Polizei erschoss bundesweit 3 Hunde

SandramitVienna

15 Jahre Mitglied
Hi @ll!
Eine sehr interessandte Seite:

Polizei erschießt bundesweit drei Hunde

Der wohl skandalöseste Vorfall ereignete sich in München


Polizei erschießt Hund auf belebtem Kinderspielplatz

Ein Husky-Mix lief frei auf dem Spielplatz im Münchener Westend herum. Seine Besitzerin genoss dort ein Sonnenbad. Ihre beiden Kinder (6 und 9 Jahre alt) spielten mit ihrem freilaufenden Hund. Offenbar fühlte sich jemand von dem Hund gestört und benachrichtigte die Polizei. Es hieß, der Hund habe Kinder angeknurrt. Die auf dem Spielplatz eintreffenden Beamten forderten die Halterin auf, ihren Hund anzuleinen. Dieser Aufforderung soll die Halterin laut der Polizei aber nicht nachgekommen sein. Augenzeugen berichteten, dass sie ihre Kinder gebeten hatte, den Hund anzuleinen.

Die Münchener Polizei schildert den weiteren Verlauf wie folgt:

Der weiße Husky-Mischling sei bereits knurrend auf die Beamten zugelaufen. Auf die mehrmalige Aufforderung den Hund zurückzurufen und anzuleinen habe die Frau nicht reagiert. Als sich ein Polizist der Frau nähern wollte, habe ihn der Hund mit heruntergezogenen Lefzen angeknurrt. Das sofort eingesetzte Pfefferspray habe seine Wirkung verfehlt.

Auszug aus dem Pressebericht des Polizeipräsidiums München: Als der Hund mit seinen Hinterläufen nach unten ging und zu einem Sprung auf den Beamten ansetzte, hat sein Kollege insgesamt viermal auf den Hund geschossen.

Der Hund war trotz der mehrfach auf ihn abgezielten Schüsse nicht tot. Seine Besitzerin verweigerte der Polizei die Erlaubnis, das Tier durch einen weiteren Schuss zu töten und forderte einen Tierarzt an, der den Hund in die Tierklinik brachte. Die erste Untersuchung ergab, dass der Hund drei Einschussverletzungen hatte: Einen Nasendurchschuss, eine Schussverletzung im Hals-Schulter-Bereich, eine weitere im Lendenwirbelbereich, die eine Querschnittslähmung des Tieres verursachte. Der Hund musste eingeschläfert werden.

Inzwischen wird der Vorfall in München von der Bevölkerung stark kritisiert. Hauptkritikpunkt ist der Schusswaffengebrauch auf einem belebten Spielplatz. Den Behauptungen der Polizei, die anwesenden Kinder seien zu keinem Zeitpunkt in Gefahr gewesen, widersprechen einige Augenzeugen. Für Skepsis an der Treffsicherheit des Polizisten sorgten sowohl die Anzahl der Schüsse, als auch die Tatsache, dass eine Kugel den Hund, der von etlichen Anwohnern und Spielplatzbesuchern als besonders friedlich bezeichnet wurde, wohl verfehlt hat. Nicht nur für die Kinder, denen der Hund gehörte und die Augenzeugen seines Todeskampfes wurden, wird dieser Spielplatzbesuch vermutlich zu einem traumatischen Erlebnis werden.

Polizei erschießt Hund in der Innenstadt

26.05.2001 Mainz - Die Polizei wurde alarmiert, als ein freilaufender Hund, möglicherweise ein Mastino, in der Innenstadt frei herumlief. Der Hund soll Passanten verbellt und einen Passanten gebissen haben. Bei Eintreffen der Polizei habe sich der Hund auch gegenüber den Beamten aggressiv verhalten. Er sei knurrend auf sie zugelaufen. Sobald die "Angegriffenen" stehen blieben, soll sich der Hund ruhig verhalten haben. Erschossen wurde der Hund, da er auf einen Beamten losgegangen sei, der versucht hatte einen Betrunken davon abzuhalten, den Hund weiter zu provozieren.

Polizei erschießt Hund auf einer Wiese

26.05.01 Stralsund - Bewacht von seinem angeleinten Schäferhund schlief ein Betrunkener, der nicht mehr ansprechbar gewesen sein soll, seinen Rausch auf einer Wiese aus. Als sich ihm zwei Polizeibeamte näherten, wurde das Tier aggressiv. Als der mittlerweile erwachte Hundebesitzer seinen Hund in der Hundefängerschlinge der herbeigerufenen Feuerwehr entdeckte, befreite er ihn und hetzte ihn auf die Beamten. Nach zwei Warnschüssen wurde der Hund erschossen.




devil.gif
dinoflieht.gif
 
  • 20. April 2024
  • #Anzeige
Hi SandramitVienna ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 30 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Abgesehen, dass das ganze total pervers ist, verstehen manche immer noch nicht, was hier eigentlich los ist.
Meine Hunde werden LEBEN!!!!!!!!!!!!!!!!

So long Oldtymedogs

imgProxy.asp

hermes olde english bulldogge
andere Rückzüchtung auf den Urtyp ca. 60 kg fit

...mögen sie dereinst rächend über diese welt kommen
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Polizei erschoss bundesweit 3 Hunde“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

mona71
Die Anweisung wurde behördenintern gegeben. Weil das Thema in Hamburg leider viel sensibler ist als in anderen Bundesländern. Das Unglück von Wilhelmsburg im Jahr 2000 hat sich tief in das Bewusstsein eingebrannt. Als der Artikel im Hamburger Abendblatt diesen Januar erschien, schürten...
Antworten
78
Aufrufe
5K
marismeña
marismeña
Klopfer
Quelle & ganzer text: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Diese Meldung haben andere schon vor Tagen gebracht und die Bild (berichtet immer als Erste!) erst jetzt.
Antworten
3
Aufrufe
599
The Martin
T
Lewis7
Ich glaub, ich werd demnächst aus Hessen ausgebürgert *denk* *würg*
Antworten
20
Aufrufe
1K
Beckersmom
Beckersmom
LillyoftheValley
Das paßt mal wieder zu guter Recherche und verantwortungsvoller Durchsicht der Artikel bei den Presseorganen. Ich hab mich auch schon gewundert, dass der schwarze Hund ein Bullterrier sein sollte. Bislang hatte ich in Rassebeschreibungen nur "reinweiß, weiß mit schwarzen Markierungen am Kopf...
Antworten
5
Aufrufe
978
Andreas
Andreas
W
Polizei erschoss Hund nach Angriff auf zwei Beamte Stralsund (OZ) Gegen einen Hund mussten sich Polizeibeamte der Polizeidirektion in Stralsund verteidigen. Am Sonnabend war den Beamten ein volltrunkener, nicht ansprechbarer Mann auf der Wiese zwischen Grünhufer Bogen und Arnold-Zweig-Straße...
Antworten
0
Aufrufe
713
WHeimann
W
Zurück
Oben Unten