Tier und Talk

Beate

Hallo Ihr Lieben!

Am 17.11. soll in der Sendung Tier und Talk (auf Hessen, 20.15 - 21.15 Uhr) ein Bericht über den Ablauf des Wesenstests kommen. U.a. wird als Studiogast ein Gutachter geladen, der Teile des Wesenstest vorführt. Weiter soll von einer Frau berichtet werden, die ihre Eindrücke von drei Besuchen bei verschiedenen Prüfern schildert.

Sicher interessant!

Viele Grüße,
Beate & Sina
elf.gif
 
  • 15. April 2024
  • #Anzeige
Hi Beate ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 33 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hi,

weiß jemand, ob es irgendwie möglich ist, daß man diesen Beitrag in NRW sehen kann?

Gruß
Alexis

asthanos.gif
 
Hallöchen !

Ist der Sender H3 (Hessen 3) ?
Wenn ja, dürfte es eigentlich kein Problem sein, ihn in NRW zu bekommen, oder?

Schöne Grüße

Image01.gif
merlin
bigball3.gif
 
Hi Merlin,

also, hier in Wuppertal bekommen wir Hessen 3 nicht rein; zumindest nicht über Kabel...

Gruß
Alexis

asthanos.gif
 
Hi Leut,

bei dem Bericht geht es um eine Offenbacher Hundebesitzerin, deren Hund den 1. Wesenstest bei einem VDH-Sachverständigen nicht bestanden hat. Es wurde ein 2. Test von einer autorisierten Tierärztin gemacht,der ohne Probleme bestanden wurde. Dies wollte der VDH-Sachverständige nicht akzeptieren und versuchte die Tierärztin einzuschüchtern und wollte das Video-Band von dem Test haben. Er hat es nicht bekommen, da man es als Beweis vor Gericht haben wollte. Dann wurde vom OA ein 3. Test angeordnet, den Frau Feddersen-Petersen machen sollte. Die hatte keine Zeit und dem OA eine weitere Tierärztin genannt. Der Test wurde im Beisein von RTL, HR3, dem OA, 2 VDH-Sachveständigen, einem Hundetrainer sowie der TA gemacht. Der eine VDH-Sachverständige wollte der TA dauernd reinreden, wie der Test zu machen ist. Die Bedrohungssituation wurde mit dem Hundetrainier simuliert. Der VDH-Sachverständige behauptete, dies wäre geübt, weil der Hund nicht reagiert.Dann hat der andere VDH-Sachverständige die Bedrohung vorgenommen und nach 5!!! Minuten hat der Hund endlich einmal gebellt. Die TA meinte, der Hund hätte bei dem Unsinn nun auch allen Grund dazu. Der 3. Test wurde von dem Hund problemlos bestanden. Die Besitzerin darf ihren Hund nun behalten.

Beckersmom

P.S. Die 2 VDH-Sachverständigen sind mir bekannt (bei einem hat mein Hund den Test gemacht)Bei Bedarf gebe ich die Namen gerne preis.
 
Hi Beckersmom,

RTL war dabei? Bin ja mal auf deren Bericht gespannt.
Der Hund mußte drei Wesenstests machen? Dazu fehlen mir fast die Worte. Was mich sehr freut, daß er den VDH-Sachverständigen Lügen gestraft hat.

Viele Grüße
watson
PS: Bin schon sehr gespannt auf heute abend.
 
Hi,

ein RTL-Bericht über den Vorfall? Man darf gespannt sein!
Ihr, die ihr den Bericht auf H3 empfangen könnt, stellt uns doch eure Meinung hierein, nicht wahr?
Zum Vorwurf des VDH-'Sachverständigen': Hat dem denn noch niemand gesagt, auf wessen Seite er stehen sollte???
mad.gif

Nebenbei dachte ich, es sei okay, mit den Hunden für den Test zu üben! Siehe Fragebogen zur Sachkunde: Den kann man doch auch vorher komplett durchbüffeln!
Quo vadis, VDH???

Gruß
Alexis

asthanos.gif
 
Hallo Leut,

RTL war dabei - haben aber bisher noch nichts gezeigt.
Ich gehe mal da von aus, daß sie nur dabei waren, weil sie glaubten der Hund fällt durch (oder fällt vielleicht einen unbeteiligten Passanten an).

Ich glaub nicht, daß die irgendetwas bringen, zumal das ganze ja schon eine Weile her ist.


Liebe Grüße
Beckersmom
 
Hi Alexis,

der Bericht ist nicht heute abend, sondern am 17.11.2000 um 20.15 Uhr in der Sendung "Tier und Talk" in Hessen 3.

Heute abend ist die Sendung Frontal und die bringen auch was - aber nicht von dem Offenbacher Hund.

Dafür kommt am 5.12.2000 um 22.15 Uhr in der ARD mit dem Titel 37° "Kamerad Kampfhund".
Da geht es auch um Bexter aus Wiesbaden.

Liebe Grüße
Beckersmom
 
Das werde ich aufnehmen da ich Fr. um diese Zeit nie zu Hause bin. Werde aber Fr. noch berichten falls nicht jemand schneller ist als ich. *g
Kann mir gar nicht vorstellen, das RTL einen Bericht darüber bringt, da ja alles zum Vorteil des Hundes ausgegangen ist.
VDH halt. Der Verein ist für mich schon länger abgeschrieben.

Watson:
Wieso gespannt auf heute Abend ? Läuft doch am Fr. Oder war das nur für Beckersmom gedacht ?

Bis dann
Sylvia & Kira
sasmokin.gif
 
Hi Straw,

mit heute abend meinte ich den Bericht von Frontal. Mensch, war der mal objektiv. Ich hätte stundenlang weiterschauen können,

watson
 
Hallo

Tier und Talk wir auch Dienstagsmorgens wiederholt, falls es jemand am Freitag nicht sehen kann.
Laut meiner Fernzehzeitschrift
HR3 21.11.2000 um 12:00 Uhr.

Gruß Kerstin
 
Grr,irgendwie war ich der Meinung, dass die Sendung auf WDR läuft. Als dort dann schon die 2. Volksmusiksängerin auftrat hab´ ich dann doch noch mal in die Fernsehzeitung geguckt und siehe da falsches Programm eingeschaltet. Als ich dann umgeschaltet habe, hat gerade eine Hundebesitzerin Fragen an eine Hundetelepatin gestellt. Sie wollte wissen, was ihr Hund auf bestimmte Fragen antworten würde und die Telepatin hat für den Hund sozusagen geantwortet. Hmm, ob da was dran ist ? Ich kann es mir nicht vorstellen.
Dann wurde über den Wesenstest gesprochen. Eine Frau, bzw. ein Mädel war im Studio die mit ihrem Hund drei mal einen Wesenstest durchführen mußte. Es wurde auch ein Bericht gezeigt, wo Teile des 3.Tests gezeigt wurden. Und ein Typ von der Polizei, der auch schon bei 80 Hunden einen Test abgenommen hat war da und hat auch Teile des Wesenstest live gezeigt.
Ganz so interessant fand ich die Sendung nicht aber auf jeden Fall war sie sachlich. Keine Hetze oder falsche Berichte wie bei RTL.

Bis dann
Sylvia & Kira
sasmokin.gif
 
Ich fand den Bericht ziemlich enttäuschend. Der Tester, Herr Hironymus (?) war mir sehr unsymphatisch. Die Moderatorin hatte kein so gutes Gefühl in der Nähe der Hunde, war mein Eindruck.
Aber - es wurde mal wieder die Problematik angesprochen und nicht unbedingt negativ.

Viele Grüße
watson
 
Hätte mir eine etwas genauere Schilderung des ersten Wesenstests gewünscht und auch nähere Hintergründe, z.B. dass die Tierärztin, die den 2. Test durchgeführt hat, von dem 1. Gutachter (in einigen Berichten war zu lesen, es handelte sich dabei wieder um Hr. Wilnat,um dessen Person es ja schon einige Spekulationen gab) und dem Ordnungsamt unter Druck gesetzt wurde.
Dieser Gutachter im Studio war mir auch sehr unsypmathisch und ich bin wirklich froh, daß wir die Prüfung nicht bei ihm abgelegt haben (er wurde mir zuvor von einer Person wärmstens empfohlen, bei einer anderen Nachfrage wurde mir von ihm absolut abgeraten).

Viele Grüße,
Beate & Sina
 
Zu dumm, konnte die Sendung nicht sehen, werde versuchen, sie am Dienstag aufzunehmen...
Kann überhaupt nicht verstehen, dass Herr Hieronymus unsympathisch wirkte, Sheila hat bei ihm problemlos den Wesenstest bestanden, sowohl Bekannte von mir, die dort ebenfalls den Wesenstest gemacht haben als auch ich selbst können ihn nur wärmstens empfehlen.

diablotin.gif
Boesenuss
 
Hallo Leute,

bitte täuscht Euch nicht in dem Gutachter Hiernoymus. Der ist ganz in Ordnung. Der kann doch nicht im Fernsehen den wirklichen Test den er macht zeigen und evtl. schaut sein Chef IM Bouffier zu.

Ich war bei einem Test hier bei uns im Ort anwesend und hab mich schlapp gelacht. Es ging um eine 8-jährige Pitti-Hündin. Er hat die Hündin angesehen, gelacht, ihr einmal den Kopf getätschelt, dann den Besitzer gefragt ob sie Platz machen kann. Die Hündin hat sich beim Platz dann auf dem Rücken gedreht und wollte den Bauch gekrault haben. Keine Bedrohung usw.
Dann ist er mit dem Besitzer in dessen Büro, hat die Fragen zum Sachkundenachweis vorgelesen, sie selbst beantwortet und das wars auch schon.
Dann hat er draußen noch einen Am-Staff-Rüden begutachtet. Becker und ich sind "fast" zufällig vorbeigekommen. Der Am-Staff wollte Becker "fressen" (hat ihn ziemlich angegeifert). Beck hat sein "ich seh den A.... gar nicht-Gesicht aufgesetzt, der Prüfer hat zu dem Am-Staff- Besitzer gesagt: das sollte er aber nicht machen und trotzdem hat er den Test bestanden.
Herr Hieronymus kann natürlich im Fernsehen nicht zeigen, sie lasch er eigentlich mit diesem Test umgeht und das ihm die ganze Sache ziemlich stinkt. Naja, immerhin verdient er aber gutes Geld. Da er zu den Hundebesitzern kommt kostet der Test plus Sachkunde DM 400,--.
Also noch mal, täuscht euch nicht bei Hieronymus.

Liebe Grüße
Beckersmom
 
Hallo,
so kann man sich täuschen. Denn ich fand den Herrn auch nicht sehr sympatisch und muß sagen wenn er bei meinem Schäferhund versuchen würde ihm die Hinterläufe in die Luft zu ziehen, gäbe das ein ziemliches Theater. Er würde zwar nicht schnappen aber grummeln und Zähne zeigen würde er schon bei einem Fremden. und ich kenne noch einige andere Hunde die keine "Kampfhunde" sind die sich das aber mit sicherheit nicht gefallen ließen, da zählt der Dackel meiner Eltern auch dazu, nur der hätte die hand zwischen den Zähnen. Läuft da bei einem Wesenstest wirklich so ab, als Ich mit Arcon beim Test war, weil er unseren Leiben Nachbarn immer anbellt und er sich von ihm bedroht fühlte, wurde eigenlich getestet wie er z.B. auf eine sich auffällig benehmende Person reagiert oder wie er sich verhält wenn er angebunden ist und jemand auf ihn zukommt, da hat also niemand versucht ihn an den Hinterbeinen hochzuheben. Es wurde nur nach den Zähnen geschaut und ob er sich problemlos anfassen leiß, das hat er mit Bravour bestanden und im Gutachten hieß es dann völlig agressionslos gegenüber Mensch und Tier. Warscheinlich bin ich der Grund daß Arcon den Nachbarn anbellt, meinte die Amtstierärztin. Da hat sie nicht unrecht, ich hab einfach Angst vor dem Kerl und das merkt mein Hund. Auch habe ich nicht ganz verstanden warum der Staff von dem Mädchen durch den Wesenstest viel und warum der zwiete nicht anerkannt wurde. Vielleicht kann mich da mal jemand aufklären.

Gruß Kerstin
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tier und Talk“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

La Traviata
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
539
Aufrufe
17K
La Traviata
La Traviata
bxjunkie
Furchtbar :( Die Gassi-Runde wurde für eine junge Frau zum Horrortrip: Ihr Hund stirbt, sie selbst wird schwer verletzt. Am Dienstag ist eine 20-jährige Frau aus Dellstedt (Kreis Dithmarschen) bei ihrer Gassi-Runde mit ihrem Hund von zwei frei laufenden anderen Hunden angegriffen worden. Das...
Antworten
0
Aufrufe
293
bxjunkie
bxjunkie
Carli
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
234
Carli
Carli
bxjunkie
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
187
Aufrufe
5K
Lucie
Grazi
AmStaff Cookie Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Auslandshund: Österreich, AmStaff, American Staffordshire Terrier, größere Kinder möglich, verträglich nach Sympathie Name: Cookie Rasse: American Staffordshire Terrier Geschlecht: Rüde Kastrationsstatus: kastriert...
Antworten
0
Aufrufe
188
Grazi
Zurück
Oben Unten