1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Amstaff/Ridgeback Mix???

  1. Rein optisch hat der Hund für mich so gar nichts vom AmStaff, allenfalls Boxer könnte mitgemixt haben (der Farbe wegen)... das passt auch eher größentechnisch...

    Gruß
    tessa
     
    #41 tessa
  2. Boxer mix könnte gut sein...

    Er kriegt beim hochgucken Stirnrunzeln :)

    Sieht man hier ein wenig.
     
    #42 Puppymaster
  3. Hallo,

    da kann (und wird wahrscheinlich auch) alles mögliche drin sein. Ein "reiner Rassehund-Mix" wird der Bub eher nicht sein, allein wegen seiner Herkunft.
    Warte mal ab, wie der Kleine ausschaut, wenn er groß ist. Vielleicht bekommt Ihr dann eine Ahnung, was für ein Typ Hund er ist.

    Mit dem DNA-Test hast Du Recht. Der ist nicht besonders aussagekräftig, zumal auch "reine Rassehunde" Mischlinge aus unterschiedlichen Rassen sind....



    LG nicole
     
    #43 nelehi
  4. Ich sehe da aber auch weder Ridgeback noch nen Amstaff.
    Leider interpretieren auch viele Leute einen Kampfhund rein wegen der Stromung (meine Meinung bzw ist mir des öfteren aufgefallen) oder allgemein der Färbung im Gesicht her.
    Ich schließe mich daher tessa an, allerhöchstens Boxer.

    Viel Spaß mit dem "kleinen" Mann :toll:

    Süß isser aber auf jedenfall :D
     
    #44 Joketi
  5. Ich sehe auch am ehesten einen Boxermix. Nicht nur wegen der Stromung, auch der Kopf / die Augen erinnern mich entfernt an einen Boxer.
    Keinesfalls sehe ich einen Listenhundanteil. Absolut nicht.
     
    #45 snowflake
  6. Das könnte gut möglich sein:toll:

    Er kriegt zur Zeit immer mehr "Hautüberschuss" am Halz (bis zum Brustkorb), Mundwinkeln, Augenlieder und am Kinn...

    Hinten alles ganz Straff, vorne wie verschmolzen :mies:

    War schon mal so, dann nicht mehr, jetzt wieder:sarkasmus:
     
    #46 Puppymaster
  7. beides absolut nicht...
     
    #47 ThegoldenGirl
  8. Für alle die es interessiert.
    Der Mason ist jetzt fast Punkt 30kg schwer und hat 62cm Schulterhöhe.
    Nach Abklärungen, Vergleiche und DNA-Tests, ist es jetzt für uns klar.
    Er ist ein "Royal Bourbon", ein Verwandter der Africanis, die nicht anerkannt sind und ausschliesslich auf La Reunion vorkommen.
     
    #48 Puppymaster
  9. Eine Spielkammeradin hat er jetzt auch, "Pixie" ist ebenfalls aus La Reunion und ein Mischling. Gleiche Musterung, Körperbau, etwas gleich gross und schwer wie Mason als Welpe.
     
    #49 Puppymaster
  10. Ein Gwissen besitzt er auch, er weiss genau wenn er etwas falsches getan hat :)
     
    #50 Puppymaster
  11. Naja, zumindest weiß er, was bei dir net gut ankommt... :mies:
     
    #51 lektoratte
  12. Habt ihr vom gleichen Verein wieder einen Hund genommen? Wieder so jung?
     
    #52 DobiFraulein
  13. Ja haben wir, nachdem sie in der Schweiz schon importiert wurde.
    Wir haben sie gesehen und genommen.
    16 Wochen alt, Heimtierpass, dies mal alle Dokumente inkl Frachtpapiere, Stempel vom Zollamt EU-CH (haben wir auch im Pass vom Mason dann gefunden). Abklärungen beim TA, alles o.k.
    Konnte nichts "komisches" feststellen.
     
    #53 Puppymaster
  14. Hübsche Hunde jedenfalls. :)
     
    #54 snowflake
  15. Ich sehe da auch keinen staff oder ridgeback..
    Süß der kleine, mir kam warum auch immer, kurzhaarcollie mix
     
    #55 ThegoldenGirl
  16. Wir haben ja eine vier Monate alte Cane Corso Hündin und die legt pro Woche ca. 1,8 kg zu. Das scheint bei größeren Hunden wohl normal zu sein. Unsere Kleine wiegt auch schon 17 kg obwohl sie klapperdürr ist.
     
    #56 Lanzelot
  17. Also Leute,
    Canix DNA-Test besagt beim Mason...

    "Deutscher Schäferhund / American Staffordshire Terrier Mix"

    Unsere Kleine Pixie...
    "Deutscher Schäferhund-Beagle/ Siberian Husky Mix"

    Ich poste bald aktuellere Fotos
     
    #57 Puppymaster
  18. Da sind sie...

    Mason 15 Monate, Pixie 9 Monate...
     
    #58 Puppymaster
  19. Soooo, hier sind ein paar mehr...
     
    #59 Puppymaster
  20. DNA Ergebnisse von Canix...
     
    #60 Puppymaster
  21. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Unser Chucky liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!
     
     mehr erfahren Anzeige
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Amstaff/Ridgeback Mix???“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen