 'Oma' gesagt :p
     
    #10045 DobiFraulein
  6. @DobiFraulein

    Komm du erstmal in mein Alter... :rot:
     
    #10046 lektoratte
  7. Zu mir auch nicht. Könnte aber am fehlenden Kontakt liegen. :lol:
     
    #10047 snowflake
  8. Alter ist halt relativ :D Ich hab als Kind auch gedacht meine Grundschullehrerin ist total alt (mit Anfang 30) Tja heute denk ich "Die war noch so jung" :D
     
    #10048 bxjunkie
  9. die paar Monate :rede:

    pat_blue kann dieses Argument zumindest nicht vorbringen :sarkasmus:
     
    #10049 DobiFraulein
  10. Das mit dem Alter, bzw. mit der Wahrnehmung des Alters ist ja so eine Sache. Daß man kleinen Kindern schon scheintot erscheint, wenn man vielleicht Ende 30 ist, ist klar, weil man dann (optisch...) annähernd im Alter ihrer Großeltern ist. :D

    Später relativiert sich das ja alles, wenn die Kids älter werden. Dachte ich jedenfalls immer, bis ich meine Lehrlinge über "alte" Leute hab reden hören. :eek: Für die ist alles über 50 uralt - und kann weg... :eek:

    Wenn wir z. B. einen schwer kranken Patienten in meinem Alter hatten und ich habe mich betroffen geäußert, kam von den Rotznasen oft sowas wie: "Ja, schlimm - aber der ist ja schon alt, der hat sein Leben ja gelebt." :eek::eek::eek:
     
    #10050 sleepy
  11. :rot::rot::rot:
     
    #10051 DobiFraulein
  12. Und wieder fehlt mit der "optimistisch"-Button. :mies:
     
    #10052 lektoratte
  13. da bei dir kein Alter steht, kann ich es leider nicht genau sagen... aber viel ist es nicht ;)
    Wir sind recht sicher aus dem selben Jahrzehnt :D
     
    #10053 DobiFraulein
  14. :lol: Gute Idee
     
    #10054 bxjunkie
  15. Jahrgang 1972 hier! :hallo:
     
    #10055 lektoratte
  16. dann bin ich an dir zumindest näher dran, als an pat :D
    '76
     
    #10056 DobiFraulein
  17. Junges Gemüse :rede:
     
    #10057 bxjunkie
  18. Ich stell meinen Kindern immer wieder gerne die Frage nach dem Alter. Es kommt immer was witziges bei raus. Denn vor ein paar Wochen hat mich auch einer gefragt und ich hab mein Alter gleich genannt. Sagt der doch : Egal, für mich bist du eine junge Frau! :fuerdich:
     
    #10058 Piate
  19. Und ich wollte gerade schreiben, dass @lektoratte und @DobiFraulein auch schon ganz schön alt sind. :lol:
    SCHERZ!
     
    #10059 Silvester
  20. @Silvester

    Du sprichst ein wahres Wort gelassen aus! :lol:

    Aber @DobiFraulein wurde wenigstens noch nicht “Oma” genannt... :p

    (Ich dagegen an dem Tag gleich zwei Mal - da hab ich wohl ganz schön alt ausgesehen... :mies: )
     
    #10060 lektoratte
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der "Darüber musste ich lachen"-Thread“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden