Unterschiede Jagdhunde

  • Murhy
So stand das auch in meinem Buch über Sennenhunde, aber er hat's scheinbar nicht gelesen
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Murhy :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • toubab
Auch bei hunden gibt es querdenker...
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Murhy
Was ich jetzt mit meinen ganzen Anekdoten sagen wollte: bei einem Hund aus dem Tierschutz muss man auf das Individuum schauen, nicht sagen" niemals Jagdhund gehört nur nur in Jägehände" oder " Super , Hüter, kein Problem ". Ich war und bin mit meinen ganzen Kasperln glücklich (gewesen) und habe keinen bereut Jeder war ( und ist ) eine ganz besondere Persölichkeit
 
  • Zora-Nadine
Mein Beagle war ja auch ein Jagdhund. Bei Ihm war es aber nicht so, dass ihm plötzlich die Sicherung durchbrannte. Es war eher immer ein: Frauchen ist abgelenkt und passt nicht auf, ich gehe da hinten mal schnüffeln, ich bin dann mal weg. Er ist also in seelenruhe der Nase nach irgendwo hingelaufen und kam nach 2 Stunden wieder. Wenn man Ihn im Auge hatte gab es keine Probleme, auch nicht bei losrennenden Rehen/Hasen/Wildschweinen.
Mein HSH hat das Temparament einer Schlaftablette, aber wenn da ein Reh oder Wildschwein losrennt ist vorbei. Der ist weg und gibt Spurlaut. Daher lasse ich Ihn nur in Gebieten laufen wo Begegnungen mit Wild unwahrscheinlich sind. Er sucht aber nicht aktiv nach Wild.
Mein Staff hat zwar den ersten Impuls hinterherzurennen, bleibt aber nach ca 10 Metern stehen. Sie denkt sich wahrscheinlich diese blöden Viecher sind so schnell, da müsste ich mich ja anstrengen. Da sucht Sie lieber unter den Sitzbänken an den Wanderwegen nach Krümeln :tuedelue:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Unterschiede Jagdhunde“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten