Vogelfreunde-Thread

  • Crabat
Jap. Der Spatz hatte versucht den Kasten zu übernehmen, obwohl sie schon mit Nestbau angefangen hatte. Da sind Blaumeisen echt brutal. Der Spatz sah danach auch nicht mehr frisch aus (hats aber überlebt). Sie hacken auch gezielt auf die Augen.
 

Anhänge

  • IMG_4378.jpg
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Crabat :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Crabat
Einer der Zaunprinzen ist heute aus dem Nest gefallen. Zum Glück konnte ich ihn zurücksetzen
Da viele Jungvögel von besorgten Menschen quasi "gekidnappt" werden, hier eine gute Orientierung:
 
  • lektoratte
Das ist toll! Danke!
 
  • snowflake
Reihenweise so schöne Vogelbilder, ich bin grün vor Neid! Ich brauche unbedingt ne neue Kamera. Wird allerdings auch wieder nur ein Kleinteil werden, keine Spiegelreflex.
Dass die Blaumeise sich gegen den Spatz durchsetzt, finde ich erstaunlich. Hätte ich nicht gedacht.
 
  • Crabat
Nach meinen Beobachtungen, setzt sie sich nur dann durch wenn sie den Kasten bereits besetzt hat. Durch das kleine Einflugloch hatte sie Vorsprung. Allerdings haben die Meisen es selbst vergößert, bis auch die Spatzen durchpassten. Aber eben erst, als das Nest schon fertig war.
 
  • snowflake
schon etwas älter

 
  • Crabat
Wie ich eben festgestellt habe, hat der Marder nun doch alle Zaunprinzen geholt. :heul:
Ich hasse es, könnte heulen. Aber so ist es halt. :(
 
  • Flash
Oh nein. :(

Man hofft ja doch immer, das alles gut durchkommt was so im Garten kreucht und fleucht.
Vorgestern ist ein Vogel gegen das Küchenfenster geknallt, sofort (Gott sei Dank) tot. Mir unerklärlich. :( Vorhänge zu, sah also eher aus wie eine Mauer.

Hab den nun begraben.
 
  • Crabat
Es ist echt schrecklich, ich habe zugeschaut wie sie das Nest gebaut haben, wie der König sein Balzlied gesungen hat, wie endlich eine Königin ihn erhörte, sie brüteten und ich hab ein Küken wieder zurückgesetzt...und dann in einer Nacht ist alles futsch. Nestkugel zerissen und alle sind weg. :(
Aber ich mag den Marder auch beobachten und mag es wie sie nachts streiten und unsere Hunde auslachen. :stink:
 

Anhänge

  • IMG_4984.jpg
  • IMG_5020.jpg
  • IMAG0001.JPG
  • DobiFraulein
:(
Gibt es für das nächste Jahr vielleicht irgendeine Möglichkeit, das Netz zu sichern?
Wobei Marder ja wirklich hartnäckig sein können, wenn die was wollen...
 
  • toubab
Wie ich eben festgestellt habe, hat der Marder nun doch alle Zaunprinzen geholt. :heul:
Ich hasse es, könnte heulen. Aber so ist es halt. :(

Hier haben wir mangusten und waranen, was die hunden und katzen austrickst, wird von diese herrschaften heimgesucht.

Uebel, meine bodenbrueter, haben ihr kueken nicht mehr aber schon wieder ein neues gelege, am gleichen ort....
 
  • Crabat
Zaunkönige bauen immer mehrere Kugelnester und die Königin sucht sich dann eins aus. Nisthilfen nehmen sie kaum an, also kann man auch nicht lenken WO die das bauen. Vielleicht gibt es Stellen wo man das sichern könnte, aber Marder gehören nunmal auch dazu.
 
  • Pyrrha80
Ich habe heute morgen einen Buntspecht beerdigt... meine junge Katze kam gestern abend zum essen nicht nach Hause, (tägliches Ritual, abends gibt es Essen und die Miezen sitzen vor der Tür) also konnte ich sie nicht einsperren und nun ist der Specht tot :( .

Umso wärmer es wird, umso schwerer wird es, die Miezen abends einzufangen, warum aber ausgerechnet Lana regelmäßig Vogel fängt, bleibt mir ein Rätsel. Die andere Katze mit 12 jagt fast ausschließlich Mäuse, in 12 Jahren insgesamt nur 2 Tauben und Spatzen, kann ich an einer Hand abzählen.

RIP kleiner Buntspecht
 
  • rimini
Zum Schutz vor Mardern (und Katzen) gibt es so "Stachelkränze" um die Bäume. Eichhörnchen schaffen es aber meist trotzdem bis zum Nest und ich konnte mich auch noch nicht überwinden, die Marder so abzuhalten. Natur ist Natur und die Marder haben auch Hunger - und ich Angst um meine Kabel im Auto...
 
  • rimini
seufz so ein Teich hätte schon etwas und würde mir sehr gut gefallen. Dazu ist der Garten dann aber doch zu klein und auch nur gemietet um wirklich so umzubauen, wie es mir gefallen würde.
 
  • Meizu
Das tut mir sehr leid Crab, ich kann deine Enttäuschung und Trauer verstehen.

Hier gibt es aktuell Babyvögel :)



Meine Kamera ist nicht so gut und ich wollte nicht näher rangehen. Die Kleinen sind ganz schon propper und zerzaust.
Ich weiß noch nicht was es sind, ich habe die Eltern noch nicht gesehen.
 
  • fusselchen
Crab, sowas Ähnliches ist uns letztes Jahr mit den Amselbabys im Apfelbaum passiert. Die waren der Abschuss, saßen immer auf dem Nestrand und haben gekuckt wie die drei von der Tankstelle. Meiner laienhaften Einschätzung nach waren sie da schon ziemlich groß.
Nachmittags hat sich Mama Amsel noch (auf dem Boden sitzend!) mit dem Nachbarskater gestritten und ihn so lange angeplärrt, bis er den Platz auf dem warmen Asphalt seinen Ohren zuliebe geräumt hat - und am nächsten Tag waren die Babys weg und der ganze Garten lag voller grauer Plüschefedern.
Ich denke ehrlich gesagt nicht, dass es der Nachbarskater war und tippe eher auf den Marder, der nachweislich im Umkreis unseres Gartens unterwegs ist (und ein unglaubliches Faible für Partys in unseren Blumenbeeten hat).
Das war wirklich traurig... RIP, kleine Zaunprinzen (und Amselbabys)!
 
  • DobiFraulein
Gestern hatte ich leider keine Kamera dabei :(
In der Nähe gibt es eine große Wiese, auf der ein paar Holztürme für Storchennester stehen.
Diese werden auch jedes Jahr wieder besetzt :)

Gestern abend bin ich an der Wiese vorbeigefahren und da waren bestimmt an die 20 Storche auf der Wiese unterwegs und haben nach Nahrung gesucht.
Auf einem der Nester oben saß ein junger Storch und hat gewartet, dass er auch was bekommt.

Ich freue mich immer, wenn ich Storche sehe - aber so viele auf einmal :hö: :D
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Vogelfreunde-Thread“ in der Kategorie „Haus & Garten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten