Ein sardischer Riesendackel sucht Hundesitter...

  • Candavio


Hallo, ich bin Zabaione, ein sechsjähriger sardischer Riesendackel.

Ich wohne in Hohenbrunn, 25 km süd-östl. von München und da mein Sitter-Frauchen leider gesundheitliche Probleme hat, sucht mein Frauchen auf diesem Wege jemanden, der mich lieb hat und mit mir Gassi geht, wenn Frauchen und Herrchen arbeiten müssen.
Was, nach Absprache, auch mal so ein bis drei Tage die Woche sein können.
Ich bin ein kastr. Rüde, 44 cm, 19 kg schlank und figürlich eben ein Riesendackel...;)
Meine Hobbies sind Kuscheln und Gassi gehen, je länger umso schöner und auch ruhig in flottem Tempo...:dog:
Mein anderes Sitting-Frauchen joggt auch gerne mit mir.
Allerdings bin ich auf Grund eines gewissen Jagdtriebs nicht ableinbar und laufe im Allgemeinen an einer 20m Schleppe.
Generell bin ich verträglich, lege auf andere Hunde aber eher keinen Wert. Besonders nicht, wenn sie aufdringlich sind und mich sogar anspielen wollen...:eek:
Da reagiere ich auch schon mal unfreundlich, knurrte und blaffe mal hin, lasse mich aber sofort zur Ordnung rufen.
Mit ruhigen Hunden bin ich nach Kennen lernen problemlos kompatibel, nehme aber von mir aus keinen Kontakt auf.
Erwachsene Menschen finde ich toll :applaus: und lasse mich auch streicheln oder ein Leckerli geben.
Vor kleinen Menschen habe ich aber eher Angst und weiche aus, da habe ich in meiner früheren Heimat auf Sardinien schlechte Erfahrungen gemacht.
Mit Katzen bin ich problemlos kompatibel, andere Kleintiere wären zu probieren.
Ein Häuschen mit Garten ist für meine Sitter kein muss, die Wohnung sollte allerdings ebenerdig oder, ohne Lift, bestenfalls im ersten Stock liegen, da ich mit meiner dackeligen Figur nicht so viele Treppen steigen soll.

Alleine bleiben und im Auto mitfahren kann ich auch.

Wenn Ihr euch also vorstellen könntet ab und an mal auf mich aufzupassen und mich dafür kennenlernen wollt, dann würden wir uns sehr freuen...:hallo:

Euer Zabaione
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Candavio :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • snowflake
Wenn ich in eurer Nähe wohnte ...
 
  • Candavio
@Crabat
Johanna, du  hast doch mal in unserer Nähe gewohnt.
Hättest du eventuell noch ein paar Kontakte... :hallo: ?
 
  • Lille
Ich würde in den einschlägigen Portalen wie ebay Kleinanzeigen oder nebenan inserieren.
Meinen tollen Sitter-Hund habe ich damals über betreut gefunden, meine weltbeste Hundesitterin über eBay Kleinanzeigen.
 
  • embrujo
Ich hab mal meine Schwester angespitzt. Die wohnt ja in München. Vielleicht fällt ihr jemand ein.
 
  • Candavio
Hab jetzt über Gudog mit jemandem Kontakt aufgenommen und will morgen mal telefonieren.
Meine Standart wird wohl noch den ganzen September ausfallen, die andere Ersatz-Sitterin ist nämlich ab Mitte des Monats auch nicht da und Andreas natüüüürlich genau dann permanent auf Dienstreise.
Ich arbeite zwar nur noch 3 Tage in der Woche, aber die müssen halt "gedeckelt" sein und ich muss mich dafür einfach breiter aufstellen...
 
  • Candavio
Au mann....:arghh:
Grade mir der von Gudog geäppst, das sie ja ab 12.09. wieder Schule, Oberstufe, hat und sie noch nicht weiß an welchen Tagen wie lange, usw...
Warum schreibt man dann bei Gudog rein, das man "Nachmittags Zeit und jeden zweiten Tag sogar frei hat"...:wand:

Von Andreas' Firmenfeier, an der ich sehr gerne teilgenommen hätte, habe ich mich ja eh schon verabschiedet, aber es muss doch verdammt nochmal möglich sein, für den Riesendackel für die paar Tage im September ein Mittags-Gassi zu organisieren...:frust:
 
  • Barneby
Kontaktier doch mal Gabi Hesel von den Tierfreunden Niederbayern. Die kennt doch Hinz und Kunz und hat viele Bekannte in München. Evtl geht darüber was?
 
  • MadlenBella
Es wird doch bezahlte Gassigänger bei euch geben? Also wirklich selbstständige Hundbetreuer.
 
  • Candavio


Es wird doch bezahlte Gassigänger bei euch geben? Also wirklich selbstständige Hundbetreuer.
In München ja, aber hier außerhalb ist es echt problematisch.
Da sind anscheinend die knapp 20km schon zuviel.
Und Zabi nach München bringen würde theoretisch gehen, aber wäre für ihn psychisch viel zu viel.
Das packt er nicht.
 
  • MadlenBella
Achso.
 
  • MadlenBella




War jetzt nicht so schwer zu finden.
 
  • Candavio




War jetzt nicht so schwer zu finden.
Ich weiss jetzt nicht, wo du das gefunden hast, auf alle Fälle DANKE !!
Ich hatte gestern auf der Arbeit genügend Zeit und fast 5 Stunden durch's Netz gesucht, aber anscheinend bin ich bei sowas nicht die "Hellste"...:rolleyes:.
Werde ich auf alle Fälle speichern.
Leider aber ganz unten bei "geplante Abwesenheiten": 16. 09. bis 03.10. :arghh:
Das wäre im Moment genau der dringenste Zeitraum bei mir...:rolleyes:
Aber danach werde ich da auf jeden Fall mal anfragen.
 
  • MadlenBella
Sind ja zwei Anbieter, vielleicht kann der andere.

Ich hab bei Google nur den Ort und "Hundesitter" und "Hundebetreuung" eingegeben.
Da sind sicher noch mehr, das war nur das was ganz oben war.
 
  • Lucie

ich kenne Lisa persönlich von einem Seminar bei NoMro und bin bei FB mit ihr befreundet, ist aber bissl weit von dir
 
  • toubab
Kannst du ihm nicht mitnehmen zur arbeit? Der liegt doch einfach unter dem pult.
 
  • Candavio
Kannst du ihm nicht mitnehmen zur arbeit? Der liegt doch einfach unter dem pult.
Das wäre optimal, Platz wäre genug und mit Zabi auch problemlos möglich, zumal ihm zwei meiner Kolleginnen garantiert Löcher ins Fell kraulen würden...:herzen:.
Selbst das Gassi gehen wäre kein Problem, unser Firmengelände ist ein öffentliches Biotop mit Wiesen und Teichen, einzig an der Flexi/Schleppe müsste er bleiben.
Aber lt. Firmenrichtlinien von Infineon dürfen Tiere die Gebäude nicht betreten...:wand:
 
  • toubab
Das wäre optimal, Platz wäre genug und mit Zabi auch problemlos möglich, zumal ihm zwei meiner Kolleginnen garantiert Löcher ins Fell kraulen würden...:herzen:.
Selbst das Gassi gehen wäre kein Problem, unser Firmengelände ist ein öffentliches Biotop mit Wiesen und Teichen, einzig an der Flexi/Schleppe müsste er bleiben.
Aber lt. Firmenrichtlinien von Infineon dürfen Tiere die Gebäude nicht betreten...:wand:
Wenn dein chef ein auge zudrückt, sollte das doch gehen, freche leute haben die halbe welt.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ein sardischer Riesendackel sucht Hundesitter...“ in der Kategorie „Kontaktbörse“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten