Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Dackel und Dobermann zusammen halten?

  1. Das ist ja toll, in den meisten Foren sind Leute aus dem Saarland dünn gesät :dafuer:
    Ich hab vorige Woche noch bei einem sogenannten "Züchter" wegen Dobermann Welpen angerufen in Homburg, der war mir aber ehrlich gesagt nicht so geheuer weil erstens von der Stimme her er noch ziemlich jung geklungen hat und als ich fragte ob die Eltern der Hunde auch im Haushalt leben sagte er nein die waeren bei seinem Onkel in Polen und die Welpen wären auch aus Polen hätten aber Tollwutimpfung und Ahnentafel und bla bla:rolleyes:
     
    #41 Harleen
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Dobermann Welpen kauft man nur beim VDH Züchter. Nur. Da gibt es keine vertretbare Alternativen.

    Bitte informiere dich vorher über die typischen Krankheiten, was das bedeutet und inwieweit du damit leben willst. Ich sag nur DCM.
     
    #42 Coony
  4. Also gerade bei einer so belasteten Rasse wie Dobermann würde ich das definitiv unterlassen irgendwelche dubiosen "Züchter" auch nur anzurufen..
    Das Thema hat sich ja vorerst eh erledigt aber für die Zukunft- es sterben so viele Dobermänner viel zu jung an DCM, da bleibt wirklich nur der Weg zum VdH Züchter um das Risiko wenigstens zu minimieren. Keine Kleinanzeigen "Züchter", keinen "Ups Wurf" absolut gar nichts in der Richtung.
     
    #43 wilmaa
  5. Aber er ist der Züchter? :rofl:
     
    #44 snowflake
  6. Ja ich weiß hab da schon viel drüber gelesen ist schon schlimm das da mittlerweile soviele Dobermaenner davon betroffen sind und keiner was dagegen macht ausser die Amis wo da bissel dran am forschen sind....Schon irgendwie traurig sonst forschen die auch für allmoeglichen Kram aber bei so gravierenden Sachen unternimmt keiner was....
     
    #45 Harleen


  7. Hier das ist der link
     
    #46 Harleen
  8. :rofl:

    Die kosten nur 200€ weniger als meine Hündin aus kontrollierter Zucht, mit jährlichen Herzuntersuchungen, wo beide Elterntiere die IPO3 haben.

    Das ist doch lächerlich, bzw muss ich meine Züchterin anrufen, dass ihre Preise einfach zu niedrig sind.
     
    #47 Coony
  9. "Auf unseren täglichen Spaziergängen fördern wir den Kontakt zu anderen Hunden und Menschen um sie bestens auf ihr späteres Umfeld vorbereiten zu können.
    Wir Selbst sind ein Haushalt mit mehreren Jahrzehnten Hundeerfahrung und hohen Standarts wenn es um die Haltung dieser geht.

    Die Welpen sind allesamt sehr gelehrig, verschmust, treu, loyal, temperamentvoll und energisch

    Wir selbst füttern mit Welpenfutter von Wolfsblut da wir damit die besten Erfahrungen gemacht haben und kochen noch mit Kombinationen aus Gemüse, Fleisch und Fisch bei um ihnen alle Mineralstoffe und Proteine zu geben die sie in ihrem Aufbau brauchen um ein Starker Hund zu werden"


    Prima. Nur: mit wem gehen sie täglich spazieren, und wen füttern sie mit Wolfsblut etc.? Diese Hunde, die sie da zum Verkauf anbieten und die in Polen hocken, ja offenbar nicht. Schon frech, das so in die Anzeige zu schreiben. Aber falls sie selbst auch einen Hund haben, vielleicht nicht mal gelogen. :eg:
     
    #48 snowflake
  10. Was die kosten ist mir jetzt ehrlichgesagt schnurzpiep egal ob das jetzt 1000 oder 1500 oder 2000 € sind, wichtig ist nur das das Tier gesund ist, aus artgerechter Haltung kommt und grad bei Dobermaennern eben die notwendigen Voruntersuchungen der Eltern und Großeltern das sie DCM frei sind.
    Habe da auch nur angerufen weil es zufällig in der Nähe gewesen wäre, aber hab mir wie gesagt die Schnapsidee aus dem Kopf geschlagen und werde mit der Anschaffung eines Dobermannwelpen warten
     
    #49 Harleen
  11. Ich bin da schon einen Schritt weiter und suche nach einer geeigneten Hundeversicherung, weil ich möchte meinen nächsten Hund direkt von kleinauf zur Sicherheit krankenversichern weil was ich bei den 2 Dackels da bis jetzt schon alles an Tierarztkosten hatte möchte ich ehrlich gesagt nicht in einem Betrag sehen:ill:
     
    #50 Harleen
  12. Hehe, mein Tierarzt riet mir einfach nur jeden Monat den Betrag X zur Seite zu legen, den man auch für ne Versicherung brauchen würde. Evtl noch n bisschen was drauf, und das Geld bleibt Deins.

    DCM -vor ein paar Jahren bei ner Leistungsprüfung ... Hund läuft, alles tutti, Hund fällt, nix mehr tutti. Der Rüde war 6 Jahre alt, ich würde mir das bewusst nicht anschaffen wollen. Also dieses Risiko Dobermann :rolleyes:

    Edith wollte sagen, und es geht gar nicht um den Dobi, weil die einfach geilo sind, sondern es geht um dieses ich suche ne Krankenversicherung bevor ich n Hund hab.
     
    #51 Valentino84
  13. Dagegen krankenversichern kannst du dich bei genetischen Krankheiten eher selten - damit fällt DCM flach.
    Und wenn du dich informiert hast, dann weißt du auch, dass ein Ausschluss nur über jährlich untersuchte Elterntiere, Großeltern und das nachvollziehen von Stammbäumen ist.
    Warum ruft man dann bei jemanden an, wo noch nichtmal eine Web-/Facebook Seite zu finden ist, wo man sich die Ahnentafeln der Elterntiere anschauen kann?

    *ist eher eine rhetorische Frage
     
    #52 Coony
  14. Ich hatte von 2004 (Pitbull Problematik) , da waren sie die Besten , neun Hunde bei der Agila versichert , nur Haftpflicht ,- jetzt ist da nur noch Trudy , die anderen leben ja nicht mehr.

    Die beiden Buben auch nur Haftpflicht , bei Neodigital , online , die sind , meine ich , im Saarland stationiert .- Kostet ein Hauch von nichts .

    Die Agila habe ich nie gebraucht , konnte aber bei anderen miterleben , dass man aus der Haftpflicht ziemlich schnell rausgeflogen ist.

    Tysons Abszess hat mit OP und drumherum ca 350 gekostet ,- ich denke , das ist dann so schon okay,- somit tendiere ich dann auch eher zu dem Ansatz von @Valentino84 Ansatz , bzw, der seines Tierarztes
     
    #53 hundeundich2.0
  15. Vernünftig! von nem Dobi-Welpen abzusehen.
     
    #54 heisenberg
  16. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Dackel und Dobermann zusammen halten?“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden