Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Rüde nach Kastration völlig durch den Wind

  1. Hallo
    Wieder mal ein Thema, welches mich sehr beschäftigt.
    Der Hund meiner Eltern wurde gestern kastriert. Er ist erst 7Monate alt und musste aufgrund von Hodenhochstand und S.exueller Hyperaktivität lt. Tierarzt schon jetzt kastriert werden. Nun war es gestern soweit. Seither ist er völlig durcheinander. Er findet keine Ruhe, will raus in den Garten, wieder rein ins Haus, legt sich nicht hin, schläft nicht. Der Arzt meinte, meine Eltern sollten versuchen ihm eine Hose anzuziehen, dass er an der Wunde nicht lecken kann, dann erspart er sich diesen Plastikkragen. Doch er zeiht dich die Hose natürlich ständig aus, und wenn meine Eltern ihm diese wieder anziehen wollen, dann knurrt er sie an. Das machte er nie vorher - im Gegenteil. Er war ein Quirrl und wirklich gut gelaunter Junghund.

    Hat wer von euch Erfahrung mit diesem Thema? Bin ein wenig ratlos....
     
    #1 Alfred_the_Staff
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Das liegt vermutlich an der Narkose, bzw dem Aufwachmittel. Auf manche Hunde wirkt das leider sehr aufputschend und sie sind durch die OP, das Aufwachen und die leichten Schmerzen und die Hose, sowieso etwas verwirrt.
    Mein Rüde reagiert leider auch vollkommen gaga auf dieses Aufwachmittel, man kann es aber auch einfach weglassen- sollte mal wieder eine OP anstehen.
    Mit der Kastration hat das so kurz nach dem Eingriff vermutlich nichts zu tun.
     
    #2 Crabat
  4. Ich denke auch das es von den Narkosemitteln kommt. Vielleicht tut ihm auch was weh, vor allem wenn die Hose daran kommt, man weiß es nicht. Achtet drauf das er nicht übermäßig an die Wunde geht (meistens tun sie das nicht) und ansonsten lass ihn erstmal klarkommen. In ein paar Tagen sieht die Welt schon anders aus.
     
    #3 bxjunkie
  5. Seit Belle mal so komisch auf die Aufwachspritze reagiert hatte, sage ich immer, sie sollen sie ausschlafen lassen. Warte derweil auch gerne im Wartezimmer mit ihnen, bis sie munter sind.
     
    #4 pat_blue
  6. Hm, dann wird es wohl daran liegen. Hoffe, es ist in wenigen Tagen vorüber....
     
    #5 Alfred_the_Staff
  7. Mein TA lässt die Hunde ausschlafen, Luna hat so ein OP-Kleid bekommen, dies konnte sie nicht ausziehen, bei Gassi haben wir es hochgezogen. Da waren so Knöpfe dran.
    Hormonell kann es noch kein Auswirkung haben, aber er könnte Schmerzen haben.
    Gute Besserung.
     
    #6 mama5
  8. Ja, Crab darf das auch nicht mehr bekommen. Bei der letzten Narkose hat der TA schon nur noch ein Drittel der Dosis gespritzt und es war trotzdem nicht so geil (wenn auch besser). Endete wie das erste Mal damit, dass die den Hund in der Praxis nicht mehr handlen konnten und ich ihn schnellstens holen musste. Ohne diese Aufwachspritze passiert das nicht, dann dämmert er einfach langsam wach.
     
    #7 Crabat
  9. Vielen lieben Dank für alle Antworten! Gestern ging es Aron schon wesentlich besser. Er ist eigentlich wieder "ganz der Alte" - lediglich Kot hat er seit der OP noch keinen abgesetzt :( ´heute ist dann der 3. Tag...na hoffentlich klappt es heute, sonst müssen wir nochmal zum TA :(
     
    #8 Alfred_the_Staff
  10. Auch das ist normal :) Das spielt sich auch wieder ein, das wird vielleicht heute schon wieder sein, und wenn es morgen ist ist es auch ok. Auch das liegt an der Narkose, das geht Menschen nicht anders.
     
    #9 bxjunkie
  11. Genau, das muss alles erst wieder in Gang kommen, mit mehreren kleinen Gassirunden geht's dann auch besser, da der Kreislauf in Schwung kommt. Es ist tatsächlich auch beim Menschen so, dass der Darm etwas braucht, um wieder richtig zu laufen.
     
    #10 pat_blue
  12. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Rüde nach Kastration völlig durch den Wind“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden