Was für ein Name!

Claudy&Joey

KSG-Fragezeichen™
20 Jahre Mitglied
Die beiden Bilder vom 10. Mai: Das arme Viecherl heißt "Hi..." naja *räusper*
oops3.gif
Also ich weiß ja nicht...
 
  • 22. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Claudy&Joey ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 33 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
scheint "drüben" ein beliebter name für haustiere zu sein... ich hab schon einige seiten gefunden, auf denen haustiere (vom hund bis zum reptil) mit dem namen abgebildet waren. bescheuerte leute gibts... stell dir mal vor, stehst aufm feld und brüllst "hitler, bei fuss!" <img border="0" alt="[Nein]" title="" src="graemlins/shake.gif" /> <img border="0" alt="[RoteKarte]" title="" src="graemlins/rotekarte1.gif" /> absolut schalla.
 
Ja, bei so manchen Namen kan man echt nur mit dem Kopf schütteln.
Was ich aber echt heiß fand, ich glaub bei der Staff-Hilfe oder so, war ein Kampfi der TUTNIX heißt
biggrin.gif
 
Stimmt Spicy, den Tutnix hab ich auch gesehen... Bei BiN, glaub ich. "Tutnix, hiiiiiier!!"
laugh.gif
Oder: Hundchen plündert grad den Kühlschrank. "Tutnix, was tust du da?" - "nix" <img border="0" alt="[rofl]" title="" src="graemlins/rofl_uli.gif" />

@Ninchen: Ja und noch schlimmer wird 's dann, wenn man sagen will, dass man sein Tier gern hat. Ich sag dann: "Ich liebe Joey." Und ich würd nicht sagen wollen: "Ich liebe Hi..r." (Sorry, aber ich mag den Namen weder aussprechen noch aufschreiben <img border="0" alt="[SoAngry]" title="" src="graemlins/soangry.gif" /> !)

<small>[ 30. Oktober 2002, 22:51: Beitrag editiert von: Claudy&Joey ]</small>
 
Hi!

Original erstellt von Claudy&Joey:
Die beiden Bilder vom 10. Mai: Das arme Viecherl heißt "Hi..." naja *räusper*
oops3.gif
Also ich weiß ja nicht...
Naja, so ne kleine Ähnlichkeit kann man jan un nicht leugnen, oder?

Viele Amis haben auch ein ganz anderes Verhältnis zu dem ganzen NS-******, ohne den dabei gut zu finden.

Tharin
 
Original erstellt von Tharin:
Naja, so ne kleine Ähnlichkeit kann man ja nun nicht leugnen, oder?
Ja stimmt schon
wink-new.gif
. Aber dafür kann doch die Miez nix. Und nicht das Aussehen zählt, sondern das Innere. Kommt uns bestimmt allen bekannt vor
wink-new.gif
...

Viele Amis haben auch ein ganz anderes Verhältnis zu dem ganzen NS-******, ohne den dabei gut zu finden.
Sorry, aber wenn ich was nicht gut find, benenn ich nicht mein Tier danach!

<small>[ 31. Oktober 2002, 03:29: Beitrag editiert von: Claudy&Joey ]</small>
 
Wir hatten im Tierheim auch mal eine Mieze mit so einem "Bart". Dies hieß dann aber Chaplin.
 
*lol* @Silke Hört sich doch gleich viel besser an!

Ich hab übrigens (bis auf Joey, der den Namen ja schon hatte) alle meine Viecherln nach einem anderen Tier beannnt. Willy nach Free Willy (natürlich NUR nach dem Wal persönlich, NICHT nach dem Film <img border="0" alt="[SoAngry]" title="" src="graemlins/soangry.gif" /> ; hatte nämlich grad, als wir uns den Namen überlegten, einen Plüsch-Schwertwal in der Hand), Robby nach einem Kinderbuch von uns mit einem Robbenbaby namens Robbi und Nikki nach dem Film "Nikki, Held des Nordens" (wobei der Nikki dort ein Malamute ist)
 
..gabs nicht in 'La Boom, die Fete' (oder so) auch eine Katze die Klitoris hieß ?
 
Hi Claudy,

wenn Du Willy nach dem Wal selber benannt hast, dann setz für Sonntag gleich mal einen Familienfeier zwecks Umtaufung an - Der Wal heißt meines Wissens nach im richtigen Leben nämlich Keito
wink-new.gif
 
Keiko... Weiß schon, Marion
wink-new.gif
. Aber diesen besagte Plüschtier... naja, mein Bruder und ich waren damals eben noch klein und dumm und blöd
biggrin.gif
und unsere Plüschtiere hatten Namen. Und das eine hat eben Willy geheißen und nicht Keiko. Ich glaub, damals haben wir noch gar nicht gewusst, dass der Wal in echt so heißt. Auf jeden Fall wird mein kleiner Willibald nicht mehr umgetauft
tongue.gif
!
 
Rssehunde vom Züchter bekommen ja des öfteren recht aussergewöhnliche Namen, genannt werden sie dann natürlich anders.
Ganz witzig fand ich mal einen Namen, den hab ich beim durchforsten von Austellungs-Listen gelesen, da hiess ein Hund mit Vornamen "Grr I´m a Monster" ....
biggrin.gif

Wie der Zwingername war, weiss ich leider nicht mehr, auf jeden Fall fand ich es total witzig.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Was für ein Name!“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

PitbullSunshine
Mein erster Gedanke "was für ein Lappen" :mies: aber da wächst der Rest ja noch nach :rede: Süsses Teilchen :woot:
Antworten
24
Aufrufe
2K
pat_blue
pat_blue
Herr_Chillie
Sodala das Red Merle Mädel wirds :) Nelli heisst sie soviel zum Thema 'ich will keine merle' :D da hat sie mir definitiv einen Strich durch die Rechnung gemacht. Diese alte Schleimerin :love::love: Die black bi bleibt übrigens bei der Züchterin :D wir haben sie die schleim-sisters getauft weil...
Antworten
72
Aufrufe
5K
Herr_Chillie
Herr_Chillie
Sirki
Antworten
100
Aufrufe
8K
Sonnenschein
Sonnenschein
M
Antworten
7
Aufrufe
1K
Bine1976
Bine1976
*SpanishDream*
Antworten
1
Aufrufe
829
*SpanishDream*
*SpanishDream*
Zurück
Oben Unten