Alte Hündin verendet qualvoll vor dem Tierheim Montabaur

bxjunkie

Bordeauxdoggen Flüsterin®
15 Jahre Mitglied
Warum tut man sowas? 15Jahre alt... :(

Vor dem Tierheim in Montabaur im Westerwald haben Unbekannte einen Hund angebunden. Laut Polizei ist er qualvoll verendet. Eine Obduktion soll klären, was genau passiert ist.

Die Leiterin des Tierheims in Montabaur, Nicole Henning-Lucaß, sagte dem SWR, auf Veranlassung des Veterinäramtes des Westerwaldkreises solle der Kadaver des angeleinten Hundes am Montag obduziert werden. So solle geklärt werden, ob er erfroren ist oder sich selbst stranguliert hat.
Die Polizei Montabaur ermittelt nach eigenen Angaben wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Demnach handelt es sich bei dem Hund, der am Wochenende tot vor dem Tierheim in Montabaur gefunden wurde, um einen circa 10 bis 15 Jahre alten kniehohen und braun-schwarzen Mischlingshund. Der Hund sei nicht gechippt gewesen, berichtete die Polizei Montabaur am Sonntag. Sie bittet Zeugen, sich zu melden.

Alte Hündin am Zaun des Tierheims angebunden​

Auf ihrer schreiben die Mitarbeiter des Tierheims, dass sie die alte Hündin am Samstagmorgen gefunden hätten. "Sie wurde dort vermutlich von ihren Besitzern, in einem Wäschekorb mit einem Kissen und einer Decke, zurückgelassen", heißt es in einer Nachricht, die das Tierheim auf seiner gepostet hat.

"Wir möchten uns nicht vorstellen, was die arme Maus durchleben musste."
Weiterlesen:

 
  • 21. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi bxjunkie ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 33 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Alte Hündin verendet qualvoll vor dem Tierheim Montabaur“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

A
Glückwunsch zum Zuwachs, aber ich verschiebe mal ins passende Unterforum. :-)
Antworten
5
Aufrufe
958
Marion
P
So siehts aus..... Lieber vertickt man den Hund an irgendeinen Hirni bei ebay als in kompetente Tierheimhände zu geben, die die neuen Besitzer gescheit aussuchen.
Antworten
24
Aufrufe
2K
Midivi
T
Okay. Schade. Das ist nicht so meins. Also doch kein Pudel für mich. :hmm:
Antworten
41
Aufrufe
10K
snowflake
S
Bullblue
Tierra ist am Wochenende in Deutschland auf ihrer Pflegestelle angekommen.
Antworten
6
Aufrufe
2K
Bullblue
Bullblue
Zurück
Oben Unten